EurActiv.de

Das führende Medium zur Europapolitik

20/01/2017

EU-Parlament: S&D will Präsidentschaft nicht kampflos EVP überlassen

People: Martin Schulz


EU-Innenpolitik 19-01-2017

EU-Parlamentschef Tajani: Tür auf für die Populisten?

Mit der Wahl des neuen EU-Parlamentschefs Antonio Tajani wird eine Allianz zwischen Konservativen und Liberalen erkennbar. Doch sie ist fragil. Ein Kommentar von EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel".
Wahlen und Macht 18-01-2017

Wer ist Antonio Tajani?

Redegewandt, umgänglich und vor allem bestens vernetzt in der EU - dies kennzeichnet den neuen EU-Parlamentspräsidenten Antonio Tajani.
EU-Innenpolitik 16-01-2017

Wahl des EU-Parlamentspräsidenten: Kampfabstimmung absehbar

Im Streit um den Nachfolger von Martin Schulz ist kein Kompromiss in Sicht. Inzwischen Nun zeichnet sich im Straßburger Parlament eine Kampfabstimmung ab.
Wahlen und Macht 16-01-2017

Hintergrund: Die Spitzenwahl für das EU-Parlament

In dieser Woche stehen wichtige Wahlen im EU-Parlament an. Neben der Suche nach einem Nachfolger für Parlamentspräsidenten Martin Schulz, werden vierzehn Vizepräsidenten und fünf sogenannte Quästoren gewählt. Ein Überblick.
EU-Innenpolitik 16-01-2017

Ende der informellen großen Koalition in Straßburg?

Bei der Wahl eines Nachfolgers für EU-Parlamentschef Martin Schulz ist alles offen. Am Ende könnten Populisten und EU-Gegner den Ausschlag geben. Ein Überblick von EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel".
Wahlen und Macht 13-01-2017

SPD will Kanzlerkandidaten vor großem Publikum präsentieren

Mit der Nominierung ihres Kanzlerkandidaten will die SPD "ein kräftiges Signal des Aufbruchs" senden. Ende Januar ist eine öffentliche Veranstaltung in der Berliner Parteizentrale geplant.
12-01-2017

Brexit: May stellt sich auf Parlamentsvotum ein

Laut einem Medienbericht erwartet Großbritanniens Regierung eine Niederlage im Gerichtsstreit um die Beteiligung des Parlaments beim EU-Austritt. Die Mehrheit im Parlament ist gegen den Brexit.
Wahlen und Macht 11-01-2017

Schulz' EU-Abschied in Davos

Martin Schulz wird nach eigenen Angaben beim Weltwirtschaftsforum in Davos zugegen sein. Dort wird er nur wenige Stunden nach seinem Rücktritt als EU-Parlamentspräsident der weltweiten Führungselite entgegentreten. EurActiv Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 11-01-2017

Absprache im EU-Parlament: Typischer Brüsseler Hinterzimmer-Deal

Der EVP-Fraktionschef Manfred Weber beklagt sich beim Gezerre um die Nachfolge von Martin Schulz über den Bruch einer Vereinbarung von 2014. Dieser Deal aber trägt nicht zur Transparenz bei. Ein Kommentar von EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiel".
EU-Innenpolitik 10-01-2017

Weber veröffentlicht Geheimpapier zur Schulz-Nachfolge

Eine Woche vor der Wahl des neuen Präsidenten des Europaparlaments sind die Konservativen im Kampf um den Spitzenposten in die Offensive gegangen.
Wahlen und Macht 06-01-2017

Schulz: "Sozialdemokratie gefährdet wie nie"

Martin Schulz hat eine harte politische Gangart gegen Rechtspopulisten gefordert. Die Union und die AfD können laut einer aktuellen Umfrage in der Wählergunst zulegen.
EU-Innenpolitik 05-01-2017

Schulz: Populisten kommt man nicht mit fein ausgearbeiteten Argumenten bei

Die "Sozialdemokratie ist gefährdet und herausgefordert wie nie", warnt der scheidende EU-Parlamentspräsident. Er plädiert für mehr Mut im Umgang mit Populisten.
EU-Innenpolitik 23-12-2016

