EurActiv.de

Das führende Medium zur Europapolitik

26/09/2016

Nordkorea bestätigt erfolgreichen Atomtest

EU-Außenpolitik

Nordkorea bestätigt erfolgreichen Atomtest

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-Un

Foto: dpa

Nordkorea hat nach eigenen Angaben einen erfolgreichen Atomtest unternommen. Während US-Präsident Obama „ernste Konsequenzen“ ankündigte, mahnt China Zurückhaltung an.

Man sei nun in der Lage, atomare Sprengköpfe auf ballistische Raketen zu montieren, berichteten das Staatsfernsehen. Der Test sei eine Reaktion auf Bedrohungen und Sanktionen von feindlichen Mächten, darunter auch die USA. Nordkorea werde sein Atomwaffenprogramm weiter vorantreiben.

Zuvor hatten Südkorea und andere Staaten sowie Experten erklärt, ein Erdbeben in Nordkorea lasse auf einen fünften Atomtest des abgeschotteten Landes schließen. Nordkorea missachtete damit erneut Resolutionen des UN-Sicherheitsrats. Das kommunistische Land hat nach eigenen Angaben einen fünften Atomtest vorgenommen.

Obama – Nordkoreas Provokationen werden „ernste Konsequenzen“ haben

US-Präsident Barack Obama kündigte „ernste Konsequenzen“ für jede Art von Provokation des abgeschotteten Landes an.

Obama habe sich zudem erneut zum Schutz der US-Verbündeten in der Region bekannt, sagte sein Sprecher Josh Earnest am Freitag an Bord des Präsidenten-Flugzeugs Air Force One. Der Präsident sei von der Nationalen Sicherheitsberaterin Susan Rice über die Vorgänge in Nordkorea informiert worden.

China ruft nach nordkoreanischem Atomtest zu Zurückhaltung auf

China rief die Staatengemeinschaft zur Zurückhaltung auf. Niemand, auch nicht Nordkorea, könne ein Interesse an Chaos oder Krieg auf der koreanischen Halbinsel haben, hieß es in einem am heutigen Freitag veröffentlichten Kommentar der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua.

Der Test sei zwar „nicht weise“, hieß es weiter. Allerdings habe Südkorea durch die Entscheidung zur Stationierung des US-Raketenabwehrsystems Thaad das strategische Gleichgewicht in der Region schwer beschädigt. Die Regierung in Peking ist der wichtigste Verbündete Nordkoreas. Das abgeschottete kommunistische Land hatte in der Nacht einen fünften Atomtest unternommen.