EurActiv.de

Das führende Medium zur Europapolitik

27/09/2016

Die EU-Thailand-Beziehungen seit dem Militärputsch

Die EU-Thailand-Beziehungen seit dem Militärputsch

Wat Arun at Dusk

[Mark Fischer / Flickr]

Die EU und Thailand waren auf dem besten Wege, ein Freihandelsabkommen zu unterzeichnen, als ein Militärputsch im Mai 2014 nach monatelangen Protesten die demokratisch gewählte Regierung unter Yingluck Shinawatra entmachtete. Seitdem durchlebt das Land turbulente Zeiten.

PDF-Download  


NachrichtenSpecialReport
EU-Außenpolitik 14-03-2016

Thailands steiniger Rückweg zur "Demokratie"

SPECIAL REPORT / Der thailändische Premierminister General Prayuth Chan-ocha sieht sein Land auf dem richtigen Weg zurück zur Demokratie. Doch der aktuelle Verfassungsentwurf erntet viel Kritik. EurActiv Brüssel berichtet.
NachrichtenSpecialReport
EU-Außenpolitik 16-03-2016

Menschenrechte in Thailand: Der "Polizeistaat" hinterm Urlaubsparadies

SPECIAL REPORT / SPECIAL REPORT / Die meisten Europäer denken bei Thailand an exotische Früchte und lange Strände. Für die Thailänder selbst, aber auch für immer mehr westliche Diplomaten, Akademiker und Juristen gilt das Land als "Polizeistaat". EurActiv Brüssel berichtet.
NachrichtenSpecialReport
EU-Außenpolitik 16-03-2016

Thailands Wirtschaft: Freihandel, Fischerei und Obstbranche auf dem Prüfstand

SPECIAL REPORT / Als die königliche Armee Thailands 2014 die Entmachtung der demokratisch gewählten Regierung plante, war das Land noch die zweitgrößte Volkswirtschaft der ASEAN. Inzwischen hat sich Einiges geändert. EurActiv Brüssel berichtet.
InterviewSpecialReport
EU-Außenpolitik 17-03-2016

EU-Abgeordneter Langen: Thailand hat noch Überzeugungsarbeit zu leisten

SPECIAL REPORT / Die Beziehungen zwischen der EU und Thailand werden erheblich vom neuen Verfassungsentwurf und den geplanten demokratischen Wahlen 2017 abhängen, erklärt der Europaabgeordnete Werner Langen im Interview mit EurActiv.
InterviewSpecialReport
EU-Außenpolitik 18-03-2016

Thailand: Das entgegnet die Junta ihren Kritikern

SPECIAL REPORT / EurActiv wandte sich mit den Kernfragen des dieswöchigen SpecialReports direkt an das thailändische Außenministerium in Bangkok – hier nun die Reaktion der Junta.
VideoSpecialReport

Handel für mehr Demokratie in Südostasien

SPECIAL REPORT / Ziel der "Trade for all"-Strategie der EU-Kommission ist es, die Handelspolitik der EU effektiver und transparenter zu gestalten. Darüber hinaus sollen europäische Werte und verantwortungsbewusste Praktiken zwischen Handelspartnern gefördert werden.

PDF-Download