About: Digitalisierung

Martin Schulz Sicherheit Wahlkampf SPD
Bundestagswahl 2017 17-07-2017

Das Zehn-Punkte-Wahlprogramm des Martin Schulz

Investitionen, Gerechtigkeit, Europa - Mit diesen Schwerpunkten will SPD-Kandidat Martin Schulz in den Wahlkampf ziehen. "Deutschland kann mehr" heißt sein Motto.

Außenpolitik 03-07-2017

“E-Estonia“: EU-Ratspräsidentschaft mit ehrgeizigem Digitalisierungs-Ziel

Wer in Estland wählen, einen Ausweis beantragen oder eine Firma gründen will, der muss weder eine Nummer ziehen, noch sich in langen Schlangen anstellen.

EU Europa Nachrichten
Wahlen & Macht 21-06-2017

Martin Schulz – mit Vollgas in die Digitalisierung

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Digitalisierung im Falle seines Wahlsieges zur Chefsache machen. "Das Bundeskanzleramt muss die Digitalpolitik als Stabsaufgabe viel stärker als bisher koordinieren", sagte Schulz am Dienstag beim Tag der Deutschen Industrie in Berlin. "Solange wir in Deutschland beim Ausbau des schnellen Internets nicht merklich vorankommen, bleibt die Digitalisierung eine akademische Debatte." Anspruch sei es …

Außenpolitik 09-05-2017

Strukturpolitik für Zukunftsaufgaben

Die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit verlangen neue Formen der Strukturpolitik. Insbesondere für Entwicklungs- und Schwellenländer, meint Tilman Altenburg.

Digitale Agenda 05-05-2017

EU-Wissenschaftler: Etablierte Parteien sollten von Populisten lernen

Experten sehen den Aufstieg von Populisten als Zeichen einer gesunden Demokratie und als Chance für die etablierten Parteien.

W20-Gipfel: „Frauenrechte sind Menschenrechte“

Der Women-20-Gipfel (W20) macht klar: Frauenrechte sind nicht nur Frauensache.

EU Nachrichten Europa
#Media4EU 22-03-2017

Wie die Medien-Krise überwunden werden könnte

Europäische Medienorganisationen reagieren auf die Krise in der Medienbranche, indem sie sich auf ihre Heimatmärkte konzentrieren, während Online-Plattformen ihre globale Ausrichtung bekräftigen. Zeit für Zusammenarbeit. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU Europa Nachrichten
#Media4EU 21-03-2017

Traditionelle Medien gegen Populismus im Web 2.0

Die Medienbranche in Europa steht einer „Legitimiationskrise“ gegenüber, bestätigen Experten aus sechs unterschiedlichen Ländern.

EU Europa Nachrichten
#Media4EU 21-03-2017

#Media4EU: Mit Innovationen gegen Europas Medien-Krise?

Im rahmen der #Media4EU-Reihe erklären 30 Medienexperten aus sechs unterschiedlichen Ländern, inwiefern die Probleme Europas mit denen im Sektor zusammenhängen und wie man eine bessere Zusammenarbeit fördern kann.

Forschung 06-03-2017

Ansip: Roboter-Steuern wären „unklug“

Vize-Kommissionspräsident Andrus Ansip glaubt an die digitale Revolution. Europa sei gut aufgestellt, um die nächste Generation mobiler Breitbanddienste (G5) anzuführen, erklärt er im Interview mit EurActiv Brüssel nach dem Mobile World Congress in Barcelona.

Innovation 25-01-2017

Wiggerthale: Durch Landwirtschaft 4.0 droht Bauern „Digitalisiere oder weiche“

Nachhaltiger soll der Landbau werden - und dank der Digitalisierung produktiver, so die G20-Agrarminister. Doch die Landwirtschaft 4.0. birgt große Risiken und wird Umwelt- und Wasserprobleme nicht lösen, warnt Oxfam-Expertin Marita Wiggerthale im Interview mit EURACTIV.de.

Innovation 25-01-2017

Smart Cities: Wie saubere Energie für alle Europäer möglich wird

Die EU-Kommission schlägt ein verbindliches Ziel zur Energieeinsparung von 30 Prozent bis zum Jahr 2030 vor. Dieses Bestreben sei zu hoch gesteckt, meint Herbert Reul. Statt ständig neue Ziele zu setzen, müsse Europa die bisherigen Pläne erfolgreich umsetzen.

