Die EU-Thailand-Beziehungen seit dem Militärputsch

Wat Arun at Dusk [Mark Fischer / Flickr]

Die EU und Thailand waren auf dem besten Wege, ein Freihandelsabkommen zu unterzeichnen, als ein Militärputsch im Mai 2014 nach monatelangen Protesten die demokratisch gewählte Regierung unter Yingluck Shinawatra entmachtete. Seitdem durchlebt das Land turbulente Zeiten.

PDF-Download