About: Korruption

Innenpolitik 30-06-2017

Bulgarien kämpft mit der Korruption

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass Bulgarien gemeinsam mit Rumänien 2017 der Europäischen Union beitrat. Nicht alles hat sich seither zum Besten gewendet.

Außenpolitik 12-06-2017

Mögliche Klage gegen Trump wegen Korruption

Die Generalstaatsanwälte von Maryland und Washington D.C. wollen Klage gegen US-Präsident Donald Trump einreichen.

Außenpolitik 01-06-2017

Sigmar Gabriel will Westbalkan mehr fördern – und fordern

Der Westbalkan hat große sicherheitspolitische Relevanz - auch für Deutschland. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel verspricht nun ein neues Förderkonzept für die Region - und kritisiert gleichzeitig die "hausgemachte Instabilität" der Staaten.

EU Europa Nachrichten Korruption
Innenpolitik 04-05-2017

EU schafft Anti-Korruptionsbericht ab – Widerstand wächst

Gerade erst hatte sie ihn ins Leben gerufen - nun will die EU-Kommission ihren Korruptionsbericht schon wieder beerdigen. Doch die Autoren des Berichts protestieren gegen die Pläne.

Innenpolitik 25-04-2017

Korruptionsskandal im Europarat: Showdown in Straßburg

Der Europarat will Korruptionsvorwürfe nun durch eine unabhängige Kommission aufklären lassen. In Straßburg kam es zugleich wegen einer Syrien-Reise des Parlamentspräsidenten zum Eklat.

EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 21-04-2017

Europa der zwei Geschwindigkeiten: Der neue „Eiserne Vorhang“?

Die Idee eines Europas der zwei Geschwindigkeiten drohe Europa erneut zu spalten, warnt Rumäniens Senatspräsident im Gespräch mit Frans Timmermans. Die EU muss aus dem Kommunismus der Vergangenheit lernen.

EU Europa Nachrichten Rumänien
EU-Innenpolitik 13-04-2017

Rumänien: Kritik an obskurer Vergabe von EU-Förderung an Geheimdienst

Der rumänischen Regierung wird vorgeworfen, bei der Vergabe eines EU-Projektes an den nationalen Geheimdienst parteilich gewesen zu sein. Zudem verstoße das Projekt gegen europäische und nationale Datenschutzvorschriften.

EU Europa Nachrichten Dodik
Außenpolitik 07-04-2017

Bosnien: Gespalten, aber geschlossen für EU-Mitgliedschaft

Bosnien-Herzegowina ist mehr als 20 Jahre nach dem Krieg noch immer tief gespalten. Der einzige gemeinsame Nenner: die EU-Mitgliedschaft.

Außenpolitik 31-03-2017

Proteste in Russland: „Die Korruption treibt die Menschen auf die Straße“

Der Fotojournalist Till Rimmele hat am Sonntag die Proteste in Sankt Petersburg begleitet. Im Interview erklärt er, was Quietsche-Enten mit Korruption zu tun haben und warum grüne Gesichter ein Zeichen der Solidarität sind.

Außenpolitik 28-03-2017

Anti-Kreml-Proteste: Menschenrechtler befürchten „Walze aus Repression“

Nach den größten Anti-Regierungs-Demos in Russland seit 2011 drohen vielen Teilnehmern Haft- oder Geldstrafen. Die Proteste haben den Kreml kalt erwischt – Experten befürchten eine Repressionswelle.

Außenpolitik 27-03-2017

Moskau lässt Regimekritiker Nawalny verhaften

Moskauer demonstrieren - Putin reagiert mit Verhaftung

Korruption im Europarat: Kaviardiplomatie und schleppende Aufklärung

Ein Korruptionsskandal um Millionenzahlungen aus Aserbaidschan erschüttert den Europarat. Doch die Aufklärung kommt nur schleppend voran. Dabei geht es längst nicht nur um Aserbaidschan.

