Interne Kritik an Merkels „Wettbewerbsfähigkeitspakt“

-A +A

Indem sie während des letzten EU-Gipfels einen Europäischen Pakt für Wettbewerbsfähigkeit vorschlug, ohne davor den deutschen Bundestag konsultiert zu haben, könnte Bundeskanzlerin Angela Merkel gegen ein Gesetz, das einen parlamentarischen Einsatz erfordert, verstoßen haben. EurActiv Deutschland berichtet.

Sektionen: 
Personen: 
Orte: 
Themen: 
Anzeige