Finanzen & Wirtschaft

Finanzdienstleist 26-06-2017

Regierung in Rom will zwei Krisen-Banken retten

EU-Kommission billigt Maßnahmen der italienischen Regierung zur Bankenrettung.

Innenpolitik 22-06-2017

Vertiefung der Eurozone – Ehrgeiziger Plan, schleppendes Vorankommen

Berlin und Paris kommen mit ihren Plänen für die Vertiefung der Eurozone offenbar nur
schleppend voran. Besonders die Signale aus der Bundesregierung klingen vorsichtig.

22-06-2017

EU nimmt Entwickler von Steuervermeidungs-Systemen ins Visier

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung nimmt die EU-Kommission nun auch Unternehmen und Vermittler von Systemen zur grenzüberschreitenden Steuervermeidung ins Visier.

22-06-2017

Brexit: Bundesfinanzministerium hofft auf Frankfurt als neues London

"Stabil und attraktiv": Die Bundesregierung sieht durch den Brexit neue Chancen für den Standort Deutschland.

Flüchtlinge, Gemeinnützige Arbeit, Asyl, Migranten, Österreich,
21-06-2017

Zeitarbeit – Häufigster Jobeinstieg für Flüchtlinge

Flüchtlinge kommen mehr und mehr im deutschen Arbeitsmarkt an. Jede vierte Zeitarbeitsfirma hat Ende 2016 schon Erfahrungen mit Geflüchteten gesammelt, zeigt eine Studie.

21-06-2017

Die EZB riskiert eine enorme Inflation

Ökonom Kjell Nyborg erzählt die Euro-Rettung als Verfallsgeschichte: Die Zentralbank akzeptiert Ramschpapiere als Sicherheiten. Deutschland drohen enorme Verluste.

EU Europa Nachrichten
Wahlen & Macht 21-06-2017

Martin Schulz – mit Vollgas in die Digitalisierung

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Digitalisierung im Falle seines Wahlsieges zur Chefsache machen."Das Bundeskanzleramt muss die Digitalpolitik als Stabsaufgabe viel stärker als bisher koordinieren", sagte Schulz am Dienstag beim Tag der Deutschen Industrie in Berlin. "Solange wir in Deutschland beim Ausbau des schnellen Internets nicht merklich vorankommen, bleibt die Digitalisierung eine akademische Debatte."Anspruch sei es …

21-06-2017

Geräte-Tests beschönen offenbar den Stromverbrauch

Der neue Kühlschrank ist enorm energiesparend? Möglicherweise nur auf dem Papier.

19-06-2017

Guy Standing zu bedingungslosem Grundeinkommen: „Mehr Gerechtigkeit, mehr soziales Kapital“

Auch mit einem bedingungslosen Grundeinkommen würden 99 Prozent der Menschen weiterhin versuchen, ihr Leben besser zu gestalten, sagt Guy Standing.

19-06-2017

EU-Kommission: Anwälte und Banker sollen fragwürdige Steuer-Deals melden

Die EU-Kommission will einem Medienbericht zufolge Rechtsanwälte, Banker und Wirtschaftsprüfer verpflichten, sich am Kampf gegen Steuerflucht zu beteiligen.

Innenpolitik 16-06-2017

Griechenland: Hinhaltetaktik – aber keine Lösung

Griechenland bekommt neue Milliardenhilfen. Doch die Einigung der Euro-Finanzminister kauft bloß von Zeit. Nur einer kann zufrieden sein

Innenpolitik 16-06-2017

Studie: Mindestlohn macht zufriedener

Nicht nur mehr Geld: Arbeitsbedingungen - aber auch Arbeitszufriedenheit - von Beschäftigten im Niedriglohnsektor haben sich mit dem Mindestlohn verbessert, zeigt eine Studie.

16-06-2017

Zahlung der Griechenland-Hilfen: Spanien droht mit Blockade

Das Veto von Spanien kommt überraschend.

EU Europa Nachrichten Handel
16-06-2017

Studie: Deutsche Wirtschaft sichert knapp fünf Millionen Jobs in EU

Die deutsche Wirtschaft steht wegen ihrer Exportstärke immer wieder in der Kritik,. Doch sie sichert einer Studie zufolge 4,8 Millionen Arbeitsplätze in anderen EU-Ländern.

Der Arbeitsmarkt in Deutschland verzeichnet ein Rekordhoch.
16-06-2017

Es lebe die Arbeitnehmerfreizügigkeit

Österreich führt bald eine fragwürdige arbeitsmarktpolitische Regelung ein, die die EU-interne Arbeitsmigration stark einschränken könnte. In einem solidarischen Europa ist das die falsche Politik.

Innenpolitik 16-06-2017

Griechenland erhält 8,5 Mrd Euro aus Euro-Hilfspaket

Nach hartem Ringen mit Griechenland wollen die Euro-Länder weitere Finanzhilfen von 8,5 Milliarden Euro an Athen auszahlen. Der IWF wirkt bei den Hilfen unter Vorbehalt mit.

Roaming-Gebühren EU-Parlament
Binnenmarkt 15-06-2017

Ende der Roaming-Gebühren – aber EU-Parlamentarier wollen mehr

Ab heute müssen europäische Mobilfunkanbieter für Anrufe, SMS und Datennutzung im EU-Ausland die gleichen Preise wie im Inland anbieten.

Energie & Umwelt 15-06-2017

Deutschland – nur Zaungast beim Marktrennen der Elektromobilität

Während Autoindustrie und Bundesregierung dem Verbrennungsmotor zu einem zweiten Frühling verhelfen wollen, entsteht in China der Leitmarkt für Elektromobilität. Die Bundesregierung muss handeln.

EU Europa Nachrichten
15-06-2017

Malta und die Panama Papers: EU-Abgeordnete beklagen „Kartell des Schweigens“

Maltas Regierungschef solle sich zu den Korruptionsvorwürfen äußern, heißt es aus dem EU-Parlament. Joseph Muscat indes weist Anschuldigungen als "fake news" zurück.

15-06-2017

Deutsche Rüstungsexporte: Gute Geschäfte mit heikler Ware

Torpedos für Ägypten, Maschinengewehre für Oman, Hubschrauber für Saudi-Arabien: Die Exportgenehmigungen für Rüstungsgüter erreichten 2016 den zweithöchsten Stand.

15-06-2017

Griechischer Wirtschaftsminister: Schäuble ist unredlich

Kurz vor dem Treffen der Euro-Finanzminister hat der griechische Wirtschaftsminister Dimitri Papadimitriou den deutschen Finanzminister Wolfgang Schäuble scharf kritisiert.

Finanzdienstleist 15-06-2017

EU-Parlament will mehr Steuertransparenz für Konzerne – mit Einschränkungen

Europäische Konzerne werden verpflichtet, ihre wirtschaftlichen Tätigkeiten in einzelnen Ländern offenzulegen. Allerdings bleiben Gesetzeslücken.

EU-Innenpolitik 14-06-2017

Sharing Economy: EU-Parlamentarier fordern Strategie zum Arbeiter-Schutz

Die Sharing eEonomy wächst. Ein Berichtsentwurf ruft darum die EU und nationale Behörden auf, „faire Arbeitsbedingungen und soziale Absicherung” auch hier zu sichern.

14-06-2017

EuGH: Pflanzliche Produkte dürfen nicht „Butter“ oder „Milch“ heißen

Rein pflanzliche Produkte dürfen grundsätzlich nicht als „Milch“, „Butter“ oder „Käse“ vermarktet werden. Diese Begriffe sind nach EU-Recht tierischen Produkten vorbehalten, so der EuGH.