Die britischen Lords unterstützen EU-Haushalt für Sport

Dem Sport sollte eine spezifische Finanzierung aus dem EU-Budget gewährt werden, da er zur Erfüllung wichtiger politischer Ziele wie der Gesundheit, der Bildung und der Beschäftigung beitrage, argumentiert ein Bericht, den das britische Oberhaus gestern (6. April) veröffentlichte. Der Bericht verleiht dem Versuch der Europäischen Kommission Gewicht, sicherzustellen, dass das neue Sportprogramm der EU angemessen finanziert wird.