About: Syrien

Außenpolitik 12-10-2017

Top-EU-Diplomatin ruft Trump zu Festhalten an Atomabkommen mit Iran auf

"Wir brauchen keine zweite Nuklearkrise im Nahen Osten", warnt die EU-Diplomatin Helga Schmid an Donald Trump gewandt. Der will das Atom-Abkommen mit dem Iran aussetzen.

Außenpolitik 05-10-2017

Ein russisch-türkischer Raketendeal: Doppelter Schaden für die Nato

Die Türkei sucht schon seit Jahren nach einem geeigneten Luftabwehrsystem, um der Bedrohung durch syrische Raketen zu begegnen. Der Kauf eines russischen Systems wäre militärisch nachvollziehbar, aber ein weiterer Schritt der Entfremdung von der Nato.

Außenpolitik 19-09-2017

Großbritannien: Kein Wiederaufbau in Syrien unter Assad

Ohne politischen Wandel werde man den Wiederaufbau Syriens nicht unterstützen, warnen die USA, Großbritannien sowie andere westliche und arabische Staaten

Außenpolitik 12-09-2017

Weltbank: Syrien braucht nicht nur Wiederaufbau- sondern tiefgehende Entwicklungshilfe

Die wirtschaftlische Zerrüttung der syrischen Gesellschaft und zerstörte Geschäftsnetzwerke haben einen enormen Einfluss auf BIP und Entwicklung des Landes.

Außenpolitik 18-08-2017

„In Syrien wird Wasser als Waffe genutzt“

Andreas Knapp von Unicef spricht im Interview mit EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" über mutwillig zerstörte Leitungen, die Not in belagerten Orten und kreative Überlebenskunst in Syrien. Andreas Knapp (45) leitet die Unicef-Wasserprogramme in Syrien. Der österreichische Diplomingenieur kam über den Zivildienst zur Entwicklungszusammenarbeit. Er ist auch in verschiedenen afrikanischen Ländern tätig, unter anderem für die …

Außenpolitik 17-07-2017

EU verhängt wegen Giftgas-Toten in Syrien weitere Sanktionen

Die EU setzt nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Stadt Chan Scheichun 16 weitere Unterstützer der Regierung in Damaskus auf ihre Sanktionsliste.

Außenpolitik 12-07-2017

EU und Russland rücken näher zusammen

EU und Russland wollen den außenpolitischen Dialog stärken.

Außenpolitik 12-07-2017

IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi ist tot

IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi ist nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte tot.

Außenpolitik 10-07-2017

Syrien-Friedensgespräche während unsicherer Feuerpause

Am Sonntag ist eine von den Präsidenten Russlands und der USA vereinbarte Feuerpause im Südwesten des Bürgerkriegslandes in Kraft getreten.

Außenpolitik 29-06-2017

USA konkretisieren Kriterien für Einreiseverbot

Kurz vor Inkrafttreten des vorläufigen Einreiseverbotes für Bürger aus sechs muslimischen Staaten haben die USA die Kriterien für Visa-Bewerber festgelegt.

Innenpolitik 28-06-2017

Europarat: Parlamentschef Agramunt darf abgewählt werden

Viele Abgeordnete im Europarat haben das Vertrauen in Parlamentschef Pedro Agramunt nach dessen Syrien-Reise verloren. Nun ist der Weg frei für seine Abwahl.

Flüchtlinge, Gemeinnützige Arbeit, Asyl, Migranten, Österreich,

Zeitarbeit – Häufigster Jobeinstieg für Flüchtlinge

Flüchtlinge kommen mehr und mehr im deutschen Arbeitsmarkt an. Jede vierte Zeitarbeitsfirma hat Ende 2016 schon Erfahrungen mit Geflüchteten gesammelt, zeigt eine Studie.

