Bundestagswahl 2017

19-10-2017

CDU, CSU und FDP: Positives Fazit nach erstem Jamaika-Treffen

CDU, CSU und FDP haben nach einer ersten Gesprächsrunde auf dem Weg zu einem Jamaika-Bündnis mit den Grünen ein positives Fazit gezogen.

18-10-2017

Erste Schritte auf dem Weg zur Koalition

CDU/CSU, FDP und Grüne beginnen, die Möglichkeiten für eine Partnerschaft auszuloten. Wie schneidert man eine Koalition zusammen?

US-Wahl, Donald Trump, Wolfgang Schäuble

Die acht Euro-Jahre des Wolfgang Schäuble

Die Griechenland-Saga wurde während Schäubles Amtszeit als Finanzminister sein ständiger Begleiter. Gestern war er letztmalig in der Eurogruppe zugegen.

EU Europa Nachrichten Ungarn Zaun
Innenpolitik 10-10-2017

Ein absurdes, aber gutes Ergebnis

Worauf CDU und CSU sich geeinigt haben, ist ausgemachter semantischer Quatsch - aber trotzdem gut für Deutschland.

10-10-2017

Nach Obergrenzen-Kompromiss startet Jamaika

Nachdem der Obergrenzen-Kompromiss in der Union steht, lädt Merkel FDP und Grüne zu ersten Sondierungsgesprächen ein.

04-10-2017

Steinmeier: Neue Mauern in Deutschland

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Tag der Deutschen Einheit zur offensiven Auseinandersetzung mit den Ursachen des AfD-Wahlerfolgs aufgerufen.

26-09-2017

Der Gefühlsstau hat sich entladen, endlich!

Der Einzug der AfD in den Bundestag tut weh. Aber immerhin haben die Gegner des Wandels jetzt ein Gesicht, eine Stimme, eine Repräsentanz.

26-09-2017

Merkel stellt Weichen für neue Regierung

Am Tag nach der Bundestagswahl hat Kanzlerin Merkel erste Weichen für Sondierungen zur Regierungsbildung gestellt. Die Zeichen stehen auf Jamaika.

25-09-2017

Petry als „Einzeilabgeordnete“ im Bundestag

AfD-Chefin Petry wird der AfD-Fraktion im Bundestag nach eigenen Worten nicht angehören, sondern als Einzelabgeordnete ins Parlament einziehen.

25-09-2017

Bundestagswahl: „turbulentere Zeiten“ voraus

Die Bundestagswahl zeigt, die politische Machtarchitektur Deutschlands hat sich bereits geändert.

AfD, Alice Weidel, Alexander Gauland, NPD
25-09-2017

Zum Wahlerfolg der AfD

Während die GroKo-Parteien historische Negativergebnisse verschmerzen mussten, wurde die AfD drittstärkste Kraft. Was steckt dahinter?

25-09-2017

Macht die Bundestagswahl einen Strich durch Macrons EU-Visionen?

Angela Merkel könnte mehr damit beschäftigt sein, eine unruhige Koalition zusammenzuhalten, statt als schlagkräftige Partnerin für Macrons Pläne aufzutreten.

23-09-2017

EURACTIV Bundestagswahl-Special

Zahlen, Fakten, Interviews zur Bundestagswahl 2017

22-09-2017

Was „fühlt“ Deutschland vor der Bundestagswahl?

Wie spiegelt sich die Stimmung der Deutschen, kurz vor der Bundestagswahl, in den sozialen Medien wider?

22-09-2017

Wie Wahlumfragen die Wähler beeinflussen

Über Wahlumfragen wurde noch nie soviel berichtet wie heute - auch vor der Bundestagswahl. Doch wie sehr wirkt die Berichterstattung darüber auf die Wähler aus?

Außenpolitik 22-09-2017

“Das  0,7-Prozent-Ziel muss Bestandteil eines neuen Koalitionsvertrages sein”

Entwicklungszusammenarbeit muss Armut bekämpfen, nicht die Migration nach Europa, meint Stephan Exo-Kreischer, Deutschland-Direktor von ONE.

22-09-2017

Bundestagswahl: Was, wenn keiner mit Merkel koalieren will?

SPD und Grünen drohen schlechte Wahlergebnisse. Was, wenn sich beide Parteien einer Koalitionsregierung unter Angela Merkel verweigern? Szenario einer gelähmten Republik.

22-09-2017

Frankreichs banger Blick auf die Bundestagswahl

Paris schaut mit Spannung auf die Bundestagswahl - und die Zeit danach. Denn für seine europapolitischen Reformvorhaben ist Emmanuel Macron auf Berlin angewiesen.

22-09-2017

Wahlumfrage: SPD fällt weiter hinter Union zurück

Die SPD ist einer Umfrage zufolge in der Wählergunst weiter hinter der Union zurückgefallen.

Innenpolitik 22-09-2017

Merkel geht wie selbstverständlich von ihrer Wiederwahl aus

Es ist unverfroren, wie die CDU und ihre Chefin Themen kapern, um in quasi letzter Minute noch zu punkten. Und die SPD schaut staunend zu.

AfD, Alice Weidel, Alexander Gauland, NPD
21-09-2017

Mythos „Modernisierungsopfer“: AfD-Wähler haben rechte Tradition

AfD-Anhänger sind selten die Opfer der Modernisierung, als die sie meist gesehen werden.

Innenpolitik 21-09-2017

Union und SPD drohen schmerzhafte Verluste

Union und SPD könnten bei der Bundestagswahl deutlich abrutschen. Das zeigt eine neue Prognose.

Wie die neue Bundesregierung Europapolitik gestalten sollte

Der Ausgang der Bundestagswahl wird auch die Zukunft der EU prägen. Was fordern deutsche Verbände und Vereine von der künftigen Regierung hinsichtlich europäischen Finanz-, Sozial- und Handelspolitik?