Sicherheit

EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 28-07-2017

Die EU übt den Fall Cyber-Angriff

Die EU-Verteidigungsminister halten erstmals eine Übung zu einem Cyber-Angriff ab. Die Simulation soll bei ihrem Treffen im September in Estland stattfinden.

Außenpolitik 25-07-2017

Brexit: Die irische Grenzfrage

Eine besonders heiße Kartoffel bei den Brexit-Verhandlungen ist die Grenze zwischen Irland und Nordirland. Bisher gibt es wenig Fortschritte – sehr zur Sorge der Iren und Nordiren. 30 Jahre lang wurde die Politik auf der irischen Insel vom Nordirlandkonflikt, „The Troubles“, beherrscht - einem Konflikt zwischen unabhängigkeitsorientierten Katholiken in der Republik und englandorientierten Protestanten im Norden. …

Innovation 25-07-2017

Facebook & Co. im Visier der EU-Behörden

Die Europäische Union hat den Druck auf Facebook, Google und Twitter erhöht, damit diese die Nutzungsbedingungen ihrer sozialen Netzwerke an EU-Recht anpassen.

Außenpolitik 25-07-2017

Türkei zieht Liste terrorverdächtigter Firmen zurück

Die Türkei zieht die Terrorliste mit deutschen Firmen wie BASF und Siemens zurück. Es habe ein "Kommunikationsproblem" gegeben.

Innenpolitik 11-07-2017

De Maizière fordert europäische Linksextremisten-Datei

Nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel fordern Politiker Maßnahmen gegen Linksextremisten.

Innenpolitik 10-07-2017

Bayern für längere Grenzkontrollen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will Deutschlands Grenzen länger kontrollieren als bislang geplant.

Innenpolitik 06-07-2017

Polen kauft Patriot-Raketen von den USA

Die USA haben sich nach den Worten des polnischen Verteidigungsministers Antoni Macierewicz mit Polen über den Verkauf von Patriot-Abwehrraketen geeinigt.

Innenpolitik 26-06-2017

„Welcome to Hell“: Sicherheitsrisiko G20-Gipfel

Zum G20-Gipfel Anfang Juli zieht es nicht nur die mächtigsten Staats- und Regierungschefs der Welt nach Hamburg, sondern auch Scharen militanter Gegner des Spitzentreffens.

Innenpolitik 22-06-2017

Soldaten gegen Migranten? Die Balkanroute hat sich verschoben

Ein Bericht zeigt die Schwächen des Flüchtlings-Deals mit der Türkei. Die Balkanroute hat sich in Richtung Bulgarien verschoben.

Innenpolitik 12-06-2017

Terrorismus: De Maizière skeptisch zu Überwachung jüngerer Kinder

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich zurückhaltend zu CSU-Vorschlägen geäußert, bei der Überwachung von islamistischen Gefahren jüngere Kinder stärker ins Visier zu nehmen. Im Bund sei es die Regel, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz Personen ab einem Alter von 14 Jahren beobachte, sagte der Minister am Montag dem ARD-Morgenmagazin. Damit fahre man ganz gut. Was den …

Innenpolitik 07-06-2017

Anti-Terror-Kampf: May will Menschenrechte von Verdächtigen einschränken

Die britische Premierministerin Theresa May ist im Kampf gegen militante Extremisten zur Schwächung der Menschenrechts-Gesetzgebung bereit.

Innenpolitik 26-05-2017

Trump brüskiert beim Nato-Gipfel

US-Präsident Donald Trump hat den Nato-Verbündeten bei einem ersten Spitzentreffen in Brüssel mit einer harschen Rede die Leviten gelesen und seine finanziellen Forderungen an die Partner noch erhöht.

Innenpolitik 25-05-2017

Manchester-Attentäter war vor Anschlag in Deutschland

Die Spuren des Selbstmordattentäters von Manchester führen offenbar auch nach Deutschland.

Innenpolitik 24-05-2017

OSZE-Kampf gegen Terrorismus: Fokus auf Islam-Vereine und Soziale Netzwerke

Um Terror in Europa zu verhindern, will die OSZE islamische Glaubensgemeinschaften noch mehr in die Pflicht nehmen.

Innenpolitik 24-05-2017

Höchste Terrorwarnstufe nach Manchester – weitere Anschläge befürchtet

Nach dem Anschlag von Manchester sucht die britische Polizei fieberhaft nach möglichen Komplizen des Selbstmordattentäters, die weitere Anschläge verüben könnten.

Innenpolitik 23-05-2017

22 Tote bei Selbstmordanschlag in Manchester

Bei einer Explosion nach einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande in Manchester sind 19 Menschen getötet und etwa 50 verletzt worden.

Innenpolitik 16-05-2017

Hackerangriff „Wanna Cry“: Der Frankenstein-Moment des Überwachungsstaates

Die globale Cyberattacke auf kritische Infrastrukturen hat Regierungen und Sicherheitsbehörden kalt erwischt. Der Angriff offenbart eine neue Verwundbarkeit im digitalen Zeitalter: staatlich gehortete Cyberwaffen, die sich gegen ihre Schöpfer richten.

Innenpolitik 11-05-2017

USA erwägen Laptop-Verbot auch für Flüge aus Europa

Die US-Regierung wird ihr Laptop-Verbot für Flüge in die USA Insidern zufolge vermutlich auf mehrere europäische Länder ausweiten.

Innenpolitik 10-05-2017

USA zunehmend überzeugt: Russland hat französische Wahlen gehackt

US-Geheimdienstmitarbeiter glauben, dass russische Hacker mit Leaks dem Wahlkampf von Emmanuel Macron schaden wollten.

Manfred Weber_EVP_CSU
Innenpolitik 09-05-2017

EVP-Chef Weber lehnt Sonderregelungen für Frankreich ab

Weber fordert, Macron soll erst die Reformfähigkeit Frankreichs beweisen - eine verstärkte Haushaltsdisziplin, eine Arbeitsmarktreform und eine Herabsetzung der Staatsquote.

Außenpolitik 08-05-2017

100 Tage Donald Trump – keine Entwarnung für weltweite Instabilität

Trumps Ansatz gefährdet die weltweite Stabilität, meint der Vorsitzende der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger.

EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 04-05-2017

Ursula von der Leyen: „Beherzt“ gegen die Bundeswehr-Krise

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht in Frankreich die Kaserne, in der der rechtsextreme Oberleutnant Franco A. stationiert war. Ein Ortstermin

Innenpolitik 04-05-2017

Europol: IS entwickelt eigenes soziales Netzwerk

Der Islamische Staat baut nach Erkenntnissen der europäischen Polizeibehörde Europol ein eigenes soziales Netzwerk auf. Wie schwierig es ist, die Plattform vom Netz zu nehmen, bleibt offen.

Innenpolitik 02-05-2017

Brexit-Plan gefährlich für die Atomindustrie

Der Plan Großbritanniens zum Ausstieg aus der Europäischen Atomgemeinschaft Euratom im Rahmen des Brexits stellt nach Einschätzung von Abgeordneten eine Gefahr für die Atomindustrie dar.