EU Europa Nachrichten

Warum sich Osteuropa nicht für LuxLeaks interessiert

LuxLeaks und Panama-Papers fanden kaum Beachtung in Mittel- und Osteuropa, betont Ondřej Kopečný im Interview mit EURACTIV Brüssel. Der Steueraktivist fordert die EU auf, in diesen Regionen mehr über die Gefahren der Steuervermeidung aufzuklären.

EU-Innenpolitik 23-02-2017

EU-Behörde prüft Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz

Die EU-Behörde für Betrugsbekämpfung untersucht umstrittene Zulagen für einen Mitarbeiter des künftigen SPD-Chefs Martin Schulz.

Wahlen & Macht 23-02-2017

Ermittlungen gegen Le Pens Büroleiterin

In der Affäre um Scheinbeschäftigungsverhältnisse der rechtsextremen französischen Front National (FN) zu Lasten des EU-Parlaments hat die französische Justiz am Mittwoch gegen die Büroleiterin von FN-Chefin Marine Le Pen ein förmliches Ermittlungsverfahren eingeleitet:

EU-Innenpolitik 15-02-2017

„Korruption ist in Rumänien eine Epidemie“

Das Online-Portal „Sauberes Rumänien“ kämpft gegen Korruption - und gehört inzwischen zu den am meisten aufgerufenen Informationsportalen in Rumänien. Im Interview erklärt die Gründerin Alina Mungiu-Pippidi die Hintergründe der aktuellen Proteste im Land.

EU-Innenpolitik 14-02-2017

Wie lassen sich Whisteblower EU-weit schützen?

Luxleaks als Negativ-Vorbild: Das EU-Parlament hat für einen Bericht über den Schutz von Hinweisgebern gestimmt - und fordert mit konkreten Vorschlägen die EU-Kommission zum Handeln auf.

Wahlen & Macht 14-02-2017

Rumänen dürfen über Anti-Korruptionskampf abstimmen

Der rumänische Präsident Iohannis hat sich mit seinem Vorschlag durchgesetzt. Nun soll die Bevölkerung darüber abstimmen, wie in Zukunft gegen die Korruption im Land vorgegangen wird.

EU Europa Nachrichten Rumänien
EU-Innenpolitik 08-02-2017

Rumänien: Bukarest übersteht Misstrauensvotum

Die durch Massenproteste bedrängte rumänische Regierung hat einen Misstrauensvotum getrotzt.

EU-Innenpolitik 07-02-2017

Europäische Staatsanwaltschaft: Das gescheiterte Projekt

Die Europäische Staatsanwaltschaft als Vorhaben der gesamten EU ist geplatzt. Die Unterstützerländer streben nun eine Umsetzung im kleineren Kreis an.

TransEurope-Express 03-02-2017

Exklusiv: Zur aktuellen Lage in Rumänien

Ein aktueller Bericht zu den Ereignissen in Rumänien der letzten 24 Stunden

EU-Innenpolitik 03-02-2017

Massenproteste in Rumänien

Die Änderung der Anti-Korruptionsgesetze hat in Rumänien für heftige Proteste gesorgt. Staatschef Iohannis nannte das neue Gesetz einen "Skandal".

EU-Innenpolitik 02-02-2017

Massenproteste gegen Lockerung der rumänischen Anti-Korruptionsgesetze

Die Lockerung der Anti-Korruptionsgesetze hat zu Massenprotesten in Rumänien geführt. Gestern Abend gingen Medienberichten zufolge in Bukarest mindestens 100.000 Menschen auf die Straße.

EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 01-02-2017

EU warnt Bukarest vor Rückschritten im Kampf gegen Korruption

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Erster Vizepräsident Frans Timmermans richten sich mit einer ernsten Warnung an die rumänische Regierung. Diese hat eine Notverordnung erlassen, die die Strafen für Korruptionsvergehen senkt und zahlreiche Politiker ungeschoren davonkommen lässt. EURACTIV Brüssel berichtet.