About: Europäische Zentralbank (EZB)

Mario Draghi

EZB-Chef Draghi sieht sich bestätigt

Laut EZB-Chef Draghi läuft der Konjunkturmotor der Euro-Zone endlich rund.

Wende der EZB: Ein Wachsen des Schuldenbergs ist sicher

Nachdem die EZB eine Politikänderung angedeutet hat, herrscht Aufruhr. Doch die Anleihepreise brechen nicht zusammen. Noch nicht.

Die EZB macht nach Kritik das Geheimabkommen ANFA öffentlich.
19-07-2017

Besetzung von Draghi-Berater-Stelle landet vor EU-Gericht

Der Konflikt zwischen der EZB und Arbeitnehmervertretern um die Besetzung der Stelle des Top-Beraters von Präsident Mario Draghi spitzt sich zu.

EZB: Firmen kommen leichter an Kredite

Das billige Geld der Europäischen Zentralbank (EZB) findet laut einer Umfrage unter Geschäftsbanken langsam den Weg zu den Unternehmen.

Studie: Abbau von faulen Krediten in Italien wird lange dauern

Italiens Banken werden einer Studie zufolge rund zehn Jahre brauchen, um ihre Milliardenbestände an Problemkrediten auf ein in Europa vorherrschendes Niveau abzubauen.

Inflationsrate im Euroraum sinkt wie erwartet leicht

Die Inflation in der Euro-Zone ist im Juni wie erwartet leicht gefallen und entfernt sich damit weiter von der Zielmarke der Europäischen Zentralbank.

Finanzdienstleist 26-06-2017

Regierung in Rom will zwei Krisen-Banken retten

EU-Kommission billigt Maßnahmen der italienischen Regierung zur Bankenrettung.

Die EZB riskiert eine enorme Inflation

Ökonom Kjell Nyborg erzählt die Euro-Rettung als Verfallsgeschichte: Die Zentralbank akzeptiert Ramschpapiere als Sicherheiten. Deutschland drohen enorme Verluste.

Emmanuel Macron und die deutsche Krankheit

Der Euro ist instabil, weil sich Löhne und Inflationsraten in den Euroländern ungleich entwickeln, sagt eine neue Studie - und gibt Deutschland die Schuld am Krisenmodus. Zu Recht, meint Harald Schumann.

Außenpolitik 05-05-2017

EZB könnte britischen Banken bei Umzug in EU entgegenkommen

Die Europäische Zentralbank (EZB) will Banken mit Sitz in Großbritannien bei der Regulierung im Falle eines Umzugs in die Euro-Zone etwas entgegenkommen.

EU Europa Nachrichten Moscovici

EU-Kommissar Moscovici drängt auf ein Ende der Sparpolitik

Griechenland kommt der Auszahlung von Hilfsmilliarden einen Schritt näher.

Schäuble stellt Griechenland weitere Hilfsgelder in Aussicht

Schäuble lobt Fortschritte bei den verlangten Reformen in Griechenland.

EZB könnte im Juni geldpolitischen Ausblick ändern

Die EZB wird nach Informationen mehrerer Insider womöglich im Juni Hinweise in Richtung Veränderung ihrer geldpolitischen Haltung geben.

EZB-Direktorin fordert stärkere Bankenregulierung

Es wäre ein Fehler, die Bankenregulierung aufzuweichen, warnt EZB-Direktorin Sabine Lautenschläger.

Innenpolitik 24-03-2017

Streit mit Griechenland über EU-Erklärung von Rom gelegt

Nach Gesprächen auf Chefebene steigt die Hoffnung auf eine rechtzeitige Beilegung des Streits mit Griechenland über die EU-Erklärung von Rom. EU-Ratspräsident Donald Tusk und der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras sowie deren Berater hätten das Problem am Telefon erörtert, sagte ein EU-Vertreter am Donnerstag. Deshalb sei man "relativ beruhigt", dass Tsipras die Erklärung am Samstag anlässlich des …

G-20-Finanzministertreffen: Schäuble und Mnuchin auf Konsenssuche

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und sein neuer US-Amtskollege Steven Mnuchin haben sich nach eigenen Worten auf eine enge Zusammenarbeit bei der Förderung des globalen Wirtschaftswachstums verständigt.

Die EZB sollte nach Fed-Vorbild das Ende der Negativzinsen einläuten

Die US-amerikanische Notenbank Fed hat die Leitzinsen vier Monate nach der vorangegangenen Erhöhung im Dezember 2016 nun erneut angehoben, auf ein Niveau von 0,75 bis 1,0 Prozent.

G20-Finanzministertreffen: Mission Impossible?

Die Gruppe der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer soll eigentlich bei weltwirtschaftlichen Problemen Lösungen finden.

EZB: Geldpolitik wider die Realität

Die Eurohüter weigern sich, die Geldpolitik zu straffen, obwohl die Inflation anzieht – insbesondere in Deutschland. Das hat politische Folgen, kommentiert EURACTIVs Medienpartner “WirtschaftsWoche”.

Die EZB macht nach Kritik das Geheimabkommen ANFA öffentlich.

EZB: Leitzins bleibt auf Rekordtief

Die EZB will vorerst nicht an den Leitzinsen rütteln, sondern sie trotz gestiegener Inflationsrate extrem niedrig halten. Auch andere wichtige Zinssätze bleiben unverändert

EU Europa Nachrichten Handel

US-Regierung will Handelsprobleme mit Deutschland bilateral lösen

Die Trump-Regierung will das hohe amerikanische Defizit im Handel mit Deutschland von zuletzt 65 Milliarden Dollar bilateral klären - und damit nicht im Rahmen der EU.

Italien: Die faulen Kredite bleiben

Auf italienische Banken entfällt ein Drittel aller faulen Kredite der von der EZB beaufsichtigten Banken. Doch es gibt weiterhin kaum Fortschritte.

Negativzinsen belasten Deutschlands Sozialkassen

Die Gesundheitsfonds und Rentenkasse in Deutschland erzielen kaum noch Erträge. Die EZB erhebt seit 2014 einen negativen Zins von derzeit 0,4 Prozent für kurzfristig angelegtes Geld.

EZB hält an Niedrigzinsen fest

Die Europäische Zentralbank bleibt ihrer Geldpolitik treu und hält an dem Anleihekaufprogramm fest. Der Leitzins bleibt unverändert bei null Prozent.