Tunesien sucht nach Stabilität nach „Jasminrevolution“

-A +A

Der Premierminister Tunesiens versprach heute (17. Januar) die Ankündigung einer neuen Koalitionsregierung. Dabei hofft er, die Dynamik des politischen Fortschrittes nach der „Jasminrevolution“ – die am Freitag stattfand – und der Verdrängung des autoritären Herrschers des Landes beizubehalten.

Anzeige