Jugend und Bildung

21-06-2017

30 Jahre Erasmus: mehr als ein Urlaubstrip für Studenten

Erasmus feiert seinen 30. Geburtstag. Für Bildungskommissar Tibor Navracsics ist das Austauschprogramm „eine der größten Errungenschaften der EU.”

Bundestagswahl 2017 29-05-2017

Bildungspolitik als Wahlkampfthema bei Schulz und Merkel

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz versucht nach Umfragenverlusten und drei verlorenen Landtagswahlen mit konkreten Ankündigungen Boden gutzumachen.

Student protest
24-05-2017

Wo bleibt die Jugend in den Zukunftsplänen der Europäischen Kommission?

Was kann Europa tun, um Bildung gerechter zu gestalten und diese besser an die zukünftige Industrie 4.0 anzupassen? EURACTIV fragt den verantwortlichen EU-Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport, Tibor Navracsics.

Die Soziale Säule der EU – Sozialknigge ohne Wirkung?

Den Aufbau eines gerechteren, sozialen Europas - nichts geringeres verspricht die EU-Kommission mit ihrer neuen Sozialen Säule. Doch was richtungsweisend für die soziale Zukunft der EU sein soll, werde keine Schlagkraft entfalten können, monieren Kritiker.

15-05-2017

Jugendorganisation bringt unbezahlte Praktika vor Gericht

Die Jugend schlägt zurück: Das European Youth Forum, die Plattform für europäische Jugend-NGOs, hat Klage gegen unbezahlte Praktika in Belgien eingereicht.

Innenpolitik 02-05-2017

Orban bleibt im Streit um Hochschulgesetz unnachgiebig

Ungarns Regierungschef Orban bleibt im Streit um Hochschulgesetz unnachgiebig.

26-04-2017

Rektor der CEU: „Ich brauche Europas Unterstützung“

Der Rektor der Central European University (CEU) hat die Europäische Kommission gestern um Unterstützung gebeten.

EU Europa Nachrichten
10-04-2017

Es geht um unsere Freiheit

Die ungarische Politik gegen die Central European University widerspricht europäischen Prinzipien.

EU Europa Nachrichten
Bundestagswahl 2017 05-04-2017

Zuwanderungspläne der Grünen: Willkommenskultur für Arbeitskräfte

Ein modernes Einwanderungsland braucht ein ebensolches Einwanderungsgesetz – sagen die Grünen. EURACTIVS Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

05-04-2017

Orbán nimmt Universitäten die „Luft zum Atmen“

Das ungarische Parlament stimmt einem international kritisierten Hochschulgesetz zu, das unter anderem die Existenz der traditionsreichen Soros' Central European University (CEU) gefährdet.

04-04-2017

EU-Beschäftigungsförderung für Jugendliche: Mängel über Mängel

Die EU-Beschäftigungsgarantie für Jugendliche ist weit "hinter den Erwartungen

EU Europa Nachrichten
Soziales 28-03-2017

Moldawien: „Wir sollten zum obligatorischen Russischunterricht zurückkehren“

In einem weiteren Annäherungsversuch an Moskau will der moldawische Präsident Igor Dodon Russisch wieder zum Pflichtfach an den Schulen machen.

09-03-2017

Deutschpflicht in der Schulpause verfassungswidrig?

Die hohe Zahl von Flüchtlingskindern in den Schulen, die vor allem mangelnden Deutschkenntnisse, veranlassen österreichische Behörden und Pädagogen nach Lösungen zu suchen. Ein Vorstoß, auch in den Schulpausen eine Deutschpflicht zu verlangen, könnte verfassungswidrig sein.

Innenpolitik 08-03-2017

ONE: Nur Bildung rettet Frauen und Mädchen aus Elend

Gleichstellung ist auch zum 40. Weltfrauentag weltweit noch lange nicht selbstverständlich. Dabei könnten vor allem Bildungsinvestition Millionen Mädchen und Frauen maßgeblich helfen, mahnt die Entwiklungsorganisation ONE.

