EU erwägt Plan zur Reduzierung der Anzahl der Schulabbrecher

Die Europäische Kommission wird nächste Woche einen Aktionsplan enthüllen, um dem frühzeitigen Schulabbruch in der EU entgegenzutreten. Ziel ist es, die Abbruchsrate auf unter 10 Prozent zu bringen. Die Idee, Schulen ethnisch gemischter zu gestalten, und die Sicherstellung, dass weniger Schüler eine Klasse wiederholen müssten, sind unter den vorgeschlagenen Maßnahmen, wie EURACTIV erfahren hat.