Gesundheit und Verbraucherschutz

Landwirtschaft 18-10-2017

„Alternativlos“: EU-Landwirte kämpfen für Glyphosat-Verlängerung

Europäische Landwirte wollen eine Verlängerung der Glyphosat-Zulassung. Es gebe keine Alternative auf dem Markt und ein Verbot würde die Fixkosten erhöhen.

EU-Innenpolitik 17-10-2017

Eine Frage der Rezeptur? Lebensmittelindustrie erklärt Qualitätsunterschiede in Ost und West

In der Debatte um unterschiedliche Lebensmittel-Qualitätsstandards werden Qualität und Rezeptur verwechselt, so der Chef des Verbands FoodDrinkEurope.

10-10-2017

Kommission weist Kritik an Richtlinie zur Tabak-Nachverfolgung zurück

Laut Kommission entspricht das geplante Nachverfolgungssystem internationalen Standards: Die Kontrolle läge bei den EU-Staaten, nicht der Tabakindustrie.

Lebensmittelexperte: Armut und ungesunde Ernährung sind verbunden

Gesündere Lebensmittel sind teurer. Dadurch werden Menschen mit niedrigerem Einkommen zu ungesundem Konsum gezwungen, warnt der Experte Martin Caraher.

04-10-2017

Für mehr Fischstäbchen-Gerechtigkeit

In seiner Rede zur Lage der Union sprach EU-Kommissionspräsident Juncker leidenschaftlich über verschiedene Themen. Eins davon: Fischstäbchen.

12-09-2017

EU-Kommission will Datenübermittlung in Drittstaaten erleichtern

Mit einer neuen Richtlinie will die EU-Kommission dafür sorgen, dass personenbezogene Daten leichter in Drittstaaten außerhalb der EU übermittelt werden können.

07-09-2017

Japanische Lebensmittelimporte: EU-Abgeordnete warnen vor radioaktivem „Fukusushi“

Die EU-Kommission plant, Kontrollen von japanischen Lebensmittel- und Futterimporten abzuschwächen. Der Umweltausschuss des EU-Parlaments kritisiert das scharf.

European Court of Human Rights
Soziales 05-09-2017

Menschengerichtshof stärkt Privatsphäre am Arbeitsplatz

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte erklärt den Rauswurf eines Angestellten wegen privater Internet-Nutzung im Büro für illegal.

30-08-2017

EU-Kommission: Einheitsverpackungen für Zigaretten schaden Wirtschaft nicht

Klagen der Tabakindustrie gegen Einheitsverpackungen lässt die EU-Kommission nicht gelten. Mögliche Einbußen der Industrie müssten gegen die Kosten tabakbedingter Krankheiten aufgerechnet werden.

30-08-2017

EU-Gesundheitskommissar fordert Etikettierung aller Alkoholika

Die Kommission fordert, dass eine von der Getränkeindustrie vorgeschlagene Selbstregulierung alle erhältlichen alkoholischen Getränke umfassen muss.

28-08-2017

Sind Sie spielsüchtig?

Der Übergang vom "normalen" zum "pathologischen" Glücksspiel ist oft fließend. Welche Symptome sollten aufhorchen lassen, welche Ursachen haben Süchte und was kann helfen? Fragen und Antworten.

Landwirtschaft 24-08-2017

Fipronil-Skandal: Zweite verbotene Chemikalie auf Hühnerfarmen

Der Skandal um belastete Eier weitet sich aus. Auf Hühnerfarmen in den Niederlanden sei eine zweite verbotene Substanz gefunden worden.

Fipronil-Skandal Eier
11-08-2017

Eierskandal: Neue Fipronil-Funde in Rumänien und Dänemark

Inzwischen sind elf europäische Länder vom Eierskandal betroffen.

28-07-2017

EU will Farbe von Pommes Frites regeln

Es sieht nach einem typischen Sommerthema aus: Die EU will den Wirten vorschreiben, wie Pommes Frites auf den Tisch kommen dürfen. Die aber steigen auf die Barrikaden.

28-07-2017

Milliarden für Sprit, Billionen für die Gesundheitsfolgen

Gesundheitskosten für Erkrankungen, die durch fossile Brennstoffe verursacht wurden, liegen noch einmal 600 Prozent höher, als die Brennstoff-Subventionen aus Steuern.

17-07-2017

Spielhallen bleiben durch „Duldungserklärung“ von Schließung verschont

Seit dem 1. Juli soll der neue Glücksspielstaatsvertrag die Anzahl der Spielhallen in Deutschland reduzieren. Doch viele Hallen profitieren von sogenannten "Duldungserklärungen", die rechtlich fragwürdig sind.

Diesel-Gipfel Dieselskandal

Diesel-Abgasskandal: Streit zwischen Deutschland und der EU-Kommission

Zoff im Diesel-Abgasskandal: Die Dobrindts Ministerium gibt sich einem Bericht zufolge mit einer Abgasreinigung erst ab zehn Grad zufrieden.

11-07-2017

Niederländische Ministerin: „Umsiedlung der EMA ist keine Showveranstaltung“

Die EMA ist kein Spielball für Politiker, sagt Edith Schippers. Die Umsiedlung solle auf einer unabhängigen Bewertung der Europäischen Kommission beruhen.

Drugs
Forschung 04-07-2017

Britische Arzneimittelhersteller fürchten Brexit-Folgen

Großbritanniens Arzneimittelhersteller und Biotech-Firmen sind alarmiert. Nach dem Brexit könnte es mit Zulassungen von Medikamenten kompliziert werden.

22-06-2017

Tabakindustrie kritisiert Einheitsverpackungen: „Das ist Markendiebstahl“

Die Idee, Einheitsverpackungen für Tabakprodukte einzuführen, verärgert die Industrie. Sie kritisiert die „Brüssler Überregulierung“ - diese käme Markendiebstahl gleich.

20-06-2017

„Lebensmittelampel“ wird in Europa immer beliebter

Ein Ampelsystem über die Nährwerte und -eigenschaften von Lebensmitteln wurde vor einigen Jahren auf EU-Ebene blockiert. Nun wächst die Unterstützung in Europa.

20-06-2017

Ein Erfolg für die Gesundheitsagenda der maltesischen EU-Ratspräsidentschaft

Der Gesundheitsminister Maltas, Chris Fearne, schätzt die Ergebnisse der Gesundheitsagenda unter der Ratspräsidentschaft seines Landes als erfolgreich ein.

19-06-2017

Händler warnen vor Regulierung: Sind Zucker und Fett der neue Tabak?

Im Kampf gegen Fettleibigkeit werden immer restriktivere Regelungen für bestimmte Lebensmittel eingeführt. Einzelhändler warnen vor neuen Handelshürden.

19-06-2017

„Selbstgesteckte Ziele des Glücksspielstaatsvertrags teils deutlich verfehlt“

Der Glücksspielstaatsvertrag wird dieses Jahr evaluiert. Er soll das Glücksspiel in legale Bahnen lenken und den Jugendschutz garantieren. Eine soeben erschienene interdisziplinäre Studie will richtungsweisend für die Novellierung sein.