Reding: EU wird Internet der Zukunft steuern

-A +A

Die Europäische Kommission beabsichtige, den Übergang zum Internet der Zukunft voranzutreiben und gleichzeitig individuelle Rechte zu wahren. Damit wolle die Kommission bei der Steuerung des Internets eine wichtigere Rolle einnehmen, sagte die EU-Kommissarin für Informationsgesellschaft und Medien Viviane Reding in einem Interview mit EurActiv. 

Viviane Reding ist EU-Kommissarin für Informationsgesellschaft und Medien.

Um eine Zusammenfassung des Interviews zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Anzeige