EurActiv.de

Das führende Medium zur Europapolitik

20/01/2017

Trotz Flüchtlingskrise: Moscovici pocht in Athen auf Reformen

People: Pierre Moscovici


May: UK wird "Anwalt für freie Märkte und freien Handel"

Großbritannien wird nach den Worten von Premierministerin Theresa May nach dem Austritt aus der EU nicht in Protektionismus zurückverfallen.
EU-Außenpolitik 17-01-2017

EU-US-Beziehungen: „Das könnte ziemlich Rock’n Roll werden“

Auch EU-Kommissar Pierre Moscovici zeigt sich entrüstet über die provokanten Aussagen des designierten US-Präsidenten Donald Trump. Der Franzose erwartet angespannte Beziehungen zu Washington. EurActiv Frankreich berichtet.
Soziales Europa 10-01-2017

30 Jahre Erasmus: Mehr Fördermittel für ein weltoffenes Europa

Erasmus ist 30 – Anlass genug für Politiker und Lehrer, eine massive Aufstockung der Fördermittel zu fordern. Das beliebte und gleichzeitig erfolgreiche Programm steht derzeit nur etwa sieben Prozent der jungen Europäer zur Verfügung. EurActiv Frankreich berichtet.

Moscovici: Trumps USA könnten auf der Schwarzen Liste für Steueroasen landen

EXKLUSIV / Die europäische Schwarze Liste für Steueroasen nimmt zunehmend Gestalt an. Im Interview mit EurActiv Brüssel schließt Steuerkommissar Pierre Moscovici nicht aus, auch die USA auf eine solche Liste zu setzen.

Brüssel will bis 2021 die Körperschaftssteuer harmonisieren

Die Europäische Kommission hat ihren jüngsten Plan zur Harmonisierung der Körperschaftsteuer vorgestellt. Nach zwei Fehlversuchen, hofft sie nun, dass dem Projekt aufgrund der vielen Steuer-Skandale neues Leben eingehaucht werden kann. EurActiv Frankreich berichtet.

Griechenland: Geld ist nicht alles

Aus Sicht der EU-Kommission spricht nichts dagegen, die nächste Hilfstranche an Griechenland auszuzahlen. Doch das Geld löst nicht alle Probleme: Die Wirtschaft in Hellas kommt nur schleppend in Gang. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

EU-Kommission macht Griechenland Hoffnung auf weitere Hilfen

Griechenland kann laut EU-Kommission bald auf die Auszahlung weiterer Milliarden-Hilfen hoffen. EU-Währungskommissar Moscovici sieht alle nötigen Voraussetzungen erfüllt.
EU-Innenpolitik 05-10-2016

Wechsel in die Wirtschaft: Neue Vorschriften gegen den Drehtür-Effekt?

Das EU-Parlament fordert die Kommission auf, den Verhaltenskodex ihrer Kommissare zu verschärfen. Es habe in letzter Zeit zu viele Interessenkonflikte zwischen ehemaligen Kommissionsmitgliedern und der Wirtschaft gegeben. EurActiv Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 05-10-2016

Moscovici sieht keinen Handlungsbedarf bei Verhaltenskodex

Kroes, Barroso - und nun? Europaabgeordnete kritisieren den Verhaltenskodex der Kommission als zu lasch. Doch EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici wiegelt auch nach dem Bekanntwerden möglicher Interessenkonflikte ehemaliger Kommissare ab.

Zukunft der Finanztransaktionssteuer immer noch ungewiss

Die Zukunft der Steuer auf Finanzprodukte in der EU bleibt ungewiss. Die noch beteiligten Länder konnten sich am Rande des Treffens der EU-Finanzminister am Samstag in Bratislava nicht auf eine klare Linie zur Fortsetzung ihrer Bemühungen verständigen.

EU-Kommission räumt Spanien mehr Zeit für Defizitabbau ein

Neuwahlen im Dezember, eine politische Pattsituation - Spanien steckt in der Klemme. Jetzt schlagen EU-Vertreter dem Haushaltssünder gegenüber versöhnlichere Töne an. EurActiv Brüssel berichtet.

Mehrwertsteuerbetrug kostet Europa 160 Milliarden Euro

Die "Mehrwertsteuer-Lücke" kostet Deutschland 23,5 Milliarden Euro im Jahr - und auch Europa verliert dadurch enorme Summen. EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici macht nun Druck.
EU-Außenpolitik 02-09-2016

TTIP: EU-Kommissar Moscovici gegen Abbruch der Verhandlungen

EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici weist Forderungen aus Frankreich und Österreich zurück und spricht sich gegen einen Abbruch der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen mit den USA aus.

