Energie & Umwelt

27-06-2017

Kommission bemängelt „fehlenden Ehrgeiz“ der EU-Staaten bei Energiespargesetzen

Die 28 EU-Energieminister haben sich auf einen gemeinsamen Ansatz zu Energieeffizienz-Richtlinien geeinigt. Die Kommission beklagt jedoch mangelnden Ehrgeiz.

27-06-2017

Viele EU-Staaten für direkte Nord Stream 2- Gespräche mit Russland

Ungeachtet der Vorbehalte Deutschlands erhält die EU-Kommission Rückendeckung von 13 Mitgliedsländern für direkte Gespräche mit Russland über die umstrittene Gas-Pipeline Nord Stream 2.

26-06-2017

50.000 Teilnehmer bei Menschenkette gegen belgische Atomkraftwerke

50.000 Menschen haben sich am Sonntag zu einer Menschenkette zusammengeschlossen, um gegen das umstrittene belgische Atomkraftwerk Tihange zu demonstrieren.

26-06-2017

Vereint im Kampf für den Regenwald

Waldvölker und religiöse Würdenträger legen eine gemeinsame Erklärung zum Schutz der Tropenwälder vor. Verhandelt hat das kleine Wunder Norwegen.

Innenpolitik 23-06-2017

EU-Gipfel bekennt sich nach Trumps Ausstieg zu Klima-Abkommen

Die EU rüttelt trotz der Abkehr von US-Präsident Donald Trump nicht am Pariser Klimaschutzabkommen.

21-06-2017

„Ende der Kohlekraft ist vielleicht weiter entfernt, als wir denken“

Die "Verweigerungsphase" der Energieindustrie gegenüber erneuerbaren Energien ist vorbei. Dennoch könnte sich Kohlekraft länger behaupten als bisher gedacht.

21-06-2017

Wissenschaftler: Energiespeicher für Stromnetz der Zukunft nicht „unbedingt notwendig“

Hausspeicher, Mini-Photovoltaikanlagen und E-Autos werden die Energiespeicherung revolutionieren - aber solche Speicher werden gar nicht unbedingt gebraucht, glauben Experten.

Geräte-Tests beschönen offenbar den Stromverbrauch

Der neue Kühlschrank ist enorm energiesparend? Möglicherweise nur auf dem Papier.

15-06-2017

Deutschland – nur Zaungast beim Marktrennen der Elektromobilität

Während Autoindustrie und Bundesregierung dem Verbrennungsmotor zu einem zweiten Frühling verhelfen wollen, entsteht in China der Leitmarkt für Elektromobilität. Die Bundesregierung muss handeln.

14-06-2017

Trotz Trumps Abkehr: EU-Parlament bestätigt Pariser Klimaschutzziele

Das EU-Parlament hat sich hinter die Klimaschutzziele des Pariser Abkommens gestellt - und heute einen Vorschlag der EU-Kommission bestätigt.

14-06-2017

A+++ ist vorbei: EU-Parlament verabschiedet neue Energie-Labels

Das Europäische Parlament hat ein Gesetz zur Einführung neuer Energie-Labels für Haushaltsgeräte verabschiedet.

Landwirtschaft 12-06-2017

FAO-Vertreter: Kraftstoff aus Lebensmittelpflanzen ist nicht per se schlecht

Sprit aus nachwachsenden Rohstoffen gilt als mitverantwortlich für Klimaschäden und Lebensmittelüberteuerung. Doch der Zuckerrohranbau zeige, dass es auch anders gehe, so ein hochrangiger FAO-Beamter.

09-06-2017

Šefčovič setzt auf US-Bürgermeister und „fortschrittliche Unternehmen“

Der Kommissar für die Energieunion Šefčovič spricht über die Entschlossenheit der EU, das Pariser Klimaabkommen trotz des Rückziehers der USA umzusetzen.

08-06-2017

Ungarische Beamtin verteidigt Atomkraftwerk: „Wir haben kaum eine andere Wahl“

Der Kommissions-Vorschlag für saubere Energie werde zu höheren Verbraucherpreisen führen, sagt Andrea Beatrix Kádár vom ungarischen Entwicklungsministerium.

08-06-2017

US-Ausstieg aus Klimaabkommen: Die Kohleindustrie feiert alleine

Der Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen wurde von praktisch der gesamten amerikanischen Geschäftswelt verurteilt. Nur die Kohleindustrie feiert.

08-06-2017

Regierung kassiert teure Schlappe im AKW-Streit

Die Bundesregierung muss im Streit mit den deutschen AKW-Betreibern eine empfindliche Niederlage einstecken.

07-06-2017

Emissionsausstoß in der EU steigt erstmals seit 5 Jahren

2015 war Großbritannien das EU-Land, das seine Treibhausgasemissionen am stärksten reduzierte. Der EU-weite Ausstoß stieg aber zum ersten Mal seit fünf Jahren.

02-06-2017

Sudan: „Wir hoffen auf den Marshall Plan, um Erneuerbare Energien aufzubauen“

Energie und Wasser sind längst noch nicht für alle Menschen im nordost-afrikanischen Sudan zugänglich. Im Interview erklärt der Minister für Wasser und Energie, Mutaz Musa, was sein Land dagegen tut, warum die kritisierten Staudamm-Projekte richtig sind und wie sein Land den von Bürgerkriegs geplagten Südsudan unterstützt.

Außenpolitik 02-06-2017

Die Welt wird zusammenrücken, um das Klima zu retten

US-Präsident Donald Trump will das Pariser Klimaabkommen offenbar neu verhandeln. Aber seine Strategie wird scheitern.

Außenpolitik 02-06-2017

Internationale Kritik an Trumps Plan zur Aufkündigung des Klimavertrags

US-Präsident Donald Trump brandmarkt den Weltklimavertrag als Instrument zur Schwächung seines Landes. Frankreichs Präsident Macron lehnt die Neuverhandlung des Klimaabkommens jedoch kategorisch ab.

EU Europa Nachrichten Juncker
01-06-2017

EU will US-Ausstieg aus Klimavertrag nicht einfach hinnehmen

Die Europäische Union will die drohende Abkehr der USA aus dem Pariser Klimavertrag nicht einfach akzeptieren.

EU-Institutionen müssen sich auf neue Richtlinien zur Lebensmittelverschwendung einigen

EU-Rat, Kommission und Parlament verhandeln ihre zukünftige Politik zum Thema Lebensmittelverschwendung. Aktivisten rufen auf, „die Latte hoch“ zu legen.

EU Europa Nachrichten Trump
31-05-2017

Trump will Pariser Klima-Abkommen aufkündigen

US-Präsident Donald Trump lässt Medienberichten zufolge den Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen erarbeiten.

 InfographicSponsored
31-05-2017

29 beängstigende Fakten über Wasserverschmutzung

Wasserverschmutzung ist ein ernsthaftes und weltweites Prolem. Was können wir dagegen tun?