Entwicklungspolitik

Außenpolitik 28-07-2017

Dutzende Tote bei versuchter Befreiung entführter Geologen in Nigeria

Bei dem Versuch, eine vermutlich von der radikalislamischen Boko Haram entführte Öl-Explorationsgruppe im Nordosten Nigerias zu befreien, sind nach offiziellen Angaben mindestens 30 Menschen getötet worden.

Außenpolitik 26-07-2017

Macron kündigt Wende in der Entwicklungszusammenarbeit an

Entscheidung nach einigem Hin und Her: Emmanuel Macron hat nun doch bestätigt, dass Frankreich sein Entwicklungshilfe-Budget bis 2022 auf 0,55 Prozent des Bruttonationaleinkommens anheben wird.

Landwirtschaft 19-07-2017

Agrarsubventionen – Auf dem Weg zu global angeglichenen Bedingungen?

Die EU und Brasilien nähern sich im Rahmen des geplanten EU-Mercosur-Handelsabkommens an. Wie bei wachsendem Freihandel faire Wettbewerbsbedingungen für Landwirte dennoch gesichert werden, dazu haben sie nun einen Vorschlag vorgelegt.

Außenpolitik 18-07-2017

Pflanzenwelt in Burkina Faso: Bedrohlich bedroht

Der Großteil der Bevölkerung in Burkina Faso ist auf pflanzliche Produkte angewiesen. Doch nicht nur die Wüstenbildung gefährdet die Ernährungssicherheit in dem armen Land. Auch ein großer Teil der dortigen Pflanzenwelt ist stark bedroht, zeigt eine Studie.

Außenpolitik 14-07-2017

AU-Präsident Condé warnt Europa vor Abschottung

Der Präsident der Afrikanischen Union (AU), Alpha Condé, hat Europa vor einer Politik der Abschottung gewarnt.

EU-Haushalt 2018: Kritik an Kürzungsplänen

Die EU-Mitgliedstaaten haben vorgeschlagen, das EU-Budget 2018 um 1,2 Milliarden Euro zu kürzen. Dafür ernten sie Kritik von NGOs und EU-Parlament.

Außenpolitik 12-07-2017

Simbabwer go solar, nur Unternehmen hinken hinterher

In Simbabwe sind bereits mehr als 100.000 Solarenergiesysteme in Haushalten installiert worden. Allerdings hinken simbabwische Unternhemen hinterher.

Außenpolitik 10-07-2017

G20: Russland und China blockieren Sanktionen gegen Menschenschmuggler

Russland und China haben den Vorschlag der EU, Menschenschmuggler zwischen Europa und Afrika mit Sanktionen zu belegen, abgelehnt.

[European Parliament/Flickr]
Außenpolitik 06-07-2017

Die „beste EU-Initiative aller Zeiten“? – Der neue EU-Entwicklungsfonds für Afrika

Das Europäische Parlament hat heute mit großer Mehrheit den neuen Europäischen Fonds für nachhaltige Entwicklung (EFSD) gebilligt.

Außenpolitik 05-07-2017

Harsche Kritik an „Versuchen, die EU-Entwicklungshilfe zu militarisieren“

Der Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments hat gegen geplante Neuerungen im Instrument für Stabilität und Frieden zur Prävention von Konflikten weltweit (ISP) gestimmt. Die Änderung sei ein kaum verhüllter Versuch, Entwicklungsgelder für Sicherheitsbelange zu nutzen.

Außenpolitik 03-07-2017

Journalismus im Flüchtlingscamp: Berichten wider die Vorurteile

Der Zugang zu unabhängigen lokalen Medien ist weltweit ein großes Problem. Wie bietet man Menschen auch unter widrigen Bedingungen Vor-Ort-Nachrichten?

