About: Medienfreiheit

Innenpolitik 12-10-2017

Rumänische Nachrichtenagentur fürchtet Einschränkung der Pressefreiheit

Ein neues Gesetz sei „ein Schritt in die falsche Richtung“ für die Freiheit der Medien in Rumänien, so der Chef der staatlichen Nachrichtenagentur AGERPRES.

Außenpolitik 03-07-2017

Journalismus im Flüchtlingscamp: Berichten wider die Vorurteile

Der Zugang zu unabhängigen lokalen Medien ist weltweit ein großes Problem. Wie bietet man Menschen auch unter widrigen Bedingungen Vor-Ort-Nachrichten?

Außenpolitik 01-06-2017

Sigmar Gabriel will Westbalkan mehr fördern – und fordern

Der Westbalkan hat große sicherheitspolitische Relevanz - auch für Deutschland. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel verspricht nun ein neues Förderkonzept für die Region - und kritisiert gleichzeitig die "hausgemachte Instabilität" der Staaten.

EU Europa Nachrichten
#Media4EU 21-03-2017

Traditionelle Medien gegen Populismus im Web 2.0

Die Medienbranche in Europa steht einer „Legitimiationskrise“ gegenüber, bestätigen Experten aus sechs unterschiedlichen Ländern.

EU Europa Nachrichten
#Media4EU 21-03-2017

#Media4EU: Mit Innovationen gegen Europas Medien-Krise?

Im rahmen der #Media4EU-Reihe erklären 30 Medienexperten aus sechs unterschiedlichen Ländern, inwiefern die Probleme Europas mit denen im Sektor zusammenhängen und wie man eine bessere Zusammenarbeit fördern kann.

EU Europa Nachrichten
Sprachen und Kultur 14-02-2017

EU-Kommission will sich Euronews-Chaos widmen

EXKLUSIV / Entlassungen, Schließungen in der Ukraine und der Türkei und ein unklar definiertes Redaktionsprojekt: Der paneuropäische Fernsehsender Euronews hat zu kämpfen. Die EU-Kommission will sich dem nun „ernsthaft“ widmen. EURACTIV Brüssel berichtet.

Außenpolitik 02-02-2017

Merkel fordert von Erdogan Wahrung demokratischer Prinzipien

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die türkische Regierung zur Wahrung demokratischer Grundsätze bei der geplanten Ausweitung präsidialer Befugnisse aufgefordert.

EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 24-11-2016

Brexit, Trump, Frankreich: Die Krux mit den Umfragen

Umfragen sind so eine Sache, siehe Brexit, siehe die USA, siehe die französischen Vorwahlen der Konservativen. Und dennoch. Zwei jüngste Umfragen, die alle 28 EU-Staaten betreffen, und sich mit demokratischer Teilhabe und Medienpluralismus auseinandersetzen, sollten dennoch nicht einfach so ad acta gelegt werden.

EU Europa Nachrichten Türkei Pressefreiheit
Außenpolitik 09-11-2016

Frankreich: Empfang von Cumhyriet-Chef Dündar soll Türkei unter Druck setzen

Die EU mahnt Ankara angesichts weiterer fragwürdiger Verhaftungen, sich an internationale Verpflichtungen zu halten. Frankreich folgt Deutschlands Beispiel, Regierungskritikern Asyl zu bieten, und empfängt den Cumhyriet-Chef im Außenministerium. EURACTIV Frankreich berichtet.

Außenpolitik 08-11-2016

Auswärtiges Amt bietet türkischen Regierungskritikern Asyl an

Das Auswärtige Amt hat Regierungskritikern aus der Türkei Asyl in der Bundesrepublik angeboten.

Außenpolitik 08-11-2016

Die Ohnmacht Deutschlands gegenüber der Türkei

Die Besonderheiten des deutsch-türkischen Verhältnisses engen den außenpolitischen Handlungsspielraum Deutschlands gegenüber der Türkei ein. Berlin kann daher ohne den Schulterschluss mit europäischen und transatlantischen Partnern keinen Einfluss auf das Land nehmen, meint Günter Seufert.

Außenpolitik 08-11-2016

Türkei ist weltweit größtes Journalisten-Gefängnis

Die Vereinigung Europäischer Journalisten (VEJ) appelliert an die EU-Institutionen, mehr Druck auf die Türkei auszuüben, um gegen die Einschränkung der Meinungs- und Medienfreiheit zu protestieren.

EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 10-10-2016

EU-Bericht: Pressefreiheit in Europa zunehmend unter Druck

In vielen EU-Ländern nehmen Pressefreiheit und Pluralismus immer weiter ab, kritisiert ein Bericht des EU-Parlaments und sechs weiterer Staaten. EURACTIV Frankreich berichtet.

Außenpolitik 20-09-2016

Kreml-Partei erzielt Erdrutsch-Sieg – Putin gestärkt

Die Regierungspartei Einiges Russland hat bei der Parlamentswahl eine überragende Mehrheit errungen und damit Staatsoberhaupt Wladimir Putin den Weg für eine weitere Kandidatur bei der Präsidentenkür 2018 geebnet.