Griechenland

Tsipras: „Wir werden Griechenland aus den Hilfsprogrammen herausführen“

Alexis Tsipras will den Streit mit Griechenlands Geldgebern bis zum 20. März lösen.

EU Europa Nachrichten

IWF bestätigt: Schuldenschnitt für Griechenland ist unnötig

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält eine Umstrukturierung der griechischen Staatsschulden für unumgänglich.

EU-Innenpolitik 22-02-2017

Griechenland: Elend trotz Rettung

Rettungspakete der EU und des Internationalen Währungsfonds haben Griechenland zwar vor dem Staatsbankrott bewahrt. Nach sieben Jahren versinkt das Land dennoch in Armut.

EU-Innenpolitik 21-02-2017

Migrationskommissar Avramopoulos: Ratlos in Berlin

Die EU sei inzwischen besser für den Flüchtlingsandrang über das Mittelmeer gewappnet, betonte EU-Innenkommissar Avramopoulos in Berlin. Klare Strategien oder Ideen, wie sich die Verteilung der Flüchtlinge erreichen ließe, bot er nicht. 

Schäuble: Es gibt keinen Grexit

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich vor dem Treffen der Eurogruppen-Finanzminister am Montag optimistisch gezeigt, dass der Internationale Währungsfonds (IWF) in die künftigen Griechenland-Hilfen einbezogen wird.

Union beharrt auf IWF-Beteiligung am Griechenland-Programm

Spitzenvertreter der Union sind dem Eindruck entgegengetreten, dass CDU und CSU von der bislang geforderten IWF-Beteiligung am Griechenland-Hilfspaket abrücken.

EU-Innenpolitik 16-02-2017

Griechenland: Der gefährliche Poker des Wolfgang Schäuble

Schäuble spricht vom Grexit - und riskiert damit eine Neuauflage der Griechenland-Krise. Ein Kommentar von Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel".

Griechenland sträubt sich gegen weitere Sparauflagen

Griechenland will keinesfalls mehr Sparauflagen akzeptieren. Der IWF und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sollten realistischere Vorgaben machen.

EU Europa Nachrichten Tajani
Zukunft der EU 14-02-2017

„Großbritannien wird nicht zum Feind der EU“

Sparpolitik und Wachstum müssen Hand in Hand gehen, betont EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani im Interview mit EurActiv Spanien. Außerdem müsse man sich klarmachen, dass Großbritannien nach dem Brexit nicht zum "Feind" der EU würde.

EU Europa Nachrichten

Schulz warnt vor Grexit

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der neuen Debatte über einen möglichen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone vor erheblichem Schaden für Europa.

Tsipras über Schäuble und IWF

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras hat den IWF und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gewarnt, sie sollten in der griechischen Schuldenkrise nicht länger "mit dem Feuer spielen".

EU Europa Nachrichten Pittella
Zukunft der EU 10-02-2017

Parlamentarier: Kein nordeuropäischer „Luxus-Club“ à la Merkel

EU-Bürger brauchen einen Wandel in der Sparpolitik und nicht etwa das von Merkel geforderte Europa mehrerer Geschwindigkeiten, kritisieren hochrangige Sozialdemokraten, Grüne und Linke in Brüssel. EurActiv Brüssel berichtet.

Was die Schuldenkrise für Deutschland bedeutet

Griechenland braucht wieder Geld, der IWF fordert weitere Reformen. Wie geht Deutschland im Bundestagswahljahr mit der Schuldenkrise um? Die wichtigsten Fragen und Antworten von EurActivs Medienpartner "Der Tagesspiegel".

EU Europa Nachrichten Mogherini
Außenpolitik 08-02-2017

Mogherini in Washington: Ist die Beziehung noch zu retten?

EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini reist am heutigen Mittwoch in die USA, um eine gemeinsame Verhandlungsbasis mit der Regierung unter Donald Trump zu finden. EurActiv Brüssel berichtet.

Die Unschlüssigkeit des IWF zu Griechenland

In der Führung des Internationalen Währungsfonds (IWF) gibt es Unstimmigkeiten über den richtigen Weg für Griechenland aus der Schuldenkrise.

Recep Tayyip Erdogan PKK Istanbul Doppelanschlag
Außenpolitik 27-01-2017

Türkei droht mit Aufkündigung des EU-Flüchtlingspakts

Die Türkei hat mit der Aufkündigung des Flüchtlingsabkommens mit der EU gedroht. Auslöser ist ein Streit mit Griechenland um die Auslieferung mehrerer türkischer Soldaten.

Keine Klarheit über IWF-Teilnahme an Athens Hilfsprogramm

Die Eurozone hofft vor März auf Klarheit über die Teilnahme des Internationalen Währungsfonds (IWF) am Hilfsprogramm für Griechenland.

EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 24-01-2017

EU-Türkei-Deal: Bürgerbeauftragte fordert mehr Transparenz

Die EU-Kommission sollte mehr über die Menschenrechtsverstöße berichten, die infolge des kontroversen EU-Türkei-Deals auftreten, warnt die Europäische Bürgerbeauftragte. EurActiv Brüssel berichtet.

EU Europa Nachrichten
Zukunft der EU 23-01-2017

Moscovici: „Wir wissen nicht, wie Trumps Wirtschaftspolitik aussehen wird“

US-Präsident Donald Trump gegenüber müsse man abwarten, stimmt Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici in den allgemeinen Davos-Konsens mit ein. Dennoch erwartet er mehr Nationalismus und Protektionismus aus dem Weißen Haus. EurActiv Brüssel berichtet.

EU Europa Nachrichten

SPD: Griechenlandrettung auch ohne IWF

Es sei nicht notwendig, dass sich der Internationale Währungsfonds (IWF) an der Griechenlandrettung beteilige, betont Vize-Fraktionschef der SPD, Carsten Schneider, in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung. EurActiv Griechenland berichtet.

Schäuble setzt weiterhin auf IWF beim Euro-Nothilfeprogramm

Nach Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zum Euro-Nothilfeprogramm für Griechenland hat sein Ministerium klargestellt, dass die Bundesregierung weiterhin auf eine Beteiligung des Internationalen Währungsfonds (IWF) setzt.

EU-Innenpolitik 12-01-2017

Zypern-Gespräche in kritischer Phase

Die neuen Zypern-Gespräche in Genf haben einen kritischen Punkt erreicht: Am Mittwoch sollten griechische und türkische Zyprer erstmals Karten mit Vorschlägen für den künftigen Grenzverlauf vorlegen, wie der UN-Sonderbeauftragte Espen Barth Eide sagte.

EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 11-01-2017

Griechenland: TV-Bosse wollen keine Vermögenserklärung abgeben

Die Besitzer griechischer TV-Sender gehen erneut gegen die Syriza-Regierung auf die Barrikaden- und schützen so ihre Top-Manager. EurActiv Brüssel berichtet.

EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 10-01-2017

Winter auf Lesbos: Flüchtlingszelte von Schneemassen begraben

Verschneite Zelte, keine Heizung – so sieht der Winter auf der griechischen Insel Lesbos für viele Flüchtlinge aus. Die Kommission bezeichnet ihre Situation als "unhaltbar". EurActiv Brüssel berichtet.