About: Pro Asyl

Innenpolitik 07-12-2017

De Maizière hält an Abschiebungen afghanischer Flüchtlinge fest

Am Mittwochabend wurden wieder afghanische Flüchtlinge per Flugzeug von Frankfurt/Main nach Kabul abgeschoben.

Innenpolitik 16-11-2017

EU-Parlament bereit für Dublin-Reform

Das EU-Parlament hat am heutigen Donnerstag den Weg für Trilog-Verhandlungen über eine Reform der Dublin-Verordnung freigemacht.

Außenpolitik 29-08-2017

Merkel: Europa hat „Hausaufgaben“ in Flüchtlingspolitik noch nicht gemacht

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Europäischen Union Nachholbedarf in der Flüchtlingspolitik bescheinigt. Europa habe "seine Hausaufgaben" noch nicht gemacht, sagte Merkel in ihrer Sommerpressekonferenz in Berlin. Die Kanzlerin will sich bei EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker für eine Verlängerung der Grenzkontrollen unter anderem zwischen Deutschland und Österreich auch über den November hinaus einsetzen. "So, wie sich die …

Außenpolitik 28-07-2017

Französische Präsidentschaft: Doch keine Hotspots in Libyen

Nach dem Vorstoß von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron für sogenannte Hotspots für Flüchtlinge in Libyen ist die französische Präsidentschaft zurückgerudert. Die Sicherheitslage in Libyen lasse das derzeit nicht zu.

EU-Innenpolitik 04-07-2017

Mehr als 100.000 Flüchtlinge 2017 über Mittelmeer nach Europa gekommen

In diesem Jahr sind bereits mehr als 100.000 Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa geflohen.

Außenpolitik 19-06-2017

Weltflüchtlingstag: Oxfam kritisiert Trennung von Flüchtlingsfamilien

Die Hilfsorganisation Oxfam zeigt die schlimmen Auswirkungen der aktuellen Einwanderungspolitik für Flüchtlingsfamilien auf. Auch andere Organisationen fordern ein offenes Europa für Flüchtlinge.

Flüchtlingsabkommen EU-Türkei-Deal Flüchtlingspakt Flüchtlinge Lager Griechenland Herbert Reul Cornelia Ernst EU Nachrichten
Außenpolitik 17-03-2017

Ein Jahr Türkei-Deal: Das drohende, ersehnte, befürchtete Ende

Ankara hat die Rücknahme von Flüchtlingen aus Griechenland gestoppt und droht das Abkommen mit der EU vollends auszusetzen. Etliche EU-Abgeordnete fordern ohnehin ein Ende des Pakts - doch konservative Politiker loben ihn weiterhin als funktionierend.

Türkei Flüchtlinge EU-Türkei-Abkommen Flüchtlingspakt "Sicherer Herkunftsstaat"
Außenpolitik 10-03-2017

Griechenland prüft Rechtmäßigkeit von Flüchtlingspakt

Dürfen syrische Flüchtlinge in die Türkei abgeschoben werden? Darüber verhandelt heute das höchste Gericht Griechenlands - und fragt damit, ob die Türkei ein "sicherer Drittstaat" ist.

EU Europa Nachrichten Ungarn Zaun
Innenpolitik 08-03-2017

Pro Asyl zu Internierungen: Ungarn notfalls Stimmrecht im EU-Rat entziehen

Die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl drängt nach dem Beschluss des ungarischen Parlaments, Asylbewerber künftig in Internierungslagern festzuhalten, auf Konsequenzen in der EU.

Außenpolitik 06-03-2017

Wegweisendes EuGH Urteil für EU-Flüchtlingspolitik erwartet

In der EU-Flüchtlingspolitik steht eine wegweisendes Gerichtsurteil an.

EU-Innenpolitik 02-03-2017

Pro Asyl: Deutschland muss Flüchtlinge aus Griechenland und Italien aufnehmen

Pro Asyl fordert von der Bundesregierung, 25.000 Flüchtlingen aus Griechenland und
Italien aufzunehmen. Auch Ärzte ohne Grenzen mahnt zur Einhaltung von "Relocation"-Zusagen.

EU-Innenpolitik 23-02-2017

Widerstand gegen neue Abschieberegeln

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, nachdem abgelehnte Asylbewerber künftig schneller aus Deutschland abgeschoben werden können.

Sudan Chemiewaffeneinsatz Amnesty International
Außenpolitik 29-09-2016

NGOs warnen vor Flüchtlings-Deals mit Ägypten und Sudan

Anlässlich des bundesweiten Flüchtlingstages am 30. September haben die Organisationen Pro Asyl und Amnesty International die EU vor einer Zusammenarbeit mit Staaten wie Ägypten oder dem Sudan gewarnt.