EU-Innenpolitik 23-02-2017

Bildung: Viele deutsche Schüler lernen keine zweite Fremdsprache

Fast alle Schüler in der EU lernen mindestens eine Fremdsprache, zeigen Statistiken. Doch schon die zweite Fremdsprache fehlt vielen.

24-01-2017

EU: Erasmus-Programm kann Zusammenhalt Europas stärken

Seit 30 Jahre lernen europäische Studenten mit dem Austausch-Programm "Erasmus" andere Länder kennen. Das hat viel für Europa getan, doch das Projekt braucht noch mehr Mittel, fordert EU-Bildungskomissar Tibor Navracsics.

EU Europa Nachrichten
Innovation 19-01-2017

Turner: Technologie und Journalismus müssen Hand in Hand gehen

Die Medien sollten nicht von Oligarchen geführt werden, betont Sebastian Turner, Herausgeber und Teilhaber des Tagesspiegels im Interview mit EURACTIV-Gründer Christophe Leclerc. Die Branche reguliere sich von selbst.

MEP Kadenbach

Kadenbach: Herz-Kreislauf Erkrankungen immernoch häufigste Todesursache von Frauen in der EU

Mit diesem Beitrag hat Frau Kadenbach sich an dem EURACTIV Workshop zur Herzgesundheit in Europa beteiligt.

Flüchtlinge, Gemeinnützige Arbeit, Asyl, Migranten, Österreich,
EU-Innenpolitik 18-08-2016

Arbeitslosigkeit: Der Teufelskreis für Flüchtlinge

Ohne Sprachkenntnisse kein Job, ohne Job keine Integration. Das kann schnell zu einem Teufelskreis für Flüchtlinge werden. Doch lokale Initiativen können gut dabei helfen, das zu vermeiden. Wie, das hat das Berlin-Institut in einer Studie analysiert.

07-07-2011

Sonderbericht: Erasmus gewinnt Löwenanteil der EU-Bildungsfinanzierung

Europas gefeiertes Austauschprogramm wird im Rahmen der Pläne der Europäischen Kommission für den Haushalt 2014-2020 wahrscheinlich eine 71-prozentige Finanzierungserhöhung bekommen - alle Bildungs- und Ausbildungsprogramme firmieren jetzt unter der Marke Erasmus.

Sprachen und Kultur 05-07-2011

Plädoyer für „Euro-Mittelmeer“-Erasmus/Leonardo-Programme

Die EU-Mobilitätsprogramme für Studenten (Erasmus) und junge Professionelle (Leonardo) sollten als Folge des arabischen Frühlings auf die Länder des südlichen Mittelmeerraumes ausgeweitet werden, schreiben in einem exklusiven Gastbeitrag für EURACTIV die Europaabgeordneten, die eine schriftliche Erklärung des Europäischen Parlaments zum Thema verfassten.

22-06-2011

Neues EU-Hochschulranking will weltweite Liga herausfordern

Die Europäische Kommission wird dieses Jahr Vorschläge zum Ranking aller Universitäten Europas machen. Ein Bericht, der die Mängel der existierenden weltweiten Vergleiche hervorhebt, hat sie dazu ermutigt.

07-06-2011

Europäer geben für zusätzliche Bildung Milliarden aus

Nachhilfestunden sind in Europa ein blühendes Geschäft. In Frankreich und Deutschland geben Eltern für die außerschulische Bildung ihrer Kinder jährlich mehr als drei Milliarden Euro aus, heißt es in einem neuen Bericht.

Soziales 23-05-2011

Soziale Kompetenz Schlüsselfaktor bei Jobvermittlung

Die Mehrheit der Firmenchefs glaubt, dass es den jungen Leuten in Europa an den so genannten „Soft Skills“, den sozialen Kompetenzen, mangele. Viele Arbeitgeber halten sie doch für wesentlich. Engere Beziehungen zwischen Unternehmen und Schule könnten ein Mittel sein, diesen Mangel an Kompetenz auszugleichen.