About: Westbalkan

Außenpolitik 13-09-2017

Juncker für realistische EU-Beitrittsperspektive für Westbalkan – aber gegen schnelle Mitgliedschaft

„Wenn wir in unserer Nachbarschaft mehr Stabilität wollen, müssen wir den Westbalkan-Ländern eine glaubwürdige Beitrittsperspektive bieten“, meint Juncker. Einen Beitritt im Schnellverfahren werde es aber nicht geben.

Außenpolitik 14-08-2017

Gemeinsamer Markt im Westbalkan – Taktik für baldigen EU-Beitritt?

In einer gemeinsamen Zollunion sollen die Länder des westlichen Balkan enger zusammenrücken. Doch Kritiker sehen darin eine Taktik, um die lange Wartezeit auf einen EU-Beitritt zu verkürzen.

Außenpolitik 13-07-2017

EU verspricht Geld für neue Balkan-Bahnverbindung & andere Verkehrsprojekte

Die Balkankonferenz in Trieste hat einige greifbare Ergebnisse in der Finanzierung regionaler Verkehrsprojekte auf dem Westbalkan erzielt.

EU Europa Nachrichten Balkan
Außenpolitik 11-07-2017

EU dringt auf wirtschaftliche Zusammenarbeit auf dem Balkan

Die EU leitet diese Woche Gespräche über einen regionalen Binnenmarkt auf dem Balkan und wird Projekte unterzeichnen, die die regionale Wirtschaft ankurbeln sollen.

Bosnien und Herzegowina haben als einzige Teile des Westbalkans noch nicht den Status eines EU-Beitrittskandidaten.
Außenpolitik 23-06-2017

EU-Erweiterung: Der Westbalkan braucht ein Sechs-Prozent-Ziel

Nur wenn es den Westbalkanländern gelingt, ihre jährlichen Wachstumsraten zu verdoppeln, besteht Hoffnung, die fast dreißigjährige Krise in der Region zu überwinden. Dafür ist ein grundlegender Neuansatz der EU-Erweiterungspolitik notwendig.

Außenpolitik 14-06-2017

Neue mazedonische Führung will EU-NATO-Integration vorantreiben

Premierminister Zaev hat angekündigt, Mazedonien werde die Beziehungen zu seinen EU-Nachbarn Griechenland und Bulgarien verbessern und Reformen umsetzen.

Außenpolitik 01-06-2017

Sigmar Gabriel will Westbalkan mehr fördern – und fordern

Der Westbalkan hat große sicherheitspolitische Relevanz - auch für Deutschland. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel verspricht nun ein neues Förderkonzept für die Region - und kritisiert gleichzeitig die "hausgemachte Instabilität" der Staaten.

Außenpolitik 29-05-2017

Mogherini an Westbalkanstaaten: Tür zur EU bleibt offen

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat sich letzten Mittwoch in Brüssel zu Gesprächen mit den Premierministern der sechs Westbalkanstaaten getroffen.

Außenpolitik 10-05-2017

Serbiens Auβenminister: albanische Politiker bedrohen Balkan und Europa

Albanische Politiker nicht nur gefährlich für Frieden und Stabilität auf dem Balkan, sondern in ganz Europa seien. Das müsse die EU endlich erkennen, warnt Serbiens Vizepremier Ivica Dačić im Interview.

Außenpolitik 05-05-2017

Hahn: In Mazedonien ist nichts mehr undenkbar

Mit der Stürmung des Parlaments sei in Mazedonien „das Undenkbare“ geschehen – andererseits ist in dem Land „nichts mehr undenkbar“, so EU-Nachbarschaftskommissar Johannes Hahn.

Außenpolitik 04-05-2017

Tschischow: Es gibt eine Alternative zur euro-atlantischen Integration

Russland kann Mazedonien, den Balkanstaaten sowie auch allen anderen Ländern eine Perspektive bieten, meint Russlands EU-Botschafter Wladimir Tschischow.

EU Europa Nachrichten Orban
Außenpolitik 03-04-2017

Orbán warnt vor wachsendem Einfluss von Drittstaaten im Westbalkan

Führende Politiker der rechtskonservativen Parteien Europas sorgen sich um den wachsenden Einfluss Moskaus und Ankaras im Westbalkan. Sie fordern daher, dem EU-Beitrittsprozess in der Region neues Leben einzuhauchen. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 27-03-2017

Juncker: „Wenn die EU zerbricht, wird es Krieg im Westbalkan geben“

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat US-Vizepräsident Mike Pence vor einem neuen Krieg auf dem Balkan gewarnt, sollte die EU zerfallen. Die USA müssten aufhören, EU-Mitglieder zum Austritt zu bewegen. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU Europa Nachrichten Balkan
Außenpolitik 17-03-2017

Ein Balkan-Binnenmarkt nach EU-Vorbild?