Außenpolitik 20-06-2016

UN: Noch nie gab es so viele Flüchtlinge

Die Zahl der Flüchtlinge ist so hoch wie nie zuvor: Rechnerisch ist weltweit jeder 113. Mensch asylsuchend oder auf der Flucht. Die Kritik an der europäischen Asylpolitik wächst entsprechend.

EU-Innenpolitik 26-05-2016

Neues Integrationsgesetz: Vom Fördern und seiner Kehrseite

Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge, mehr Integrationsmaßnahmen- und Deutschkurse, aber auch striktere Leistungskürzungen: Die Bundesregierung hat das seit Monaten geplante Integrationsgesetz auf den Weg gebracht - doch die Kritik ist groß.

Außenpolitik 13-05-2016

Regierungsbeauftragte: Maghreb-Staaten sind nicht sicher

Die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Bärbel Kofler, hält es für falsch, die Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsstaaten einzustufen. Auch der Rat für Migration kritisiert die geplante Reform.

Außenpolitik 09-05-2016

Juncker sieht Kehrtwende in sinkenden Flüchtlingszahlen

Die Flüchtlingskrise in Europa hat sich nach Ansicht von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker deutlich entschärft. "Wir stehen vor einer Kehrtwende", sagte Juncker den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstagsausgaben). "Das Abkommen mit der Türkei zeigt seine Wirkung, und die Flüchtlingszahlen sinken deutlich." Allein in den ersten drei Wochen seit Inkrafttreten der Vereinbarung zwischen der EU und der Türkei sei …

Außenpolitik 25-04-2016

Merkels diplomatischer Drahtseilakt in der Türkei

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erntet nach ihrer Türkei-Reise Kritik für ihre Würdigung der Flüchtlingspolitik Ankaras.

Außenpolitik 15-03-2016

PRO ASYL: Die Türkei ist kein „sicherer Drittstaat“

Kurz bevor sich die Vertreter der EU-Staaten über einen abschließenden Aktionsplan zwischen EU und der Türkei einigen wollen, wächst die Kritik an einem Abkommen zur Flüchtlingskrise. Ein heute (15.3.) in Berlin veröffentlichtes Gutachten von PRO ASYL bezeichnet die türkischen Vorschläge sogar als rechtswidrig.

Außenpolitik 04-03-2016

Pro Asyl: Zurückweisen von Flüchtlingen in die Türkei ist rechtswidrig

Pro Asyl wirft der EU vor, mit dem Zurücksenden von Flüchtlingen in die Türkei Prinzipien des internationalen Flüchtlingsrechts zu brechen. Ankara warnte unterdessen, es könnte die Rücknahme von Flüchtlingen stoppen.

Triton
Außenpolitik 24-02-2016

Seenotrettung von Flüchtlingen: Die unterschiedlichen Asylrechts-Auffassungen von Nato und Frontex

Vor wenigen Tagen hat die Nato ihren Einsatz gegen Schlepper im Mittelmeer gestartet. Gerettete Flüchtlinge sollen nun auch in die Türkei zurückgeschickt werden können. Menschenrechtler kritisieren das als Aushebelung des europäischen Asylrechts – und auch die Grenzschutzagentur Frontex folgt anderen Prinzipien.

Außenpolitik 26-10-2015

Bundesregierung forciert Abschiebungen nach Afghanistan

Die Bundesregierung will im Rahmen eines europäischen Rüchnahmeabkommens deutlich mehr Flüchtlinge aus Afghanistan in ihr Heimatland abschieben: Während sich EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hinter die Pläne stellt, warnen Menschenrechtler vor einer gefährlichen Kehrtwende in der Flüchtlingspolitik.

EU-Innenpolitik 22-07-2015

Balkan-Flüchtlinge: Rückenwind für Bayerns rigorosen Asyl-Kurs

Horst Seehofers konfrontative Flüchtlingspolitik gegen Asylbewerber aus den Balkan-Staaten hat im politischen Berlin Protest von allen Seiten ausgelöst. Nun fordern jedoch auch immer mehr andere Bundesländer und Kommunen eine härtere Gangart – auch ein Grüner mischt mit.

EU-Innenpolitik 25-06-2015

EU-Flüchtlingsquoten vom Tisch

Die Gegner einer Umverteilung von Flüchtlingen in Europa über verbindliche Quoten haben sich offenbar durchgesetzt: Laut EU-Diplomaten soll das System nur noch auf Freiwilligkeit basieren. Die EU-Grentschutzagentur Frontex soll indes für schnellere Abschiebungen sorgen.