EurActiv.de

Das führende Medium zur Europapolitik

28/08/2016

Studie zum EEG: Fehlanreize noch stärker als erwartet

Energie und Umwelt


Afrikas "Grüne Mauer": Mit Bäumen gegen Terrorismus und Migration?

Hunger, religiöser Extremismus, Terrorismus und die massive Migration nach Europa prägen zunehmend den afrikanischen Kontinent. Jetzt soll eine Mauer aus Bäumen all diesen Gefahren entgegenwirken.

Britische Abgeordnete fordern: Kein Mikroplastik mehr in Kosmetika

Kosmetikunternehmen sollten keine Mikroplastik mehr in Beauty-Produkten verwenden dürfen, fordern britische Abgeordnete. Ihnen zufolge verschmutzen sie die Meere und gelangen in die Nahrungskette. EurActiv-Kooperationspartner The Guardian berichtet.
Energie und Umwelt 23-08-2016

Erneuerbare Energien: Sichere Anlage auf instabilen Märkten?

Wer angesichts der bestehenden Marktschwankungen mit seinen Investitionen auf Nummer sicher gehen will, setzt auf erneuerbare Energien. Das zumindest besagt eine aktuelle Studie von Ernst and Young. EurActiv-Kooperationspartner edie.net berichtet.

"Ohne Wachstum gibt es kein Ende der Armut"

Der Norweger Erik Solheim, neuer Chef des UN-Umweltprogramms Unep, spricht mit EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" über Kapitalismus und Entwicklung - und was Superreiche wie Bill Gates dafür tun.
Energie und Umwelt 17-08-2016

Großbritannien: Grünes Licht für größten Offshore-Windpark der Welt

300 Turbinen zur Versorgung von Millionen Haushalten, Baukosten von rund sechs Milliarden Pfund: Großbritannien plant den weltweit größten Offshore-Windpark. EurActiv-Kooperationspartner edie.net berichtet.
Energie und Umwelt 16-08-2016

Der Klimawandel ist nicht die größte Bedrohung für Artenvielfalt

Drei Viertel der bedrohten Tierarten stehen wegen Fischerei, Entwaldung und Landwirtschaft auf der Roten Liste. Die Erderwärmung spielt laut einer Studie eine geringere Rolle. EurActiv-Kooperationspartner La Tribune berichtet.

Wasserversorger: Laxe Kriterien für hormonwirksame Substanzen kommen Verschmutzern zugute

Lasche Kriterien zur Identifikation endokriner Disruptoren erlauben den Herstellern dieser Substanzen, "zu verschmutzen, ohne dafür zu zahlen", warnt der Verband der europäischen Wasserindustrie EurEau. EurActiv Brüssel berichtet.
Energie und Umwelt 10-08-2016

Pariser Bürgermeisterin wird Chefin von globalem Städtenetzwerk

Als Pariser Bürgermeisterin zieht Anne Hidalgo im Kampf für saubere Luft gegen Dieselfahrzeuge zu Felde. Jetzt ist sie zur Chefin eines globalen Städte-Netzwerks gewählt worden, das Strategien gegen den Klimawandel entwickelt. Auch Berlin gehört dazu. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 05-08-2016

Kanzleramt zerlegt Klimaschutzplan

Wie Deutschland das Paris-Abkommen umsetzen soll, ist umstritten. Nach den ehrgeizigen Ankündigungen der Kanzlerin folgt nun harsche Kritik – aus ihrem Hause. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 01-08-2016

Hinkley Point nach dem Brexit

Großbritanniens Premierministerin Theresa May zögert mit der endgültigen Entscheidung zum Bau von Hinkley Point C. EDF hat sich trotz wirtschaftlicher Bedenken dafür entschieden. EurActivs Medienpartner "DerTagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 22-07-2016

Studie: Hohes Asthma-Risiko in der Nähe von Fracking-Anlagen

Die umstrittene Erdgas-Fördermethode Fracking sorgt erneut für Sorgen: Eine Langzeitstudie aus den USA zeigt nun, dass in der Nähe von Fracking-Anlagen ein deutlich höheres Asthma-Risiko herrscht.

FAO: Ernährungssicherheit braucht keine Abholzung

Immer mehr Wälder fallen der Erweiterung von Ackerflächen zum Opfer. Für die Ernährungssicherheit ist das laut Welternährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) nicht sinnvoll. EurActiv-Kooperationspartner Le Journal de l'Environnement berichtet.


