EurActiv.de

Das führende Medium zur Europapolitik

04/12/2016

Brüssel: Autobombe vor Polizeigebäude explodiert

EU-Innenpolitik

Brüssel: Autobombe vor Polizeigebäude explodiert

Der Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel

[MattTempest/Flickr]

In Brüssel ist eine Autobombe vor einem Polizeigebäude detoniert. Hinweise zu Gründen und Verantwortlichen für die Tat gibt es bislang nicht.

Laut belgischen Medienberichten ist in Brüssel eine Bombe explodiert. Vor dem  Brüsseler kriminologischen Institut sei in der Nacht zum Montag gegen zwei Uhr ein Auto auf das Gelände gefahren, woraufhin die Bombe detoniert sei, hieß es beim öffentlichen Rundfunksender RTBF. Laut dem Sender Bel RTL kam es zu einem Brand, bei dem jedoch niemand verletzt wurde.

Hintergründe für die Tat fehlen noch, auch Hinweise auf einen Terroranschlag gibt es bislang nicht.

Seit den Selbstmordanschlägen im März sind die belgischen Sicherheitskräfte in erhöhter Alarmbereitschaft. Bei den Bombenanschlägen am Flughafen und in einer Metrostation im EU-Viertel wurden damals 35 Menschen getötet.