Außenpolitik

22-09-2017

Nordkorea droht mit Test einer Wasserstoffbombe über Pazifik

Als Reaktion auf die martialischen Drohungen von US-Präsident Donald Trump hat Nordkoreas Außenminister die Möglichkeit eines Wasserstoffbomben-Tests über dem Pazifik angedeutet.

Bundestagwahl Cyberattacken Fake News Sigmar Gabriel
22-09-2017

Atom-Abkommen mit Iran: Gabriel will für Weiterbestehen kämpfen

Deutschlands Außenminister Sigmar Gabriel will die USA von Festhalten am Iran-Abkommen überzeugen.

22-09-2017

Nordkkorea will Trump für martialische Drohungen „teuer bezahlen“ lassen

Nach den jüngsten martialischen Drohungen von US-Präsident Donald Trump hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un rhetorisch zurückgeschlagen.

21-09-2017

Heftige Kritik an CETA auch nach vorläufigem Inkrafttreten

das Freihandelsabkommen mit Kanada ist vorläufig inkraftgetreten. Die kritischen Stimmen aber warnen weiter vor CETA.

21-09-2017

Merkel will Druck auf Türkei erhöhen

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einer Erhöhung des Drucks auf die Türkei bereit.

21-09-2017

Nordkorea: Trumps UN-Rede ist Hundegebell

Nordkoreas Außenminister Ri Yong Ho hat die Rede von US-Präsident Donald Trump vor den Vereinten Nationen als Hundegebell bezeichnet.

Atomabkommen Iran, EU, USA, Trump
21-09-2017

Atomabkommen mit Iran auf dem Prüfstand

Um das Iran-Abkommen ist neuer Streit entbrannt. Die Europäer dringen auf eine Beibehaltung des Atomabkommens.

EU Europa Nachrichten
21-09-2017

Kalifornien klagt gegen geplante Grenzmauer zu Mexiko

Der US-Bundesstaat Kalifornien setzt sich gerichtlich gegen die Mauerbaupläne von US-Präsident Donald Trump an der Grenze zu Mexiko zur Wehr.

20-09-2017

CETA tritt in Kraft – EU-Kommission verspricht hohe Einsparungen

Laut der EU-Kommission erspart das Freihandelsabkommen mit Kanada EU-Unternehmen 590 Millionen Euro an Zöllen pro Jahr. CETA tritt am Donnerstag vorläufig in Kraft.

20-09-2017

Erdogan: Türkei erhält nicht genug EU-Finanzhilfe für Flüchtlinge

Der türkische Präsident Erdogan hat vor den UN die schleppende Auszahlung der EU-Finanzhilfe für Flüchtlinge kritisiert.

20-09-2017

Trump droht Nordkorea mit „totaler Vernichtung“

US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea in seiner ersten Rede vor der UN-Vollversammlung mit der totalen Vernichtung gedroht.

19-09-2017

Verlustgeschäft Protektionismus: „America First“ schadet allen Seiten

Mit "Amerika zuerst!" kündigte US-Präsident Donald Trump eine Kehrtwende in der amerikanischen Außen- und Handelspolitik an. Doch mit der wirtschaftlichen Abschottung würden die USA der Weltwirtschaft schaden – und sich selbst.

19-09-2017

Mehr als 40 Millionen Menschen sind Opfer von Sklaverei

Mehr als 40 Millionen Menschen sind einer Schätzung von Menschenrechtsgruppen zufolge weltweit Zwangsarbeiter.

19-09-2017

Ein Nobody namens Martin Schulz

Washington erwartet Wiederwahl von Angela Merkel. Kaum Interesse gibt es in der US-Regierung hingegen für den SPD-Kandidaten.

19-09-2017

Großbritannien: Kein Wiederaufbau in Syrien unter Assad

Ohne politischen Wandel werde man den Wiederaufbau Syriens nicht unterstützen, warnen die USA, Großbritannien sowie andere westliche und arabische Staaten

18-09-2017

Die Militarisierung der EU-Entwicklungshilfe

Die Kommission und die Mehrheit im Parlament befürworten es, dass Teile der EU-Entwicklungsgelder zukünftig für Sicherheitsausgaben verwendet werden.

18-09-2017

EU, China & Kanada gegen Trump: Pariser Abkommen ist „unverhandelbar“

Die Bedingungen des Pariser Klimaabkommens sind nicht verhandelbar, sagten die EU, China und Kanada. Aus Washington gab es wenig klare Reaktionen.

18-09-2017

Großbritannien nach dem Brexit: Weiterhin enge Sicherheitskooperation mit EU

Die britische Regierung will die enge Zusammenarbeit mit der Europäischen Union in Sicherheitsfragen auch nach dem Brexit ohne Abstriche fortführen.

15-09-2017

Nordkorea feuert erneut Rakete über Japan hinweg

Unbeeindruckt von neuen UN-Sanktionen hat Nordkorea eine weitere Rakete abgefeuert. Der UN-Sicherheitsrat befasst sich noch am Freitag mit dem jüngsten Raketentest.

14-09-2017

„Kein Indikator für Menschenrechte in Serbien, ob die Premierministerin lesbisch ist“

Pride-Demonstrationen in Belgrad wurden bisher von großen Sicherheitsvorkehrungen und teilweise Ausschreitungen begleitet. Dabei hat Serbien seit zwei Monaten eine homosexuelle Premierministerin.

14-09-2017

Nordkorea droht mit der Atombombe

Nordkorea droht nach den jüngsten UN-Sanktionen Japan mit Vernichtung durch eine Atombombe und den USA mit “Asche und Dunkelheit”.

13-09-2017

Juncker für realistische EU-Beitrittsperspektive für Westbalkan – aber gegen schnelle Mitgliedschaft

„Wenn wir in unserer Nachbarschaft mehr Stabilität wollen, müssen wir den Westbalkan-Ländern eine glaubwürdige Beitrittsperspektive bieten“, meint Juncker. Einen Beitritt im Schnellverfahren werde es aber nicht geben.

EU Europa Nachrichten Handel

Freihandelsabkommen – Reizwort vor der Bundestagswahl

EU-Kommissionspräsident Juncker will schnell weitere Freihandelsabkommen. Doch deutsche Parteien pflegen derzeit eher Ja-aber-Wahlkampfpositionen zum Welthandel. Das aber sei entwicklungspolitisch widersprüchlich, warnen Experten.

13-09-2017

Türkei kauft russisches Raketenabwehrsystem

Das Nato-Mitglied Türkei rüstet seine Streitkräfte mit dem russischen Raketenabwehrsystem S-400 aus.