Schulz oder Gabriel? SPD-Führung will am 10. Januar entscheiden

Wer wird Kanzlerkandidat der SPD? Ein Treffen des Führungszirkels der Partei bei Düsseldorf am 10. Januar soll Klarheit bringen. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
EU-Innenpolitik 20-12-2016

EVP-Politiker: "Wir haben die rechte Hand Berlusconis gewählt"

Der konservative Kandidat für das Amt des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, sieht sich Populismus-Vorwürfen gegenüber. EVP-Fraktionschef Manfred Weber nimmt den Italiener jedoch in Schutz.
EU-Innenpolitik 19-12-2016

EVP-Politiker Tajani: "Ich werde ein Präsident sein, der für Werte kämpft"

Europa müsse beim weiteren Schuldenabbau an der sozialen Marktwirtschaft festhalten und sicherstellen, dass niemand von der Globalisierung abgehängt werde, betont Antonio Tajani, EVP-Kandidat für die EU-Parlamentspräsidentschaft, im Interview mit EurActiv Brüssel.
EU-Innenpolitik 16-12-2016

Schulz: Keine Brexit-Verhandlungen ohne EU-Parlament

Der scheidende EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat auf eine Beteiligung des Parlaments bei den Brexit-Verhandlungen von Beginn an gepocht.
EU-Innenpolitik 14-12-2016

Mehr Geld für den Süden

Das EU-Parlament diskutiert über neue Hilfszahlungen in der Euro-Zone. Ein Euro-Zonen-Haushalt soll gegen Konjunktureinbrüche in einzelnen Mitgliedstaaten helfen. EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
EU-Innenpolitik 13-12-2016

S&D-Abgeordnete: Keine Extrawurst für Oettinger

Eine Gruppe sozialistischer EU-Abgeordneter leistet Widerstand gegen das vorgesehene Verfahren für Günther Oettingers Wechsel zum Haushaltsressort der Kommission. Sie fordern nach wie vor eine Plenarabstimmung. EurActiv Frankreich berichtet.
Wahlen und Macht 09-12-2016

Umfrage: Schulz fast so beliebt wie Merkel

Gegen Angela Merkel wäre ein Kanzlerkandidat Sigmar Gabriel laut Umfragen chancenlos. Anders sieht das bei Martin Schulz aus – allerdings wird diese bereits als neuer Außenminister gehandelt.
EU-Innenpolitik 07-12-2016

Pittella trotzt und wird im Amt bestätigt

Im Europaparlament haben die Sozialdemokraten am Mittwoch ihren bisherigen Fraktionschef Gianni Pittella im Amt bestätigt.
EU-Innenpolitik 01-12-2016

Schulz-Nachfolge: Manfred Weber will nicht

EVP-Fraktionschef Manfred Weber tritt nicht als Nachfolgekandidat für Martin Schulz an. Doch es gibt etliche Anwärter für den Posten als EU-Parlamentspräsident aus der konservativen EVP.
EU-Innenpolitik 01-12-2016

Pittella will als Parlamentspräsident kandidieren

Im Europaparlament zeichnet sich eine Kampfabstimmung um den Posten des künftigen Parlamentspräsidenten ab. Entgegen der Absprache wollen die Sozialdemokraten einen eigenen Kandidaten aufstellen.
EU-Innenpolitik 01-12-2016

Frauen führen die Top-50 der Brexit-Einflussnehmer an

Es waren Männer, die das Brexit-Referendum veranlassten und Kampagnen dafür und dagegen leiteten. Bei den Brexit-Verhandlungen scheinen nun jedoch Frauen die Hosen an zu haben, bestätigt ein Experten-Team im Auftrag EurActiv Brüssel.
EU-Innenpolitik 30-11-2016

EU-Parlament: S&D will Präsidentschaft nicht kampflos EVP überlassen

Die Sozialisten und Demokraten (S&D) im EU-Parlament wollen der Europäischen Volkspartei (EVP) die Stirn bieten, um zumindest eine ihrer EU-Spitzenpositionen zu sichern. EurActiv Brüssel berichtet.