EU und Maghreb haben „gemeinsame Interessen“ in Migrations- und Sicherheitspolitik

  

Jean-Thomas Lesueur, ein Vertreter des Thomas More Instituts, unterstrich die Notwendigkeit für eine engere Zusammenarbeit zwischen der EU und den Maghreb-Staaten in einem Gespräch mit EurActiv Frankreich.

Anzeige