EURACTIV.de

Außenpolitik 18-12-2017

Illegales “Haifisch-Finning” unter europäischer Flagge

Die Gesetzgebung der EU verbietet das sogenannte “Haifisch-Finning”, das Abtrennen von Haifischflossen mit anschließender Entsorgung des Tieres im Meer. Dennoch verstoßen Schiffe unter europäischer Flagge in afrikanischen Gewässern gegen diese Gesetze.

Innenpolitik 18-12-2017

So will die neue Regierung Österreich verändern

In Österreich endet am Montag die Ära der großen Koalition.

Innenpolitik 15-12-2017

Fortschritte bei der Verteidigungsunion

Der EU-Gipfel wird vom Streit über Flüchtlingsquoten überschattet. Fortschritte wurden derweil in Sachen Verteidigungsunion erzielt.

Ryanair lenkt im Streit mit den Piloten ein

Der irische Billigflieger Ryanair lenkt im Streit mit den Piloten ein und lässt erstmals in seiner 32-jährigen Geschichte Gewerkschaften zu.

Innenpolitik 15-12-2017

Tusk gibt den Miesepeter

Große Themen stehen beim EU-Gipfel auf der Agenda. Ratspräsident Tusk startet einen Weckruf und betont vor allem, was alles nicht funktioniert.

Innenpolitik 15-12-2017

Ab Montag wird in Österreich wieder regiert

In punkto Regierungsbildung hat Österreich seinen großen Nachbarn Deutschland überholt. Ab Montag wird das Land wieder offiziell regiert.

15-12-2017

Keine Einigung im Flüchtlingsstreit

Im Streit um Aufnahmequoten für Flüchtlinge bleiben die Fronten in der EU verhärtet. Die Beratungen der Staats- und Regierungschefs in Brüssel ließen die Spaltung abermals klar zutage treten.

Ringen um Niki-Rettung

Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa wird händeringend nach einem Retter für die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki gesucht.

Kein Ende der Nullzinspolitik in Sicht

Trotz der deutlich verbesserten Konjunktur in Europa werden die Zinsen auf absehbare Zeit nicht steigen.

Brexit, Theresa May, Litauen
Binnenmarkt 15-12-2017

Der erste Brexit-Deal

Der Europäische Rat wird voraussichtlich morgen den Weg für Phase zwei der Brexit-Verhandlungen freimachen. Grundlage ist eine Einigung über die zentralen Fragen der ersten Phase. Was steckt in der Vereinbarung?

Was folgt aus der Niki-Pleite?

Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa steht die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki vor der Pleite.

EU Europa Nachrichten
Binnenmarkt 14-12-2017

Zypries-Ministerium für Euro-Zonen-Budget

In der geschäftsführenden Bundesregierung sind  Meinungsverschiedenheiten über geeignete Wege für eine Reform der Eurozone zutage getreten.

Binnenmarkt 14-12-2017

Gipfeltage in Brüssel

Gleich drei Gipfeltreffen stehen heute und morgen auf der EU-Agenda: Der Europäische Rat, der Artikel 50-Gipfel zum Brexit und der Euro-Gipfel. Ein Überblick.

Innenpolitik 14-12-2017

„Europe competitive“ ist die Antwort auf „Amerika first“ und „China strong“

Sich nicht vor der "gelben Gefahr" fürchten sondern Chinas Stärke als wirtschaftliche Herausforderung annehmen, das fordert der neugewählte Präsident von Eurochambres, Christoph Leitl.

Der Döner ist sicher

Die Zukunft der Döner-Kebab-Spieße ist gesichert: Das EU-Parlament hat den Vorschlag der Kommission gebilligt, phosphathaltige Zusatzstoffe in tiefgefrorenen Döner-Spießen zu erlauben.

Außenpolitik 14-12-2017

Islamische Staaten wollen Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas

Die islamischen Staaten haben bei einem Gipfel in Istanbul alle Länder der Welt zur Anerkennung Ost-Jerusalems als "Hauptstadt Palästinas" aufgerufen.

Innenpolitik 13-12-2017

Bundeskanzler Kurz will mit der FPÖ auf Europa-Kurs bleiben

Brüssel kann auch bei einer Beteiligung der FPÖ an einer Regierung mit einer verlässlichen Europapolitik Österreichs rechnen.

Bei Ryanair stehen die Zeichen auf Streik

Kurz vor der Weihnachtszeit hat die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) zu Streiks beim irischen Billigflieger Ryanair aufgerufen.

Innenpolitik 12-12-2017

Blauer Rauch über den Regierungsverhandlungen

Geht es nach den Plänen der nächsten Regierung in Österreich, dann gibt es auch künftig kein totales Rauchverbot in der Gastronomie.

Innenpolitik 12-12-2017

Amnesty International gibt EU Mitschuld an Menschenrechtsverletzungen in Libyen

Amnesty International (AI) hat der Europäischen Union eine Mitschuld an Menschenrechtsverletzungen gegenüber Migranten in Libyen vorgeworfen.

Außenpolitik 12-12-2017

Trotz Kritik an Trump – Saudis in Nahostplan involviert

Auch die Regionalmacht Saudi-Arabien hat auf Donald Trumps Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt mit Kritik reagiert. Hinter den Kulissen jedoch wirbt das Königreich für den Friedensplan, der im US-Präsidialamtes.

The Euro reached its lowest point against the dollar for nine years this week.

EU-Mitgliedsstaaten über US-Steuerpläne besorgt

Die Finanzminister der fünf größten EU-Länder warnen vor massiven Störungen des weltweiten Handels durch die geplante US-Steuerreform.

Keine Änderung bei Dieselbesteuerung

Nach dem Vorstoß von Volkswagen-Chef Matthias Müller zum Abbau der Steuervorteile für Dieselautos sieht die Bundesregierung keinen Handlungsbedarf.

Außenpolitik 12-12-2017

EU gegen Botschaftsverlegung in Israel

Die EU-Außenminister haben Israels Forderung nach einer Verlegung ihrer Botschaften nach Jerusalem abgelehnt und damit einen Kontrapunkt zu den USA gesetzt.