Die EU ermutigte die Balkan-Staaten am gestrigen Donnerstag, einen gemeinsamen Markt zu bilden. So könne man womöglich mehr als 80.000 Arbeitsplätze in der beschäftigungsarmen Region schaffen, so EU-Kommissar Johannes Hahn. EURACTIV Brüssel berichtet.

Die EU hat die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei erneut gestartet.
Außenpolitik 15-03-2017

Türkei: Nachbarschaftsvertrag statt privilegierter EU-Partnerschaft?

Privilegierte Partnerschaft anstelle einer Vollmitgliedschaft lautete schon vor Jahren ein alternatives Angebot an die Türkei. Nun wird ein „Nachbarschaftsvertrag“ in die Diskussion gebracht.

Mazedonien Albaner Demonstrationen
Außenpolitik 04-01-2017

Die Rückkehr der Geopolitik auf dem Balkan

Warum die Region ein Testfall für das europäisch-russische Verhältnis werden könnte.

Österreich 14-12-2016

Ein Fazit zu Österreichs Obergrenze

Jetzt steht es fest. Die Obergrenze, der in Österreich festgesetzten Flüchtlingszahl, wird in diesem Jahr nicht erreicht.

EU-Innenpolitik 22-09-2016

Österreich als Brückenbauer zwischen Visegrad und Westbalkan

Die UNO-Vollversammlung in New York wurde für zwei österreichische Spitzenpolitiker zum Catwalk um die Wählergunst. Aber nicht nur das.

Außenpolitik 04-07-2016

Westbalkankonferenz: EU und Westbalkanländer müssen besser kooperieren

Im Nebel der EU-Krise ist die Beitrittsperspektive der Westbalkanstaaten nicht mehr auszumachen. Trotz Brexits darf jedoch die Bedeutung dieser Länder für die Stabilität und Zukunft der EU nicht vergessen werden, warnen Tobias Flessenkemper und Dušan Reljić von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP).  Im Jahr 1992 wurde die Fußballmannschaft Jugoslawiens wegen des Krieges in diesem Land …

Die Flagge von Bosnien-Herzegowine, das schon bald einen Antrag zum EU-Beitritt stellen will, weht vor dem Parlament.
Außenpolitik 30-06-2016

Bosnisches Dreier-Staatspräsidium bei Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Donnerstag das Dreier-Staatspräsidium von Bosnien-Herzegowina. Im Mittelpunkt des Treffens mit den Vertretern der bosnischen, der kroatischen und der serbischen Bevölkerungsgruppe unter dem amtierenden Vorsitzenden, dem bosnischen Muslim Bakir Izetbegovic, werden die bilateralen Beziehungen sowie die wirtschaftliche Zusammenarbeit und die Annäherung des Landes an die Europäische Union stehen.

Kristalina Georgieva at her hearing
EU-Innenpolitik 05-04-2016

EU-Vizekommissionschefin Georgieva: Osteuropäer sollen EU-Grenzschutz stärken

EU-Kommissionsvizechefin Kristalina Georgieva fordert von osteuropäischen Ländern, die sich mit der Aufnahme von Flüchtlingen schwertun, einen verstärkten Einsatz zum Schutz der EU-Außengrenzen. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

EU-Innenpolitik 02-03-2016

EU legt Plan für humanitäre Hilfe innerhalb der eigenen Grenzen vor

EXKLUSIV / Die EU-Kommission will heute einen neuen Plan annehmen, der Flüchtlingen innerhalb der EU humanitäre Unterstützung bieten soll. EURACTIV Griechenland berichtet.

Außenpolitik 10-11-2015

EU-Erweiterung: Westbalkan als Kollateralschaden der europäischen Passivität?

Die EU-Erweiterungskandidaten auf dem Westbalkan stecken in einer Krise – auch wegen des anhaltend starken Zustroms von Flüchtlingen. Zugleich nimmt die Strahlkraft des Role-Models der EU tendenziell ab. Ein "Business as Usual" in der Erweiterungspolitik der Europäischen Union ist mehr als gefährlich, warnt Südosteuropa-Experte Vedran Dzihic.

Außenpolitik 25-09-2015

Westbalkan: Wie Deutschland die europäische Erweiterungspolitik mitgestalten kann

In der Erweiterungspolitik gegenüber dem Westlichen Balkan hat sich Deutschland als einflussreicher Unterstützer wie auch als vehementer Kritiker einen Namen gemacht. Diese Doppelrolle als starker Partner und fordernder Kritiker beruht auf einem heiklen Balanceakt, meinen Cornelius Adebahr und Theresia Töglhofer von der DGAP.