Energie und Umwelt 20-07-2016

Energiewende: Milliarden-Entlastung für die Industrie

Auf Kosten aller Stromkunden werden 717 energieintensive Unternehmen bei der EEG-Umlage entlastet. Die Summe steigt jedes Jahr weiter an. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Energie und Umwelt 19-07-2016

Nachhaltigkeit zur Richtschnur der EU machen

Das Votum der britischen Bevölkerung für den Austritt Großbritanniens aus der EU hat uns alle erschüttert. Es stellt nicht nur die Europäische Union, sondern auch deren gemeinsame Werte infrage: Offenheit, nicht Ausgrenzung, Toleranz, Respekt und die Verpflichtung zur Nachhaltigkeit. Die EU steht nun am Scheideweg zwischen Deregulierung und Nachhaltigkeit, zwischen vielen sich abschottenden Nationalstaaten oder einer vereinten EU mit gemeinsamen Werten.
Energie und Umwelt 19-07-2016

Mittelmeerstaaten stellen Weichen für COP22 in Marrakesch

Keine halbes Jahr mehr bis zur nächsten Weltklimakonferenz in Marrakesch. Jetzt wollen die Mittelmeerstaaten die Umsetzung der COP21-Ziele beschleunigen und sowohl nationale als auch internationale Klimainitiativen fördern. EurActiv Brüssel berichtet.
Energie und Umwelt 18-07-2016

Polnischer Multimilliarden-Betrug auf EU-Kohlenstoffmarkt

Dem Gründer der größten polnischen Maklerfirma für CO2-Zertifikate droht eine Haftstrafe in Frankreich wegen Umsatzsteuerbetrug. Warschau weist jegliches Fehlverhalten von sich und spricht von einem "unglücklichen Zwischenfall". EurActiv Frankreich berichtet.
Energie und Umwelt 15-07-2016

Nach dem Brexit: Großbritannien kappt Energieverbindung zu Europa

Der bevorstehende Brexit wird Großbritannien vor neuen Herausforderungen in seiner Klima- und Energiepolitik stellen. Profitieren werden vor allem Energie-Großkonzerne und Atomkraftbetreiber.
Energie und Umwelt 15-07-2016

Abgasskandal: EU-Kommission bekam schon 2010 Hinweise auf Manipulation

Der Abgasskandal um VW kam nicht für alle überraschend: Der EU-Kommission lagen offenbar schon im 2010 Hinweise vor, dass Autohersteller die Abgaswerte von Dieselfahrzeugen manipulieren.

Neue EU-Standards zu Luftverschmutzung: Gesündere Luft für Europa?

Die EU will künftig die Luftverschmutzung verringern. Nach langen Verhandlungen einigten sich Kommission, Rat und Parlament. Kritiker nennen die neue Richtlinie zu lückenhaft.
Energie und Umwelt 11-07-2016

Nach dem Brexit: Energiemarkt für Großbritannien offenhalten

Mit dem Brexit droht ein schwerer Schlag für die Integration des EU-Gasmarkts und damit für die Energiesicherheit der Europäischen Union. Darum ist es wichtig, den europäischen Energiemarkt für das Vereinigte Königreich offenzuhalten.
Energie und Umwelt 11-07-2016

Fossile Energiewirtschaft: Polen hält an der Kohle fest

Nirgends produziert Europa so viel Steinkohle wie in Polen – trotz niedriger Preise hält das Land eisern daran fest. EurActivs Medienpartner "Wirtschaftswoche" berichtet.
EU-Außenpolitik 11-07-2016

Greenpeace: TTIP gefährdet deutsche Energiewende

Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA gefährdet laut der Umweltschutzorganisation Greenpeace die deutsche Energiewende.
Energie und Umwelt 11-07-2016

Nochmals den Bock zum Gärtner machen?

David Cameron will den neuen EU-Umweltkommissar stellen – ausgerechnet, meint Claus Mayr vom NABU. Denn wie ambitioniert kann ein Kommissar für Ziele eintreten, die sein Land nach einem EU-Austritt wenig tangieren?
Energie und Umwelt 07-07-2016

Studie zum EEG: Fehlanreize noch stärker als erwartet

Ob Solarpanels auf dem eigenen Dach installiert werden, hängt auch von soziale Faktoren ab, zeigt eine Studie. Die Forscher ziehen daraus auch Schlüsse für das Erneuerbaren-Energien-Gesetz.