Energie-Prognosen [DE]

  

Energieprognosen bieten Voraussagen zur weltweiten Energiesituation der Zukunft, besonders im Hinblick auf Nachfrage, Energie-Mix und Versorgungssicherheit. Dieser Artikel vergleicht einige der unterschiedlichen Szenarien, die die verschiedenen Prognosen liefern. Im Mittelpunkt werden hierbei die geschätzten Auswirkungen von Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimaveränderung auf die Entwicklung der weltweiten Energiesituation und der CO2-Emissionen im ersten Drittel dieses Jahrhunderts stehen.

Horizontal Tabs

Übersicht

Energieprognosen bieten Voraussagen zur weltweiten Energiesituation der Zukunft, besonders im Hinblick auf Nachfrage, Energie-Mix und Versorgungssicherheit. Eine Reihe von Organisationen veröffentlichen regelmäßig Prognosen, die verschiedenen politischen und wirtschaftlichen Zwecken dienen, unterschiedliche Schwerpunkte setzen und unterschiedliche Methodologien anwenden. Unter Anlegung klarer Parameter können jedoch aussagekräftige Vergleiche gezogen werden.

In dieser Einführung werden drei verschiedene Prognosen zur Energiesituation in den nächsten 30-50 Jahren verglichen: der ‚europäische’ Ansatz der EU-Kommission, der ‚internationale’ Ansatz der Internationalen Energieagentur und der Ansatz von Royal Dutch Shell und ExxonMobil aus Perspektive der Industrie.

Sektionen: 
Themen: 
Anzeige