Interviews

Innenpolitik 19-05-2017

Cédric Villani: „Deutschland weiß, wie viel es Macron zu verdanken hat“

Emmanuel Macrons Wahlsieg könnte die Kooperation zwischen Frankreich und Deutschland innerhalb der EU verbessern, sagt Cédric Villani.

Außenpolitik 18-05-2017

„Die EU-Blase in Brüssel ist nicht sehr multikulturell“

Nichtreformierte Wirtschaftspartnerschaftsabkommen der EU mit Entwicklungsländern könnten einen negativen Effekt haben, warnt Yentyl Williams.

Energie & Umwelt 18-05-2017

„Die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) ist führend bei den erneuerbaren Energien“

Der Chef der Afrikanischen Entwicklungsbank (AfDB), Akinwumi Adesina, erklärt wie er in zehn Jahren 75 Millionen Menschen auf dem Land mit Strom versorgen will und warum sein Institut weiter Kohlekraftwerke finanziert.

Binnenmarkt 17-05-2017

BDA-Chef: Brexit Exchange kann Rationalität in die politsche Debatte bringen

Wirtschaftsakteure sollten die Entscheidung Großbritanniens, die EU zu verlassen, respektieren; aber sie können helfen, den wirtschaftlichen Schaden zu begrenzen, sagt Steffen Kampeter.

EU-Innenpolitik 11-05-2017

Jarábik: Orbán weiβ, dass die EU Ungarn nicht verlieren darf

Wenn die Europäische Kommission die Opposition gegen Orbán unterstützt, verschafft sie sich damit keine neue Glaubwürdigkeit, meint der Wissenschaftler Balász Jarábik.

Entwicklungshelferin: „Ausbildung in Afrika entspricht nicht der Marktrealität“

Das rasante Bevölkerungswachstum Afrikas macht Jugendbeschäftigung zum wichtigen Thema. Die Landwirtschaft wird auch künftig die meisten Jobs für junge Leute schaffen, meint Entwicklungshelferin Céline Gratadour.

Innenpolitik 09-05-2017

A. C. Grayling: ‘Der Brexit sieht langsam wie ein Coup aus’

Der Brexit ist politisch unrechtmäβig. Am Ende werden die EU-Befürworter siegen, prophezeit Professor A. C. Grayling im Interview mit EURACTIV.com.

Außenpolitik 08-05-2017

„Afrika braucht einen besseren Deal für seine Infrastruktur“

Afrika boomt. Bis 2050 wird der Kontinent so viele Menschen ernähren müssen, wie Indien und China es bereits heute tun. Afrika-Direktorin von ONE, Nachilala Nkombo, über die Chancen eines Kontinents.

Energie & Umwelt 05-05-2017

„Unser Traum: In Swasiland völlig auf Erneuerbare Energien umzustellen“

Swasiland ist eines der ärmsten Länder der Welt. Dennoch verfolgt es auch hinichtlich der Energieversorgung ehrgeizige Ziele. Im Interview mit Euractiv.de erklärt Energieministerin Jabulile Mashwama, wie ihr Land bis 2050 auf Erneuerbare Energiequellen umstellen will und wo die größten Herausforderungen liegen.

Außenpolitik 03-05-2017

„Afrika darf nicht nur Zuschauer bei globalen Entscheidungen sein“

Die Idee eines Marshall Plans für Afrika sei grundsätzlich gut - doch zu viel werde noch über statt mit Afrika gesprochen, kritisiert der EU-Botschafter der Afrikanischen Union Ajay Bramdeo. Im Interview spricht er über Vertrauen, die Rolle von Gesundheitspolitik in Afrikas Entwicklung und darüber, was er sich von Angela Merkel beim G20-Gipfel wünscht.

Landwirtschaft 28-04-2017

Die EFSA und das Glyphosat

Die EFSA, die europäische Lebensmittel-Agentur, steht aufgrund ihrer Bewertung von Glyphosat in der Kritik.

Theresa May London-Attentat, Terrorismus
Innenpolitik 25-04-2017

Theresa May: Jetzt will sie’s wissen

Was sich Theresa May von vorgezogenen Neuwahlen verspricht.

Wahlen & Macht 20-04-2017

Frankreich-Wahl: Ausgang völlig offen

Der Politikwissenschaftler Joël Gombin über die Wahlen in Frankreich und wie François Hollande dem Wahlkampf der Parti Socialiste geschadet hat.

