Bundestagswahl 2017

15-11-2017

Kleine Fortschritte bei Jamaika-Verhandlungen

Kurz vor dem geplanten Abschluss der Jamaika-Sondierungen ringen die Unterhändler bei zentralen Streitthemen noch immer um Kompromisse.

Innenpolitik 10-11-2017

Warum Jamaika an Europa nicht scheitern wird

Vor der Bundestagswahl galt eine mögliche Regierungsbeteiligung der FDP als größtes Risiko für die deutsche Europa-Politik. Jamaika wird daran nicht scheitern.

Energie & Umwelt 07-11-2017

Bonner Klimakonferenz: Deutschland tut sich schwer beim Kohleausstieg

Nach dem Atomausstieg setzt Deutschland weiterhin auf einen Mix aus Kohle und erneuerbaren Energien. Beim Kohleausstieg sind andere EU-Länder ambitionierter.

02-11-2017

Jamaika berät über Außenpolitik

Union, FDP und Grüne haben am heutigen Donnerstag ihre Sondierungen fortgesetzt, um über die Außen- und Sicherheitspolitik sowie die Familienpolitik zu beraten.

25-10-2017

Kern der Jamaika-Finanzpolitik steht

CDU, CSU, FDP und Grüne haben sich auf erste Grundzüge einer gemeinsamen Haushalts- und Finanzpolitik geeinigt.

19-10-2017

CDU, CSU und FDP: Positives Fazit nach erstem Jamaika-Treffen

CDU, CSU und FDP haben nach einer ersten Gesprächsrunde auf dem Weg zu einem Jamaika-Bündnis mit den Grünen ein positives Fazit gezogen.

18-10-2017

Erste Schritte auf dem Weg zur Koalition

CDU/CSU, FDP und Grüne beginnen, die Möglichkeiten für eine Partnerschaft auszuloten. Wie schneidert man eine Koalition zusammen?

US-Wahl, Donald Trump, Wolfgang Schäuble

Die acht Euro-Jahre des Wolfgang Schäuble

Die Griechenland-Saga wurde während Schäubles Amtszeit als Finanzminister sein ständiger Begleiter. Gestern war er letztmalig in der Eurogruppe zugegen.

10-10-2017

Nach Obergrenzen-Kompromiss startet Jamaika

Nachdem der Obergrenzen-Kompromiss in der Union steht, lädt Merkel FDP und Grüne zu ersten Sondierungsgesprächen ein.

04-10-2017

Steinmeier: Neue Mauern in Deutschland

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Tag der Deutschen Einheit zur offensiven Auseinandersetzung mit den Ursachen des AfD-Wahlerfolgs aufgerufen.

26-09-2017

Merkel stellt Weichen für neue Regierung

Am Tag nach der Bundestagswahl hat Kanzlerin Merkel erste Weichen für Sondierungen zur Regierungsbildung gestellt. Die Zeichen stehen auf Jamaika.

25-09-2017

Petry als „Einzeilabgeordnete“ im Bundestag

AfD-Chefin Petry wird der AfD-Fraktion im Bundestag nach eigenen Worten nicht angehören, sondern als Einzelabgeordnete ins Parlament einziehen.

25-09-2017

Bundestagswahl: „turbulentere Zeiten“ voraus

Die Bundestagswahl zeigt, die politische Machtarchitektur Deutschlands hat sich bereits geändert.

AfD, Alice Weidel, Alexander Gauland, NPD
25-09-2017

Zum Wahlerfolg der AfD

Während die GroKo-Parteien historische Negativergebnisse verschmerzen mussten, wurde die AfD drittstärkste Kraft. Was steckt dahinter?

25-09-2017

Macht die Bundestagswahl einen Strich durch Macrons EU-Visionen?

Angela Merkel könnte mehr damit beschäftigt sein, eine unruhige Koalition zusammenzuhalten, statt als schlagkräftige Partnerin für Macrons Pläne aufzutreten.

23-09-2017

EURACTIV Bundestagswahl-Special

Zahlen, Fakten, Interviews zur Bundestagswahl 2017

22-09-2017

Was „fühlt“ Deutschland vor der Bundestagswahl?

Wie spiegelt sich die Stimmung der Deutschen, kurz vor der Bundestagswahl, in den sozialen Medien wider?

22-09-2017

Wie Wahlumfragen die Wähler beeinflussen

Über Wahlumfragen wurde noch nie soviel berichtet wie heute - auch vor der Bundestagswahl. Doch wie sehr wirkt die Berichterstattung darüber auf die Wähler aus?

22-09-2017

Bundestagswahl: Was, wenn keiner mit Merkel koalieren will?

SPD und Grünen drohen schlechte Wahlergebnisse. Was, wenn sich beide Parteien einer Koalitionsregierung unter Angela Merkel verweigern? Szenario einer gelähmten Republik.

22-09-2017

Frankreichs banger Blick auf die Bundestagswahl

Paris schaut mit Spannung auf die Bundestagswahl - und die Zeit danach. Denn für seine europapolitischen Reformvorhaben ist Emmanuel Macron auf Berlin angewiesen.

22-09-2017

Wahlumfrage: SPD fällt weiter hinter Union zurück

Die SPD ist einer Umfrage zufolge in der Wählergunst weiter hinter der Union zurückgefallen.

AfD, Alice Weidel, Alexander Gauland, NPD
21-09-2017

Mythos „Modernisierungsopfer“: AfD-Wähler haben rechte Tradition

AfD-Anhänger sind selten die Opfer der Modernisierung, als die sie meist gesehen werden.

Innenpolitik 21-09-2017

Union und SPD drohen schmerzhafte Verluste

Union und SPD könnten bei der Bundestagswahl deutlich abrutschen. Das zeigt eine neue Prognose.