USA ändert Einstellung zu globaler Quecksilber-Verschmutzung