EurActiv.de

Das führende Medium zur Europapolitik

03/12/2016

Theresa May übernimmt Platz von David Cameron in Downing Street

EU-Innenpolitik

Theresa May übernimmt Platz von David Cameron in Downing Street

Grund für den Verzicht auf die Ratspräsidentschaft ist das Brexit-Votum.

Foto: Shutterstock/Twocoms

Die britische Innenministerin Theresa May wird heute die Nachfolge von Premierminister David Cameron antreten. Sie muss nun den Brexit aushandeln.

Mit seinem Rückzug hatte der Konservative Cameron die Konsequenzen aus dem Volksentscheid vom 23. Juni gezogen, bei dem die Wähler gegen seine Empfehlung mehrheitlich für einen Austritt aus der EU stimmten.

Cameron leitete am Dienstag eine letzte Kabinettssitzung in seinem Amtssitz in der Downing Street und stellt sich am Mittwochmittag noch einer Fragerunde im Parlament. Danach wird er bei Königin Elizabeth II. seinen Rücktritt einreichen. Seiner Nachfolgerin May kommt die Aufgabe zu, mit der EU den Austritt ihres Landes auszuhandeln. Sie ist nach Margaret Thatcher die zweite Premierministerin in der britischen Geschichte.