Sicherheit

Außenpolitik 17-11-2017

Entscheidend ist die Selbstbindung Deutschlands

In der Debatte über die künftige transatlantische oder europäische Ausrichtung deutscher Außen- und Sicherheitspolitik bleibt bisher die Frage offen, wie sich neue Verpflichtungen mit der machtpolitischen Selbstbindung Deutschlands vereinbaren lassen, meint Lars Brozus.

Innenpolitik 15-11-2017

Pragmatisch und scheinbar unpolitisch

Europa hat keine gemeinsame Strategie. Jetzt wollen 23 EU Staaten trotzdem militärisch enger zusammenarbeiten. Warum das eine gute Übergangslösung ist.

Außenpolitik 11-10-2017

Auf Deutschland kommt es an

Was der Friedensnobelpreis an ICAN für die deutsche Nuklearpolitik bedeuten sollte.

EU Europa Nachrichten Ungarn Zaun
Innenpolitik 10-10-2017

Ein absurdes, aber gutes Ergebnis

Worauf CDU und CSU sich geeinigt haben, ist ausgemachter semantischer Quatsch - aber trotzdem gut für Deutschland.

EU Europa Nachrichten Trump
Außenpolitik 21-08-2017

Trumps Drohungen hatten Erfolg

Die Lehre aus Donald Trumps Umgang mit Nordkorea und China ist unbequem für Europa: Härte kann die Kriegsgefahr verringern – manchmal. Ein Kommentar von Christoph von Marschall.

Außenpolitik 01-06-2017

Ägyptens Staatsführung instrumentalisiert den Anti-Terror-Kampf

Ägypten kann kein Partner im Kampf gegen den Terrorismus sein, meint Stephan Roll.

Innenpolitik 19-05-2017

Mehr europäisches Selbstbewusstsein für das Nato-Treffen

Zum Nato-Treffen am 25. Mai, bei dem erstmalig US-Präsident Trump dabei sein wird, sollten die Europäer diesen Anlass nutzen, den USA selbstbewusst den Wert der Allianz vor Augen zu führen, meint Dr. Claudia Major.

30-01-2017

Die neue Richtlinie zum Waffenrecht

Der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz im Europäischen Parlament verabschiedete am vergangenen Donnerstag eine Verschärfung des europäischen Waffenrechts.

13-12-2016

Mitgliedstaaten müssen in der Verteidigung kooperieren statt duplizieren

In einem Zeitalter der neuen Herausforderungen sowie zunehmender Instabilität kann die Europäische Union nicht passiv beobachten, wie sich ihre militärische Rolle in der Welt verringert.

EU Europa Nachrichten Internet

EuGH erlaubt Surfprotokollierung oder Datenspeicherung? Irrtum!

Gestern hat der Europäische Gerichtshof sein lange erwartetes Urteil über die Aufzeichnung des Surfverhaltens von Internetnutzern (auch Surfprotokollierung oder Tracking genannt) verkündet (Fall Breyer ./.Bundesrepublik, Az. C-582/14).

05-10-2016

Finanzkriminalität kennt keine Grenzen: Europa muss seine Kräfte bündeln

Kriminelle kennen keine Grenzen. Jahr für Jahr macht das organisierte Verbrechen Milliardengewinne, indem es nationale Vorschriften umgeht und sich der strafrechtlichen Verfolgung entzieht. Die nationalen Staatsanwaltschaften haben häufig nicht die Mittel, um über Grenzen hinweg schnell und effizient zu handeln. Im Interesse aller Steuerzahler muss Europa seine Kräfte bündeln und eine Europäische Staatsanwaltschaft errichten.

28-09-2016

Die Sicherheit an Europas Flughäfen erhöhen

Zunächst die gute Nachricht: Fliegen war noch nie so sicher. Investitionen in Technologie, Infrastruktur und Training haben die Sicherheit im europäischen Luftverkehr über viele Jahre deutlich erhöht.

27-09-2016

Warum europäische Verteidigungsforschung wichtig ist

Forschung ist wichtig. Nehmen wir nur Galileo als Beispiel. 2003 haben sich die Europäische Union und die Europäische Weltraumorganisation (ESA) auf dieses ehrgeizige Projekt geeinigt.

10-08-2016

Die Bedrohung geht vom „Islamischen Staat“ aus, nicht von Einzeltätern

Die Taten von Einzeltätern sind Teil einer größeren Strategie des IS. Sie dienen der Ablenkung der Sicherheitsbehörden von größeren Anschlagsplänen. Guido Steinberg über die Strategie des IS in Europa und Möglichkeiten, ihr zu begegnen. Zwei Wochen nach den Anschlägen zweier Anhänger des »Islamischen Staates« in Ansbach und Würzburg bietet sich ein etwas deutlicheres Bild der Taten …

21-06-2016

Cybersicherheit: Angriff ist nicht die beste Verteidigung

Eine neue SWP-Studie präsentiert Leitlinien für eine deutsche Cyber-Außen- und Sicherheitspolitik. Im Interview erläutert die Autorin der Studie, weshalb eine Militarisierung des Cyberraums problematisch ist und wie stattdessen die zivile Cyberabwehr gestärkt werden kann.

