EurActiv.de

Das führende Medium zur Europapolitik

25/09/2016

Mittelmeerstaaten stellen Weichen für COP22 in Marrakesch

Energie und Umwelt


Energie und Umwelt 22-09-2016

Noch schnell das Klima retten

Das Pariser Klima-Abkommen soll so bald wie möglich in Kraft treten – aus Angst vor einer Blamage und vor Donald Trump. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 16-09-2016

Deutschland will EU-Recycling-Ziele streichen

EXKLUSIV: Deutschland, der einflussreichste Mitgliedsstaat der EU, ist gegen die Recycling-Ziele des Maßnahmenpakets für die Kreislaufwirtschaft. EurActiv Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 08-09-2016

Urteil gegen Griechenland: Die zahnlosen Strafmaßnahmen der EU

Der Europäische Gerichtshof verurteilt Griechenland, weil es seinen Sondermüll nicht korrekt entsorgt. Doch wie sinnvoll ist eine Geldstrafe gegen einen Staat, der nicht aus eigener Kraft zahlungsfähig ist, fragt EurActivs Medienpartner “WirtschaftsWoche”.
Energie und Umwelt 07-09-2016

Frankreich will erster Staat mit "grünen Staatsanleihen" werden

Frankreich will 2017 als erstes Land der Welt "grüne Anleihen" ausgeben und so umweltfreundliche Investitionen finanzieren. EurActiv-Kooperationspartner La Tribune berichtet.

Studie: Feinstaub könnte Alzheimer verursachen

Autoabgase, Kohlekraftwerke, Viehhaltung: Vieles in unserer Umwelt verursacht große Mengen Feinstaub - und könnte damit für Alzheimer mitverantwortlich sein, zeigt eine Studie.
Energie und Umwelt 06-09-2016

Palmöl: Wenn bloße Verhaltensregeln nicht genügen

Ein Zusammenschluss aus NGOs ermittelt gegen großflächige Rodungen von Wäldern in Indonesien. Den Verhaltenskodex der Palmöl-Hersteller bezeichnen sie als fragwürdig. EurActiv-Kooperationspartner Le journal de l’environnement berichtet.
Energie und Umwelt 30-08-2016

Fangquoten in der Ostsee: Heftige Kritik an den Vorschlägen der EU-Kommission

Die EU-Kommission hat ihre Vorschläge für zulässige Fischfangmengen in der Ostsee vorgelegt. Naturschützer kritisieren, sie folge nur "wirtschaftlich rentablen" Empfehlungen aus der Wissenschaft. EurActiv Brüssel berichtet.
Energie und Umwelt 30-08-2016

Kompletter Verzicht auf Palmöl in Deutschland "auch keine Lösung"

Ein vollständiger Verzicht von Palmöl in Deutschland wäre einer Studie der Umweltschutzorganisation WWF zufolge keine gute Lösung für Klima, Tier- und Pflanzenwelt.

Industrie-Privilegien: Bundesregierung einigt sich mit EU über Ökostrom-Abgabe

Die EU-Kommission und Deutschland haben dem Bundeswirtschaftsministerium zufolge den Streit über die Ökostrom-Abgabe für die Industrie beigelegt.

Afrikas "Grüne Mauer": Mit Bäumen gegen Terrorismus und Migration?

Hunger, religiöser Extremismus, Terrorismus und die massive Migration nach Europa prägen zunehmend den afrikanischen Kontinent. Jetzt soll eine Mauer aus Bäumen all diesen Gefahren entgegenwirken.

Britische Abgeordnete fordern: Kein Mikroplastik mehr in Kosmetika

Kosmetikunternehmen sollten keine Mikroplastik mehr in Beauty-Produkten verwenden dürfen, fordern britische Abgeordnete. Ihnen zufolge verschmutzen sie die Meere und gelangen in die Nahrungskette. EurActiv-Kooperationspartner The Guardian berichtet.
Energie und Umwelt 23-08-2016

Erneuerbare Energien: Sichere Anlage auf instabilen Märkten?

Wer angesichts der bestehenden Marktschwankungen mit seinen Investitionen auf Nummer sicher gehen will, setzt auf erneuerbare Energien. Das zumindest besagt eine aktuelle Studie von Ernst and Young. EurActiv-Kooperationspartner edie.net berichtet.