Spanien und Portugal bekommen keine Strafen für Haushaltsdefizite

Portugal und Spanien kommen trotz der Verletzung des europäischen Stabilitätspakts endgültig ohne eine Geldstrafe davon.
EU-Innenpolitik 08-08-2016

Bald eine "Allianz des Südens" gegen Sparmaßnahmen in Sicht?

Die griechische Regierung hat die Staatsoberhäupter von fünf südlichen EU-Ländern, darunter Frankreich, Italien und Spanien eingeladen, eine Allianz gegen Sparmaßnahmen zu bilden.
EU-Innenpolitik 29-07-2016

Jean-Claude Juncker misst mit zweierlei Maß

Brüssel lässt gegenüber den Defizitsündern Spanien und Portugal Milde walten, gleichzeitig verschärft die Kommission aber das Rechtsstaatsverfahren gegenüber Polen. Das schadet der EU. Wenn Schiedsrichter ein Foul sehen, sollten sie es gemäß dem Regelhandbuch ahnden. Jean-Claude Juncker ist so etwas wie der oberste Regelhüter in der EU. Die Entscheidungen, die der EU-Kommissionschef derzeit trifft, lassen ihn …

EU-Innenpolitik 13-07-2016

Julian King: Ein EU-Kommissar ohne Zuständigkeitsbereich?

Der britische Botschafter in Frankreich, Sir Julian King, wird den zurückgetretenen EU-Kommissar Jonathan Hill ersetzen. Doch bekommt er überhaupt einen eigenen Zuständigkeitsbereich? Und wenn ja, welchen? EurActiv Frankreich berichtet.

Gegen Steuerbetrug: EU-Kommission revolutioniert die Mehrwertsteuer

Etwa 50 Milliarden Euro gehen den EU-Steuerzahlern jährlich durch Steuerbetrug verloren. Schluss mit dem Schwindel, denkt sich die Kommission und entwirft eine ehrgeizige – wenn auch komplizierte – Reform des europäischen Steuersystems. EurActiv Frankreich berichtet.

Brüssel macht Druck: Spanien und Italien sollen Haushalt ausgleichen

Die EU-Kommission will heute Spanien, Italien, Finnland, Rumänien und Belgien verwarnen. Ihnen werden "ernsthafte" Abweichungen von den beschlossenen Haushaltsplänen vorgeworfen. EurActiv Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 08-02-2016

Nach einigen Kompromissen: Portugal erhält grünes Licht für Haushalt

Die EU-Kommission nimmt den portugiesischen Haushaltsentwurf für 2016 an –  nach intensiven Diskussionen während eines außergewöhnlichen Treffens. Lissabon musste jedoch einige Last-Minute-Anpassungen hinnehmen. EurActiv Brüssel berichtet.

EU-Kommission: Südeuropäische Länder gefährden Wachstum der EU

Politische Turbulenzen in Portugal, Italien, Griechenland und Spanien gefährden erneut Europas fragile Wirtschaft, warnt die EU-Kommission in ihren aktuellen Wirtschaftsprognosen. EurActiv Brüssel berichtet.

EU-Pläne gegen Steuerschlupflöcher: Kritiker monieren etliche Schwachstellen

Milliardenbeträge gehen dem Staat der EU zufolge jedes Jahr durch die Steuertricks internationaler Unternehmen verloren. Ein neues Gesetzespaket der EU-Kommission will hier nun anpacken. Kritiker nennen die Pläne jedoch einen zahnlosen Tiger.
EU-Außenpolitik 25-01-2016

Moscovici sieht europäischen Aufschwung trotz chinesischer Turbulenzen weiter auf Kurs

EXKLUSIV / In einem Interview mit EurActiv Brüssel fordert EU-Kommissar Pierre Moscovici Griechenland auf, mehr Ehrgeiz bei der Rentenreform zu zeigen und sieht den Aufschwung in Europa trotz der Turbulenzen in China nicht in Gefahr. Doch Moscovici warnt auch vor Selbstzufriedenheit. 

Trotz Flüchtlingskrise: Moscovici pocht in Athen auf Reformen

"Regeln sollten eingehalten werden", fordert Pierre Moscovici in Athen. Trotz aller Belastungen durch den Flüchtlingsansturm darf Griechenland laut EU-Währungskommissar sein Reformtempo nicht drosseln.