Außenpolitik 27-06-2017

Burkina Faso: Mit Essig gegen Gebärmutterhalskrebs

Eine erstaunlich einfache und preiswerte Praxis unter Verwendung von Essig könnte ein Durchbruch im Kampf gegen Gebärmutterhalskrebs in Burkina Faso sein.

Energie & Umwelt 26-06-2017

Vereint im Kampf für den Regenwald

Waldvölker und religiöse Würdenträger legen eine gemeinsame Erklärung zum Schutz der Tropenwälder vor. Verhandelt hat das kleine Wunder Norwegen.

Außenpolitik 22-06-2017

Folgen des Klimawandels – Tropenviren bald auch in Europa

Tropen-Krankheiten breiten sich in Europa aus - dank Klimawandel und Globalisierung. Forscher konnten nun zeigen, welche Folgen das für Europa in den kommenden Jahrzehnten haben könnte.

Außenpolitik 20-06-2017

EU-Soldat unter Todesopfern des Angriffs auf Hotelanlage in Mali

Dschihadistische Gruppe bekennt sich zur Terror- Attacke nahe Bamako (Mali).

Außenpolitik 15-06-2017

EU stellt Hilfspaket für Nigerias krisengeplagten Nordosten bereit

Der nigerianische Bundesstaat Borno leidet unter einer sich verschärfenden humanitären Krise. Die EU-Kommission hat nun ein Hilfspaket über 143 Millionen Euro zugesagt.

Außenpolitik 14-06-2017

Reformpartnerschaften mit Afrika – Schlagseite in Richtung hoher Gewinne?

Die G-20-Staaten konzentrieren sich auf Partnerschaften mit afrikanischen Staaten. Doch dass sich auch die deutsche Hilfe vorrangig auf Investitionen auf dem Privatsektor konzentriert, sorgt für Kritik.

Bundesentwicklungsministerin, Heidemarie Wieczorek-Zeul, SDGs, Nachhaltigkeitsziele, EPA, Flüchtlinge

Ex-Entwicklungsministerin kritisiert vor G20-Afrikagipfel „verfehlte Handelspolitik“

Die ehemalige Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul wirft der Bundesregierung falsche Schwerpunkte in der Handelspolitik mit Afrika vor.

Außenpolitik 09-06-2017

Afrikanische Kleinbauern in absoluter Notlage

70 Prozent der Nahrungsmittel stammen von Kleinbauern. Diese müssten bis 2030 ihre Produktion verdoppeln, um mit dem Bevölkerungswachstum Schritt zu halten.

Außenpolitik 08-06-2017

Wie im TV: Afrika wirbt in „der Höhle der Löwen“ um ausländische Investitionen

Drei Entwicklungsländer Afrikas sind im Stile des TV-Formats Höhle der Löwen gegeneinander angetreten, um um Investitionen ausländischer Firmen zu werben.

Außenpolitik 02-06-2017

Französische Soldaten bei Angriff in Mali verletzt

Mehrere französische Soldaten sind bei einem Granatenangriff in Mali verletzt worden, darunter einer schwer.

Indiens Premierminister Narendra Modi
Außenpolitik 29-05-2017

Protektionismus: Das indische Ideal und der deutsche Realitätsbericht

Indiens Premierminister Narendra Modi will deutsche Unternehmen in sein Land locken. Doch obwohl er sich gegen Protektionismus ausspricht, klagen deutsche Firmen über hohe Zölle und andere Hindernisse in Indien.

Außenpolitik 24-05-2017

Kampf gegen Ebola: erste EU-Unterstützung für DR Kongo

Die EU hat angekündigt, einen ersten Hilfsflug in das von Ebola betroffene Gebiet in der DR Kongo zu fliegen.

Außenpolitik 23-05-2017

Frankreichs Klimapolitik endet dort, wo der Wald beginnt

Die am stärksten vom Klimawandel betroffenen Länder warten immer noch auf die finanzielle Unterstützung, die ihnen im Jahr 2015 in Paris zugesagt wurden.