EU Europa Nachrichten Rioux
Außenpolitik 18-04-2017

„Die SDGs gelten für Frankreich wie auch für Burkina Faso“

Die Entwicklungsagenturen müssen ihren Ansatz in Afrika an die tatsächlichen Gegebenheiten auf dem Kontinent anpassen, fordert der Vorsitzende der Französischen Entwicklungsagentur.

EU Europa Nachrichten Moscovici
Wahlen 13-04-2017

Moscovici: „Dürfen die Verteidigung Europas nicht nur einem Kandidaten überlassen“

Es wäre der Todesstoß für das Projekt Europa, sollte Marine Le Pen die Wahl in Frankreich gewinnen und Frankreich aus der EU aussteigen, warnt Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici im Interview.

David gegen Goliath: Der Kampf um nachhaltige Produktion in der Textilindustrie

"Zehn Stunden am Fließband für ein Zwei-Euro-Shirt kann nicht sein", meint der EU-Abgeordnete Arne Lietz. Im Interview spricht er über die Chancen nachhaltiger Textil-Lieferketten und den Wandel in Bangladesh seit dem Rana Plaza Unglück.

Energie & Umwelt 12-04-2017

„Wir kommen von unseren hohen Kohle-Überkapazitäten nicht weg“

Umwelt-Staatsekretär Jochen Flasbarth pocht im Interview mit EURACTIVS Medienpartner "Der Tagesspiegel" auf Klimaschutz

EU Europa Nachrichten EURACTIV
Innenpolitik 10-04-2017

„Der EU fehlt es an guten Impulsgebern“

Rumänien sorge sich nicht um die Aussicht auf ein Europa der zwei Geschwindigkeiten, sondern um das Fehlen von Impulsgebern, wahrer Führungsstärke und einer europäischen Vision, erklärt der Rumäne Vasile Pușcaș.

Donald Trump Militäroffensive Syrien Assad-Regime USA
Außenpolitik 07-04-2017

US-Militärschlag in Syrien: „Trump nimmt nicht länger Rücksicht auf Russland“

Im Wahlkampf hatte Donald Trump eine Intervention in Syrien noch ausgeschlossen. Trumps Wandel und wie es im Syrien-Konflikt nun weitergeht erklärt Nahostexperte Stephan Bierling.

Depression

„Depression und Suizid fehlen völlig auf der gesundheitspolitischen Agenda“

Depression ist Volkskrankheit Nummer eins. Doch während die Mitarbeiter im Bundeskanzleramt in Hinsicht auf seelische Gesundheit richtiggehend gecoacht werden, verdrängt die Bundesregierung das Thema ansonsten noch immer, kritisiert Diana Doko vom Verein "Freunde fürs Leben" im Interview.

EU Europa Nachrichten

EU-Abgeordnete: „Haushalts-Schizophrenie“ muss verhindert werden

Die Überarbeitung des mehrjährigen Finanzrahmens werde den EU-Haushalt nicht robust genug machen, um Krisen zu beenden, kritisiert die Europaabgeordnete Isabelle Thomas im Interview.

EU-Innenpolitik 05-04-2017

Polnische Sozialistin Barbara Nowacka: „Die Machos waren schon immer da“

Die Aktivistin Barbara Nowacka kämpft für ein liberales Abtreibungsrecht in Polen - und ein progressives Europa. Im Interview mit Euractiv.de spricht sie über das Comeback des Machismo, ihre Sicht auf die EU und die Wichtigkeit der körperlichen Selbstbestimmung.

EU Europa Nachrichten EIB

EIB-Vizechef: „EU hat trotz Brexit Grund zum Feiern“

Abgesehen vom Brexit und den populistischen Tönen aus Washington habe die EU „viel zu feiern“, betont der Vizechef der Europäischen Investitionsbank, Román Escolano, im Interview mit EURACTIV-Kooperationspartner EuroEFE.

EU Europa Nachrichten FAO
Außenpolitik 03-04-2017

FAO-Bericht: „Die Hungersnot ist zurück“

EXKLUSIV/ 108 Millionen Menschen weltweit stehen kurz vor dem Hunertod, warnt der Global Report on Food Crises 2017 der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO). Daniel Gustafson, Vize-Generaldirektor der FAO, dazu im Gespräch mit EURACTIV Brüssel.