EU Europa Nachrichten
Wahlen & Macht 11-01-2017

Nachfolge Oettingers noch offen

Vize-Kommissionspräsident Andrus Ansip leitet das Digitalisierungsressort nach eigenen Angaben nur vorübergehend. Noch stehe nicht fest, ob Bulgariens zukünftiger EU-Kommissar Günther Oettingers freien Platz einnehmen werde. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU-Innenpolitik 15-12-2016

„Kultur- und Kreativwirtschaft muss zu einer politischen Priorität werden“

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist der Wachstumsmotor Europas. Die EU muss endlich dafür sorgen, dass dieser Sektor besseren Zugang zu Finanzmitteln und mehr Förderung erhält, meint der EVP-Abgeordnete Christian Ehler.

EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 06-12-2016

„Es gibt schon seit Hunderten von Jahren informelle Männerquoten“

Margrethe Vestager gewann am 1. Dezember den europäischen Woman of Power Award. In einem Interview mit EURACTIV Brüssel spricht sie sich für eine Frauenquote an öffentlichen Institutionen aus.

Landwirtschaft 02-12-2016

Digital total: Schöne neue Landwirtschaft

Unter dem Schlagwort „Landwirtschaft 4.0“ hat ein Hype den Agrarsektor erfasst - dem „digitalen Bauern“ soll die Zukunft gehören. Die Landwirte sehen das jedoch mit gemischten Gefühlen, meint der Agrarjournalist Dietrich Holler.

Landwirtschaft 10-11-2016

Die GAP und der digitale Binnenmarkt

In der modernen Landwirtschaft ist ein Internetanschluss unverzichtbar. Doch noch besteht in der EU vielerorts eine digitale Kluft zwischen städtischen und ländlichen Gebieten. Landwirte fordern ein rasches Handeln der EU-Kommission.

Energie & Umwelt 17-10-2016

Nachhaltige Stadtentwicklung: Was steht auf dem Spiel?

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt schon in Städten, Megacities wachsen - und stehen vor etlichen Problemen. In Quito berät die UN-Siedlungskonferenz zurzeit, wie dabei Nachhaltigkeit, Klimaschutz und der Schutz der Zivilgesellschaft bewahrt werden.

Landwirtschaft 10-10-2016

Europäischer Bauernverband: Was kann, was soll die europäische Agrarpolitik?

Eine Internetanbindung sei für die tägliche Arbeit von Landwirten „unabdingbar“, betont COPA-Chef Martin Marrlid im Interview mit EURACTIV Brüssel am Rande des Kongresses der europäischen Landwirte in Athen.

EU-Innenpolitik 02-09-2016

Digitalisierung der Arbeitswelt: Weniger Jobverluste, aber steigende Ungleichheit

Gefährdet die zunehmende Digitalisierung eine große Zahl von Arbeitsplätzen? Eine neue Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag der OECD zeigt: Weit weniger als bislang vermutet. Dennoch könnte die Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt zunehmen, schreiben Melanie Arntz, Terry Gregory und Ulrich Zierahn.

Innovation 26-07-2016

VDMA: Roboter sind keine Bedrohung, sondern eine Lösung

Die Digitalisierung der Industrie habe zwar oberste Priorität, doch sollte sich Europa keine Sorgen über einen Beschäftigungsrückgang durch Automatisierung machen, meint VDMA-Chef Thilo Brodtman im Interview mit EURACTIV Brüssel.

[Shutterstock]
EU-Innenpolitik 21-07-2016

„Europäisierung“ des deutschen Kartellrechtes: Risiken für deutsche Unternehmen steigen

Der deutsche Gesetzgeber plant eine weitere "Europäisierung" des Kartellrechtes. Doch die damit verbundenen Haftungsrisiken von und für Konzerne werden Unternehmen mit größeren Risiken konfrontieren.

Innovation 04-07-2016

„Europas Beschützer-Haltung beim Datenaustausch hemmt Innovationen“

EU-Kommissar Günther Oettinger leiste großartige Arbeit, betont Bruno Berthon im Interview mit EURACTIV Brüssel. Der Datenaustausch zwischen den Unternehmen berge jedoch noch Hindernisse.

Innovation 19-05-2016

EU-Kommission fordert: Mindestens 20 Prozent europäische Inhalte bei Netflix

Die EU-Kommission will dem Online-Streamingdienst Netflix eine 20-prozentige Mindestquote für europäische Inhalte verschreiben. EURACTIV Brüssel berichtet.