"Ohne Wachstum gibt es kein Ende der Armut"

Der Norweger Erik Solheim, neuer Chef des UN-Umweltprogramms Unep, spricht mit EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" über Kapitalismus und Entwicklung - und was Superreiche wie Bill Gates dafür tun.
Energie und Umwelt 17-08-2016

Großbritannien: Grünes Licht für größten Offshore-Windpark der Welt

300 Turbinen zur Versorgung von Millionen Haushalten, Baukosten von rund sechs Milliarden Pfund: Großbritannien plant den weltweit größten Offshore-Windpark. EurActiv-Kooperationspartner edie.net berichtet.
Energie und Umwelt 16-08-2016

Der Klimawandel ist nicht die größte Bedrohung für Artenvielfalt

Drei Viertel der bedrohten Tierarten stehen wegen Fischerei, Entwaldung und Landwirtschaft auf der Roten Liste. Die Erderwärmung spielt laut einer Studie eine geringere Rolle. EurActiv-Kooperationspartner La Tribune berichtet.

Wasserversorger: Laxe Kriterien für hormonwirksame Substanzen kommen Verschmutzern zugute

Lasche Kriterien zur Identifikation endokriner Disruptoren erlauben den Herstellern dieser Substanzen, "zu verschmutzen, ohne dafür zu zahlen", warnt der Verband der europäischen Wasserindustrie EurEau. EurActiv Brüssel berichtet.
Energie und Umwelt 10-08-2016

Pariser Bürgermeisterin wird Chefin von globalem Städtenetzwerk

Als Pariser Bürgermeisterin zieht Anne Hidalgo im Kampf für saubere Luft gegen Dieselfahrzeuge zu Felde. Jetzt ist sie zur Chefin eines globalen Städte-Netzwerks gewählt worden, das Strategien gegen den Klimawandel entwickelt. Auch Berlin gehört dazu. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 05-08-2016

Kanzleramt zerlegt Klimaschutzplan

Wie Deutschland das Paris-Abkommen umsetzen soll, ist umstritten. Nach den ehrgeizigen Ankündigungen der Kanzlerin folgt nun harsche Kritik – aus ihrem Hause. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 01-08-2016

Hinkley Point nach dem Brexit

Großbritanniens Premierministerin Theresa May zögert mit der endgültigen Entscheidung zum Bau von Hinkley Point C. EDF hat sich trotz wirtschaftlicher Bedenken dafür entschieden. EurActivs Medienpartner "DerTagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 22-07-2016

Studie: Hohes Asthma-Risiko in der Nähe von Fracking-Anlagen

Die umstrittene Erdgas-Fördermethode Fracking sorgt erneut für Sorgen: Eine Langzeitstudie aus den USA zeigt nun, dass in der Nähe von Fracking-Anlagen ein deutlich höheres Asthma-Risiko herrscht.

FAO: Ernährungssicherheit braucht keine Abholzung

Immer mehr Wälder fallen der Erweiterung von Ackerflächen zum Opfer. Für die Ernährungssicherheit ist das laut Welternährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) nicht sinnvoll. EurActiv-Kooperationspartner Le Journal de l'Environnement berichtet.
Energie und Umwelt 20-07-2016

Energiewende: Milliarden-Entlastung für die Industrie

Auf Kosten aller Stromkunden werden 717 energieintensive Unternehmen bei der EEG-Umlage entlastet. Die Summe steigt jedes Jahr weiter an. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 19-07-2016

Nachhaltigkeit zur Richtschnur der EU machen

Das Votum der britischen Bevölkerung für den Austritt Großbritanniens aus der EU hat uns alle erschüttert. Es stellt nicht nur die Europäische Union, sondern auch deren gemeinsame Werte infrage: Offenheit, nicht Ausgrenzung, Toleranz, Respekt und die Verpflichtung zur Nachhaltigkeit. Die EU steht nun am Scheideweg zwischen Deregulierung und Nachhaltigkeit, zwischen vielen sich abschottenden Nationalstaaten oder einer vereinten EU mit gemeinsamen Werten.
Energie und Umwelt 19-07-2016

Mittelmeerstaaten stellen Weichen für COP22 in Marrakesch

Keine halbes Jahr mehr bis zur nächsten Weltklimakonferenz in Marrakesch. Jetzt wollen die Mittelmeerstaaten die Umsetzung der COP21-Ziele beschleunigen und sowohl nationale als auch internationale Klimainitiativen fördern. EurActiv Brüssel berichtet.