Außenpolitik 16-06-2016

Mit Terroristen reden?

Darf mit terroristischen Gruppen verhandelt werden? Die Antwort darauf ist weniger klar als es scheint. Immer wieder suchen Regierungen das Gespräch mit Terroristen - mit unterschiedlichem Ausgang.

Globales Europa 17-06-2011

Libyen hebt Schwäche in der Verteidigungspolitik Europas hervor

Niedrige Verteidigungsausgaben unterminieren sowohl die Fähigkeit Europas, für seine eigene Sicherheit zu sorgen, als auch seine Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, argumentiert Michael Berendt.

Globales Europa 28-02-2011

Sollte die EU das Waffenembargo für China aufheben?

Die EU möge eine Aufhebung ihres Waffenembargos für China erwägen, um die Zusammenarbeit mit dem Land zu verbessern, schreibt Vincent Metten von der „International Campaign for Tibet“. Allerdings argumentiert er, dass die Union einen solchen Schritt im Kontext der Menschenrechte überlegen sollte.

Dieser Beitrag wurde von Vincent Metten, Direktor für EU-Politik für die „International Campaign for Tibet“ (ICT) verfasst und exklusiv an EURACTIV gesandt.

Globales Europa 22-02-2011

Libysches Chaos und seine regionalen Auswirkungen

Die Ereignisse in Libyen unterscheiden sich laut dem globalen Intelligenzunternehmen Stratfor von denen in Tunesien und Ägypten und könnten letztendlich sogar zu einem Bürgerkrieg führen. Dies könnte sogar einen tief greifenden Einfluss auf andere Länder der Region haben und die politische Stabilität des gesamten Nahen Ostens beeinträchtigen, warnt Stratfor in einem Kommentar.

Diese Analyse wurde vom globalen Intelligenzunternehmen Stratfor herausgegeben.

Globales Europa 01-02-2011

Die tunesische Demokratie verdient die volle Unterstützung der EU

Die jüngsten Ereignisse in Tunesien würden tief greifende Auswirkungen auf die Demokratie und die politische Freiheit in der arabischen Welt haben, während die EU – die der autoritären Herrschaft und der Korruption im Lande gegenüber ein Auge zugedrückt habe – die „Jasminrevolution“ unterstützen müsse, schreibt Eberhard Rhein in einem Blog-Eintrag im Januar.

Dieser Beitrag wurde auf Blogactiv.eu von Eberhard Rhein veröffentlicht. Wenn Sie reagieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Globales Europa 26-01-2011

Strategische Auswirkungen des Angriffs auf dem Moskauer Flughafen

Berichten zufolge sind für den jüngsten Angriff auf den Moskauer Domodedowo-Flughafen nordkaukasische Extremisten verantwortlich. Die russische Strategie für die Region sei bereits adaptiert worden, um eine langfristige Sicherheit vor der 2014-Olympiade in Sotschi sicherzustellen, schreibt das globale Intelligenzunternehmen Stratfor.

Diese Analyse wurde von dem globalen Intelligenzunternehmen Stratfor verfasst.

Russisch-polnische Beziehungen und Auswirkungen auf den Ostseeraum

In diesem Gastbeitrag nutzt der Analytiker von STRATFOR Marko Papic jüngste Entwicklungen in Polen, Schweden und Russland, um die sich verändernde Geopolitik des Ostseeraums im Jahre 2011 unter die Lupe zu nehmen.

Diese Analyse wurde von Marko Papic von dem globalen Intelligenzunternehmen STRATFOR verfasst.

Mitteleuropäische Ängste und das deutsche „Fragezeichen“

Die mitteleuropäischen Länder seien um ihre Sicherheit besorgt. Obwohl Russland die offensichtliche Bedrohung sein möge, seien jedoch die sich wandelnde Rolle Deutschlands sowie seine knospenden Beziehungen mit Moskau für Warschau und die anderen Hauptstädte ein Grund zur Sorge, schreibt das „Geopolitical Diary“ des globalen Intelligenzunternehmens Stratfor.

Der folgende Beitrag wurde vom „Geopolitical Diary“ von Stratfor exklusiv an EURACTIV gesandt.

Globales Europa 30-11-2010

Europas kurzsichtige Verteidigungskürzungen

Wenn Europäer wollten, dass man ihren Ehrgeiz ernt nehme, müssten sie Wege finden, mit dem Niedergang ihrer militärischen Macht umzugehen, schreibt Uffe Ellemann-Jensen, ein ehemaliger dänischer Außenminister.

Der folgende Beitrag wurde von Uffe Ellemann-Jensen, einem ehemaligen dänischen Außenminister, verfasst.