Energie & Umwelt-Archiv

  • EuGH stärkt Informationsrecht über Pestizid-Gefahren

    News 25-11-2016

    Welche möglichen Gefahren bergen Pflanzenschutzmittel für die Umwelt? Das Recht auf Informationen über Risiken ist wichtiger als das Betriebsgeheimnis der Chemiekonzerne, hat der Europäische Gerichtshof entschieden.

  • Verdacht auf rissige Atomreaktoren

    News 24-11-2016

    Sind viele europäische Atomkraftwerke zu alt und fehlerhaft? Aktuelle Recherchen von von WDR und Süddeutscher Zeitung legen diesen Verdacht nahe.

  • Deutschland versagt mit Klimaziel 2020

    News 24-11-2016

    Der Klimaaktionsplan 2020 reicht nicht aus, um die Treibhausgasemissionen bis 2020 wie geplant zu senken. Das zeigt der Klimaschutzbericht 2016. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

  • EU-interner Zwist über die Förderung erneuerbarer Energie

    News 23-11-2016

    EXKLUSIV/ Ein Kompromissentwurf der EU-Kommission und der Bundesregierung über die zukünftige Förderung erneuerbarer Energien in Europa erntet heftige Kritik von den Rechtsexperten der kommissionseigenen Wettbewerbsdirektion. EURACTIV Brüssel berichtet.

  • Bewirkt der „Brexit“ auch den Ausstieg des EURATOM?

    Opinion 22-11-2016

    Waldemar Hummer betrachtet im aktuellen Policy Brief der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) die gegenseitigen Bedingtheiten zwischen EU und EURATOM in Zusammenhang mit der britischen Entscheidung, die EU zu verlassen.

  • Ernährungssicherheit trotz Klimawandel – ohne Wasser nicht zu haben

    Opinion 21-11-2016

    Afrika erhält nur fünf Prozent der Gelder, die für die Anpassung an den Klimawandel bereitstehen. Doch für eine leistungsfähige Landwirtschaft sind dringend mehr Investitionen nötig - auch in die Wasserversorgung, meinen Waltina Scheumann und Elke Herrfahrdt-Pähle vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE).

  • Oettinger: Keine Anhörung vorm EU-Parlament?

    News | EU-Innenpolitik 21-11-2016

    EXKLUSIV / Skandalkommissar Günther Oettinger soll bald das Haushaltsressort der Kommission übernehmen. Parlamentspräsident Martin Schulz erwägt nun, ihm die übliche Anhörung vor den EU-Abgeordneten zu ersparen. EURACTIV Brüssel berichtet.

  • COP22 in Marrakesch: Wüstenstrom statt Kohlestreit

    News 21-11-2016

    Beim Klimagipfel in Marrakesch steht Deutschland gut da. Aber zu Hause hält die Debatte über den richtigen Kurs an. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

  • EurActory Energieunion – Ranking deutscher Stakeholder

    SpecialReport | News 18-11-2016

    Bei dem Projekt #EurActory40 Energy Union handelt es sich um eine Initiative, welche die relevantesten Akteure der Politik um die Europäische Energieunion identifiziert und anlässlich lokaler Events in europäischen Hauptstädten präsentiert. Dies ist das Ranking der deutschen Beeinflusser & Entscheidungsträger.Hier finden Sie das gesamte Ranking aller 40 identifizierten Akteure aus Politik, Wirtschaft, Forschung und den Medien: EurActory …

  • Diskussion der Herausforderungen der Energieunion für Deutschland

    SpecialReport | News 18-11-2016

    EURACTIV Deutschland hatte eingeladen: Die aktuelle Lage der Europäischen Energieunion – ein Prestige-Projekt der EU Kommission – stand zur Diskussion. Hier möchten wir Ihnen einige Impressionen von der Veranstaltung zeigen.Mit dabei: Maroš ŠEFČOVIČ, Michael ROTH, Dr. Joachim PFEIFFER, Dr. Julia VERLINDEN, Karsten BRÜGGEMANN und Dr. Nikolas WÖLFING

  • Die Herausforderungen der Energieunion für Deutschland

    SpecialReport | News 18-11-2016

    EURACTIV Deutschland hatte eingeladen: Die aktuelle Lage der Europäischen Energieunion - ein Prestige-Projekt der EU Kommission - stand zur Diskussion. Ein Veranstaltungsbericht.

  • COP22: Versteckspiel hinter dem Klimaplan 2050

    News 18-11-2016

    Zahlreiche unternehmen und 22 Staaten haben auf der COP22 in Marrakesch ihren Klimaplan für 2050 vorgestellt. Kurzfristig jedoch scheint es an Ambitionen zu mangeln. EURACTIV Frankreich berichtet.