Außenpolitik 20-06-2017

Spannungen zwischen Moskau und Washington verschärfen sich

Der Abschuss eines syrischen Kampfjets durch die US-Luftwaffe hat die Spannungen zwischen Washington und Moskau erheblich verschärft.

10-05-2017

Türkische Regierung droht USA wegen Waffenhilfe für Kurden

Das US-Verteidigungsministerium will der Kurdenmiliz YPG Waffen für den Kampf in Syrien bereitstellen. Dich die türkische Regierung droht dem Nato-Partner USA mit Konsequenzen.

Syrien-Kontaktgruppe erzielt bei Verhandlungen in München Einigung
Außenpolitik 13-04-2017

Russland verhindert UN-Resolution zu Gasangriff in Syrien

Russland hat mit seinem Veto im Sicherheitsrat eine UN-Resolution zum Giftgasangriff in Syrien verhindert. Britische Forscher bestätigten unterdessen Giftgas in Syrien.

Außenpolitik 13-04-2017

Putin beklagt maue Beziehung zwischen Moskau und den USA seit Trump

Ob Arbeitsebene oder militärische Ebene: Den Regierungen Russlands und der USA mangelt es laut Wladimir Putin seit dem Amtsantritt von US-Präsident von Donald Trumps an Vertrauen zueinander.

EU Europa Nachrichten Putin Trump
Außenpolitik 12-04-2017

Kündigt Putin Trump die Freundschaft?

Das amerikanisch-russische Verhältnis hat sich nach Ansichten des russischen Staatschefs Wladimir Putin seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump verschlechtert.

Außenpolitik 12-04-2017

Bringt Trump Bewegung in die Nordkorea-Frage?

Trumps Angriff in Syrien könnte Chinas Haltung zu Nordkorea verändern, meint Botschafter a.D. Volker Stanzel.

Außenpolitik 12-04-2017

G7 und Russland uneinig über Assads Zukunft

Kurz vor dem Besuch von US-Außenminister Rex Tillerson in Moskau sind sich die G7-Staaten und Russland uneins über den Umgang mit Syriens Präsident Baschar al-Assad. Während die sieben Industriestaaten am Dienstag in Lucca die Abdankung Assads forderten, warf der russische Präsident Wladimir Putin dessen Gegnern vor, der Regierung in Damaskus den Einsatz chemischer Kampfstoffe unterschieben zu …

EU Europa Nachrichten Trump Xi
Außenpolitik 11-04-2017

USA und China: Ein Hauch von Realität

US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping bringen die amerikanisch-chinesischen Beziehungen bei ihrem ersten Treffen auf Normalmaß.

Außenpolitik 11-04-2017

Türkei: Assad verfügt weiter über Chemiewaffen

Die syrische Regierung hat laut der Türkei weiterhin die Kapazitäten für chemische Kampfstoffe. Die G7 beraten unterdessen vor der Tillerson-Reise nach Moskau über den Umgang mit Baschar al-Assad.

Außenpolitik 10-04-2017

G7-Treffen: Europa erhöht Druck auf Putin und Assad

Vor dem Treffen der G7-Außenminister erhöhen die europäischen Staaten den Druck auf Moskau, sich von Syriens Machthaber Assad loszusagen. Der britische Außenminister Boris Johnson will Medienberichten zufolge die G7 dazu bringen, Moskau ein Ultimatum zu stellen.

EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 10-04-2017

Von der Leyen lobt Trumps „Warnschuss“ mit Blick auf Nordkorea

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den US-Luftangriff in Syrien auch als deutliches Signal an Peking bezeichnet: China sei das einzige Land, "das politisch diesen Diktator in Nordkorea bändigen kann".

Erdogan Türkei Mehmet Simsek Nachrichten Europa
Außenpolitik 10-04-2017

Washingtons Einsatz in Syrien – ohne Strategie, aber mit Prioritäten?

Mit dem US-Luftangriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt hat US-Präsident Donald Trump eine 180-Grad-Wende in der Syrien-Politik vollzogen.