Entwicklungspolitik

Außenpolitik 19-09-2017

Mehr als 40 Millionen Menschen sind Opfer von Sklaverei

Mehr als 40 Millionen Menschen sind einer Schätzung von Menschenrechtsgruppen zufolge weltweit Zwangsarbeiter.

Außenpolitik 18-09-2017

Die Militarisierung der EU-Entwicklungshilfe

Die Kommission und die Mehrheit im Parlament befürworten es, dass Teile der EU-Entwicklungsgelder zukünftig für Sicherheitsausgaben verwendet werden.

EU Europa Nachrichten Handel

Freihandelsabkommen – Reizwort vor der Bundestagswahl

EU-Kommissionspräsident Juncker will schnell weitere Freihandelsabkommen. Doch deutsche Parteien pflegen derzeit eher Ja-aber-Wahlkampfpositionen zum Welthandel. Das aber sei entwicklungspolitisch widersprüchlich, warnen Experten.

Außenpolitik 13-09-2017

EU kann ihre Werte in Entwicklungsländern immer schlechter vermitteln

Die EU hat Probleme, ihre Werte im Ausland zu fördern. Ein Bericht zeigt, wie Diplomatie verbessert und Steuergelder sinnvoller eingesetzt werden könnten.

Außenpolitik 12-09-2017

Weltbank: Syrien braucht nicht nur Wiederaufbau- sondern tiefgehende Entwicklungshilfe

Die wirtschaftlische Zerrüttung der syrischen Gesellschaft und zerstörte Geschäftsnetzwerke haben einen enormen Einfluss auf BIP und Entwicklung des Landes.

Außenpolitik 07-09-2017

Die Deutschen wollen mehr Geld für Entwicklungszusammenarbeit

Kurz vor der Bundestagswahl fordern viele Bundesbürger ein stärkeres entwicklungspolitisches Engagement Deutschlands. Das ist in Gefahr, denn immer häufiger werden Kosten für Geflüchtete im Inland als Entwicklungsgelder angerechnet.

Außenpolitik 01-09-2017

Kenia: Gericht ordnet Wiederholung der Präsidentschaftswahl an

Der Oberste Gerichtshof Kenias hat eine Wiederholung der Präsidentschaftswahl angeordnet.

Außenpolitik 31-08-2017

Treuhandsfonds für Afrika – Kritik an EU-Geldern „für Fluchtabwehr“

Der EU-Treuhandsfonds für Afrika soll Fluchtursachen bekämpfen. Doch viele EU-Abgeordnete kritisieren das Konzept als undurchsichtig und als bedenkliche Kehrtwende in der Entwicklungspolitik.

Außenpolitik 29-08-2017

EU-Migrationskommissar: Haben rechtliche und moralische Pflicht, Bedürftige aufzunehmen

Die EU-Staaten hätten eine rechtliche und moralische Pflicht, schutzbedürftige Flüchtlinge aus Afrika in Europa aufzunehmen, sagte der EU-Kommissar für Migration, Dimitris Avramopoulos.

Außenpolitik 29-08-2017

Macron will Asylprüfung in Niger und Tschad

Bei einem Gipfeltreffen in Paris hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Staats- und Regierungschefs mehrerer europäischer und afrikanischer Länder über eine gemeinsame Flüchtlingspolitik beraten.

Landwirtschaft 28-08-2017

Wird Afrika zur „Kornkammer“ der Erde?

Das größte Potenzial der globalen Landwirtschaftliegt in Afrika, so der Präsident des Pflanzenschutzunternehmens Yara.

Außenpolitik 25-08-2017

Angola: Die seit 1975 regierende Partei MPLA gewinnt Wahl

Im südwestafrikanischen Angola hat die seit 1975 regierende MPLA-Partei von Präsident José Eduardo dos Santos erneut die Parlamentswahl gewonnen.

Außenpolitik 23-08-2017

Angola wählt – Bleiben Vetternwirtschaft und Erdöl-Abhängigkeit?

Angola wählt heute nach 37 Jahren einen neuen Präsidenten. José Eduardo Dos Santos, dem Kritiker Vetternwirtschaft und Korruption vorwerfen, tritt ab. Doch was erwartet das von der Ölkrise dramatisch getroffene Land nun?

Außenpolitik 17-08-2017

Deutsche Bank plant mehr Export-Finanzierung für Schwellenländer

Die Deutsche Bank setzt in der Handelsfinanzierung stärker auf Exporte in Afrika, Lateinamerika und dem Nahen Osten. Sie zielt damit auch auf einen harten Konkurrenten ab.

Außenpolitik 16-08-2017

Selbstmord-Anschlag in Nigeria – Mindestens 27 Tote

Der Nordosten Nigerias kommt nicht nur Ruhe. Eine Selbstmordattentäterin hat mindestens 27 Menschen getötet. Hinter dem Anschlag wird Boko Haram vermutet.

EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 15-08-2017

Zerstörte Kindheit: In Afrika wird jedes zehnte Mädchen Mutter

Fehlende Informationen und keine Mittel zur Verhütung, Missbrauch, Kinderehe: Jedes zehnte Mädchen in Afrika wird schwanger - meist ungewollt, zeigt ein neuer Report.

Außenpolitik 15-08-2017

Bedrohtes Grundnahrungsmittel Reis: Forscher sagen Erregern Kampf an

Die ohnehin zu knappen Reisernten sind weltweit in Gefahr - ein gefährlicher Erreger bedroht sie. Forscher arbeiten nun an resistenten Pflanzen.

Wahlen & Macht 11-08-2017

Chaos bei Kenias Präsidentschaftswahlen

Kenias Opposition erklärt entgegen offizieller Teilergebnisse Odinga zum Wahlsieger.

Außenpolitik 07-08-2017

Zwei politische Dynastien, ein enges Rennen und ein politischer Mord

Zehn Jahre, nachdem eine enge Wahl Kenia an den Rand eines Bürgerkriegs geführt hat, wird in dem ostafrikanischen Land wieder gewählt. Die Konkurrenten von damals stehen sich wieder gegenüber.

Außenpolitik 04-08-2017

Ruanda wählt – Kagame klarer Favorit

In Ruanda sind am Freitag knapp sieben Millionen Wahlberechtigte zur Präsidentschaftswahl aufgerufen.

Außenpolitik 02-08-2017

Es hat Klick gemacht

Digital organisiert kämpfen junge Afrikaner gegen die alten Machtstrukturen und Korruption.

Außenpolitik 28-07-2017

Dutzende Tote bei versuchter Befreiung entführter Geologen in Nigeria

Bei dem Versuch, eine vermutlich von der radikalislamischen Boko Haram entführte Öl-Explorationsgruppe im Nordosten Nigerias zu befreien, sind nach offiziellen Angaben mindestens 30 Menschen getötet worden.

Außenpolitik 26-07-2017

Macron kündigt Wende in der Entwicklungszusammenarbeit an

Entscheidung nach einigem Hin und Her: Emmanuel Macron hat nun doch bestätigt, dass Frankreich sein Entwicklungshilfe-Budget bis 2022 auf 0,55 Prozent des Bruttonationaleinkommens anheben wird.

Landwirtschaft 19-07-2017

Agrarsubventionen – Auf dem Weg zu global angeglichenen Bedingungen?

Die EU und Brasilien nähern sich im Rahmen des geplanten EU-Mercosur-Handelsabkommens an. Wie bei wachsendem Freihandel faire Wettbewerbsbedingungen für Landwirte dennoch gesichert werden, dazu haben sie nun einen Vorschlag vorgelegt.