Energie und Klimaschutz

Klimagipfel, Marrakesch, COP22
Energie & Umwelt 15-12-2017

Biokrafstoffindustrie warnt vor ‚Greenwashing‘ fossiler Treibstoffe

Biosprit-Produzenten warnen vor einer Rückkehr von "grüngewaschenen" fossilen Brennstoffen unter der Erneuerbare-Energien-Richtlinie.

Innenpolitik 13-12-2017

EIB vertagt Entscheidung über riesiges Pipeline-Darlehen

Die EIB hat die Entscheidung über ein Darlehen für die umstrittene Trans-Adria-Pipeline vertagt. Man müsse das Projekt noch genauer überprüfen.

Keine Änderung bei Dieselbesteuerung

Nach dem Vorstoß von Volkswagen-Chef Matthias Müller zum Abbau der Steuervorteile für Dieselautos sieht die Bundesregierung keinen Handlungsbedarf.

Energie & Umwelt 01-12-2017

Mayr: “Die Laufzeitverlängerungen von AKWs ist das größte Problem der europäischen Atomenergie”

Die Geschichte von Pleiten, Pech und Pannen setzt sich bei etlichen Atomprojekten fort. Weshalb klammern sich einige Staaten und Firmen dennoch an die Kernspaltung?

Energie & Umwelt 29-11-2017

Spanien: Illegale Staatshilfe statt Umweltschutz?

Die EU-Kommission leitet eine Untersuchung gegen Spanien ein. Der Verdacht: Kohlekraftwerke erhalten unzulässige Staatsbeihilfen, getarnt als Umweltschutzmaßnahme.

Energie & Umwelt 28-11-2017

EU-Parlament für ambitioniertere Ziele bei Energieeffizienz und erneuerbarer Energie

Der Energieausschuss des EU-Parlaments hat heute für ambitioniertere Energieeffizienz- sowie Erneuerbare-Energie-Ziele gestimmt.

Energie & Umwelt 28-11-2017

35 Prozent erneuerbare Energie bis 2030: MEPs stimmen über Kompromiss ab

Der Energieausschuss stimmt über einen Kompromiss ab, mit dem das Erneuerbare-Energien-Ziel auf einen Anteil von 35 Prozent in 2030 festgelegt werden soll.

Binnenmarkt 27-11-2017

Batteriebedarf von Elektroautos kann Rohstoffknappheit auslösen

Die Industrie warnt bei einem Elektroauto-Boom vor einer möglichen Rohstoffknappheit.

Energie & Umwelt 21-11-2017

Subventionierte erneuerbare Energie: Griechische Regierung vs. Stromversorger

Die griechische Regierung liegt im Clinch mit den Energieversorgern des Landes: Sie will die ELAPE-Abgabe zur Kontrolle über den Energiemix beibehalten.

Energie & Umwelt 17-11-2017

Klimakonferenz geht zu Ende

Die Teilnehmer der Bonner Klimakonferenz schließen am heutigen Freitag ihre Beratungen ab. Das Plenum muss umfangreiche Texte absegnen, die seit dem 6. November ausgearbeitet wurden.

Energie & Umwelt 16-11-2017

EU-Parlament beschließt neue Anti-Dumpingregeln

Das EU-Parlament hat am gestrigen Mittwoch Maßnahmen beschlossen um Billigimporte zu erschweren. Adressat sind vor allem chinesische Stahlproduzenten.

Energie & Umwelt 16-11-2017

Macron setzt Enddatum bei Kohle-Energie

Anders als Deutschland will das auf Atomkraft setzende Frankreich nach Angaben von Macron in wenigen Jahren komplett auf Kohle-Energie verzichten.

Energie & Umwelt 14-11-2017

Klimaverhandlungen in Bonn: Deutsches Engagement mit Widersprüchen

Bei den Verhandlungen geht es um die zügige Umsetzung des Paris-Abkommens und mehr Klimaschutz bis 2020, aber ausgerechnet damit könne Deutschland zurzeit nicht dienen, meint Susanne Dröge.

Energie & Umwelt 13-11-2017

Atomkraft für Europa – Jein danke!

Die Atomenergie wächst europaweit weniger als die Erneuerbaren Energien. Dennoch bleibt sie für viele Länder attraktiv.

Energie & Umwelt 13-11-2017

NGOs fordern internationale CO2-Steuer auf Ölprodukte aus Übersee

Öl- und Gasfirmen machen in Drittländern Profite, gefährden damit aber auch das Erreichen der EU-Klimaziele. Eine Kohlestoff-Steuer soll dies ausgleichen.

Energie & Umwelt 10-11-2017

Frankreich verschiebt die Energiewende

Frankreich schiebt die geplante Atomwende auf. Umweltminister Nicolas Hulot sagte, die Regierung wolle "spätestens bis 2035" den Anteil an der Stromversorgung auf 50 Prozent senken.

Energie & Umwelt 09-11-2017

EU einigt sich auf Reform des Emissionshandels

Die Unterhändler der EU-Institutionen und der Mitgliedstaaten haben eine Reform des ETS beschlossen. Doch Umweltaktivisten kritisieren den Deal.

VW droht nach dem Abgasskandal eine Milliardenstrafe.
Energie & Umwelt 09-11-2017

EU will Autoindustrie beim Klimaschutz in die Pflicht nehmen

Die Autobauer in Europa sollen nach dem Willen der EU-Kommission mit strengeren Abgasvorschriften mehr für den Klimaschutz tun.

Energie & Umwelt 08-11-2017

Neue Studie: 100% Strom aus erneuerbaren Energien ist keine Utopie

100% Strom aus Erneuerbaren Energien - das ist nicht nur blanke Theorie und schon gar keine Utopie, sondern greifbare Realität sagen die Wissenschaftler der Studie „Globales Energiesystem basierend auf 100% Erneuerbarer Energie – Stromsektor“.

Energie & Umwelt 07-11-2017

Bonner Klimakonferenz: Deutschland tut sich schwer beim Kohleausstieg

Nach dem Atomausstieg setzt Deutschland weiterhin auf einen Mix aus Kohle und erneuerbaren Energien. Beim Kohleausstieg sind andere EU-Länder ambitionierter.

Energie & Umwelt 07-11-2017

Grüne signalisieren auch bei Kohlekraftwerken Kompromissbereitschaft

Die Grünen signalisieren für die Jamaika-Sondierungen auch in der Debatte um die Abschaltung von Kohlekraftwerken Kompromissbereitschaft.

Energie & Umwelt 27-10-2017

Luxemburg kauft überschüssige Energie um Energieziel zu erreichen

Luxemburg hat hat von Litauen überschüssige erneuerbare Energie eingekauft, um seine Klimaziele bis 2020 zu erreichen. Dies ist rechtlich möglich durch die Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU.

Landwirtschaft 18-10-2017

Mehr als die Hälfte des EU-Biodiesels wird aus importierten Pflanzen hergestellt

53 Prozent des EU-Biodiesels wird aus importierten Nahrungspflanzen hergestellt und fast die Hälfte des importierten Palmöls wird in Automotoren verbrannt.

Energie & Umwelt 11-10-2017

Umweltaktivisten kritisieren Schlupflöcher in der EU-Klimapolitik

Aufgrund von Schlupflöchern werden die Einsparungen bis 2030 nicht bei den geplanten 30 Prozent sondern bei lediglich 23 Prozent liegen, warnen Aktivisten.