About: Nordirland

Außenpolitik 12-10-2017

Abschluss der fünften Brexit-Verhandlungsrunde in Brüssel

Die EU und Großbritannien schließen am Donnerstag ihre fünfte Verhandlungsrunde zum Brexit ab. Beide Seiten hatten seit Montag erneut über zentrale Austrittsfragen beraten.

Brexit, Theresa May, Litauen
Innenpolitik 07-09-2017

Zuwanderung: Großbritannien profitiert wie wenige EU-Länder von der Freizügigkeit

Das britische Innenministerium verblüfft mit einem harten Zuwanderungskonzept. Es widerspricht dem Anspruch, auch nach dem Austritt eine enge Partnerschaft mit der EU zu pflegen.

Innenpolitik 29-08-2017

Dritte Brexit-Verhandlungsrunde: EU fordert mehr Klarheit und Tempo

Gestern startete die dritte Runde der Brexit-Verhandlungen. Der EU-Chefverhandler rief London zu mehr Tempo und Ernsthaftigkeit auf.

Außenpolitik 25-07-2017

Brexit: Die irische Grenzfrage

Eine besonders heiße Kartoffel bei den Brexit-Verhandlungen ist die Grenze zwischen Irland und Nordirland. Bisher gibt es wenig Fortschritte – sehr zur Sorge der Iren und Nordiren. 30 Jahre lang wurde die Politik auf der irischen Insel vom Nordirlandkonflikt, „The Troubles“, beherrscht - einem Konflikt zwischen unabhängigkeitsorientierten Katholiken in der Republik und englandorientierten Protestanten im Norden. …

Michel Barnier und David Davis (links)
EU-Innenpolitik 24-07-2017

Brexit-Verhandlungen gehen ohne Lösungen bei strittigen Themen zu Ende

Die EU und Großbritannien sind auch bei ihrer zweiten Verhandlungsrunde nicht von ihren Positionen abgerückt, was die finanziellen Verpflichtungen Londons sowie die rechtliche Lage für EU-Bürger nach dem Brexit anbelangt.

Innenpolitik 20-07-2017

Zweite Brexit-Verhandlungsrunde: Zufriedenheit trotz wenigen Ergebnissen

Großbritannien ist bereit, finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, fordert aber juristische Rechtfertigungen für jede Haushaltslinie im EU-Budget.

Außenpolitik 19-07-2017

„Die Brexit-Verhandlungen sind eine juristische Herkulesaufgabe“

Derzeit läuft in Brüssel die zweite Verhandlungsrunde zum Austritt Großbritanniens aus der EU. Im Interview mit EURACTIV.de erläutert Urs Pötzsch, wie schwierig diese Verhandlungen sind.

Innenpolitik 21-06-2017

Mays Konservative und nordirische DUP offenbar kurz vor Einigung

Eine gemeinsame Regierungsbildung zwischen den Konservativen der britischen Premierministerin Theresa May und der nordirischen Unionspartei steht offenbar kurz bevor.

Innenpolitik 20-06-2017

Brexit-Chefunterhändler Michel Barnier: Der EU-Mann für’s Heikle

Michel Barnier ist für die EU in die Brexit-Verhandlungen gegangen. Dem 66 Jahre alten Wirtschaftsexperten steht eine Mammutaufgabe bevor.

Innenpolitik 19-06-2017

Brexit-Verhandlungen starten: Von Bürgerrechten, Nordirland und offenen Rechnungen

Heute starten die Brexit-Verhandlungen. Eines der ersten Themen sind die Rechnungen, die London trotz Austritt begleichen muss.

Innenpolitik 02-05-2017

EU-Staats- und Regierungschefs einig über „rote Linien“ für Brexit-Verhandlungen

Nur wenige Minuten haben die EU-Staaten gebraucht, um ihre Strategie für die Trennung von den Briten zu beschließen.

Brexit Großbritannien Zollunion Freihandel
Innenpolitik 15-03-2017

Brexit im Guten – oder Sturz über die Klippe?

Der Weg ist frei für den EU-Austrittsantrag - Premierministerin Theresa May wird ihn bald stellen. Doch verhandelt sie aus einer Position der Stärke, fragt EUractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel".

EU Europa Nachrichten Nordirland
EU-Innenpolitik 03-03-2017

Nordirlands Sinn Fein: Brexit „katastrophal“ für die ganze Insel

Die Vorsitzende der nordirischen Sinn-Fein-Partei, Michelle O'Neill, warnt vor den schwerwiegenden Brexit-Folgen für Nordiren und Iren.

Enda Kenny, Irland, Brexit, EU-Austritt
Außenpolitik 24-02-2017

EU: Friedensprozess in Nordirland durch Brexit nicht gefährden

Keine Grenzkontrollen zwischen Irland und Nordirland trotz des nahenden Brexit, fordert Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

EU Europa Nachrichten Brexit JMC
Zukunft der EU 31-01-2017

Schottland: Sturgeon setzt May Frist für Brexit-Kompromiss

Schottlands Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon hat der britischen Premierministerin in Cardiff eine Frist gesetzt. Bis März soll Theresa May einen Brexit-Kompromiss für Schottland vorlegen. EURACTIV Brüssel berichtet.

Brexit, EU-Binnenmarkt, Großbritannien, Oberstes Gericht
EU-Innenpolitik 24-01-2017

Britisches Parlament muss Brexit-Start zustimmen

Das britische Parlament muss der Regierung vor dem Start des Brexit seine Zustimmung zum EU-Austritt geben. Schottland, Wales und Nordirland haben kein Mitspracherecht.

EU-Innenpolitik 17-01-2017

Nordirland stellt sich auf vorgezogene Neuwahlen ein

Angesichts eines unüberbrückbar erscheinenden Zerwürfnisses zwischen den bislang regierenden Kräften haben sich in Nordirland gestern die Anzeichen für baldige Neuwahlen verdichtet.

Brexit Großbritannien Zollunion Freihandel
12-01-2017

Brexit: May stellt sich auf Parlamentsvotum ein

Laut einem Medienbericht erwartet Großbritanniens Regierung eine Niederlage im Gerichtsstreit um die Beteiligung des Parlaments beim EU-Austritt. Die Mehrheit im Parlament ist gegen den Brexit.

EU-Innenpolitik 25-07-2016

Nordirische Aktivisten fordern: Brexit nur in Abstimmung mit Nordirland

Nun da Schottland laut Premierministerin Theresa May ein besonderes Mitspracherecht in den Brexit-Verhandlungen bekommen soll, fordern auch nordirische Politiker, stärker eingebunden zu werden. EURACTIV-Kooperationspartner EFE berichtet.