EURACTIV.com

Tabakindustrie kritisiert Einheitsverpackungen: „Das ist Markendiebstahl“

Die Idee, Einheitsverpackungen für Tabakprodukte einzuführen, verärgert die Industrie. Sie kritisiert die „Brüssler Überregulierung“ - diese käme Markendiebstahl gleich.

EU-Innenpolitik 22-06-2017

Digitalpolitik: 17 EU-Staaten fordern von Tusk Gespräche „auf höchster Ebene“

17 EU-Führer haben von Ratspräsident Donald Tusk Gespräche auf höchster Ebene über die EU-Digitalpolitik gefordert. Digitale Technologien seien Haupttreiber des Binnenmarktes und sollten politisch stärker gefördert werden.

Energie & Umwelt 21-06-2017

„Ende der Kohlekraft ist vielleicht weiter entfernt, als wir denken“

Die "Verweigerungsphase" der Energieindustrie gegenüber erneuerbaren Energien ist vorbei. Dennoch könnte sich Kohlekraft länger behaupten als bisher gedacht.

Energie & Umwelt 21-06-2017

Wissenschaftler: Energiespeicher für Stromnetz der Zukunft nicht „unbedingt notwendig“

Hausspeicher, Mini-Photovoltaikanlagen und E-Autos werden die Energiespeicherung revolutionieren - aber solche Speicher werden gar nicht unbedingt gebraucht, glauben Experten.

„Lebensmittelampel“ wird in Europa immer beliebter

Ein Ampelsystem über die Ernährungseigenschaften von Lebensmitteln wurde vor einigen Jahren auf EU-Ebene blockiert. Nun wächst die Unterstützung in Europa.

EU-Innenpolitik 19-06-2017

EU will Drohnen ab 2019 regulieren

Die EU-Flugsicherheitsbehörde hat einen Vorschlag zur Regulierung von Drohnen im bodennahen Luftraum ab dem Jahr 2019 vorgeschlagen.

Händler warnen vor Regulierung: Sind Zucker und Fett der neue Tabak?

Im Kampf gegen Fettleibigkeit werden immer restriktivere Regelungen für bestimmte Lebensmittel eingeführt. Einzelhändler warnen vor neuen Handelshürden.

Innenpolitik 19-06-2017

Brexit-Verhandlungen starten: Von Bürgerrechten, Nordirland und offenen Rechnungen

Heute starten die Brexit-Verhandlungen. Eines der ersten Themen sind die Rechnungen, die London trotz Austritt begleichen muss.

Außenpolitik 15-06-2017

EU stellt Hilfspaket für Nigerias krisengeplagten Nordosten bereit

Der nigerianische Bundesstaat Borno leidet unter einer sich verschärfenden humanitären Krise. Die EU-Kommission hat nun ein Hilfspaket über 143 Millionen Euro zugesagt.

Roaming-Gebühren EU-Parlament
Binnenmarkt 15-06-2017

Ende der Roaming-Gebühren – aber EU-Parlamentarier wollen mehr

Ab heute müssen europäische Mobilfunkanbieter für Anrufe, SMS und Datennutzung im EU-Ausland die gleichen Preise wie im Inland anbieten.

EU-Innenpolitik 14-06-2017

Sharing Economy: EU-Parlamentarier fordern Strategie zum Arbeiter-Schutz

Die Sharing eEonomy wächst. Ein Berichtsentwurf ruft darum die EU und nationale Behörden auf, „faire Arbeitsbedingungen und soziale Absicherung” auch hier zu sichern.

Comicfiguren sollen von ungesunden Lebensmitteln verschwinden

Der Verband BEUC hat Hersteller aufgerufen, keine Comicfiguren mehr auf Lebensmitteln abzubilden. Diese förderten ein falsches Ernährungsverhalten.

Energie & Umwelt 14-06-2017

A+++ ist vorbei: EU-Parlament verabschiedet neue Energie-Labels

Das Europäische Parlament hat ein Gesetz zur Einführung neuer Energie-Labels für Haushaltsgeräte verabschiedet.

Außenpolitik 14-06-2017

Neue mazedonische Führung will EU-NATO-Integration vorantreiben

Premierminister Zaev hat angekündigt, Mazedonien werde die Beziehungen zu seinen EU-Nachbarn Griechenland und Bulgarien verbessern und Reformen umsetzen.

Außenpolitik 12-06-2017

Haben wir über Visa geredet? Trump und Iohannis uneins

Haben Donald Trump und der rumänische Präsident Klaus Iohannis bei einem Treffen die US-Visumsbestimmungen für Bürger aus einigen EU-Staaten diskutiert? Die Frage eines Journalisten beantworteten beide widersprüchlich.

Landwirtschaft 12-06-2017

FAO-Vertreter: Kraftstoff aus Lebensmittelpflanzen ist nicht per se schlecht

Sprit aus nachwachsenden Rohstoffen gilt als mitverantwortlich für Klimaschäden und Lebensmittelüberteuerung. Doch der Zuckerrohranbau zeige, dass es auch anders gehe, so ein hochrangiger FAO-Beamter.

Digitale Agenda 12-06-2017

Darknet-Guru: „Die EU sollte mehr tun, damit Technologie nicht nur von Kriminellen genutzt wird“

Moderne Technologie könnte das europäische Projekt voranbringen, die Politiker seien jedoch nicht auf die Veränderungen vorbereitet, so Jamie Bartlett.

EU Europa Nachrichten Tusk PiS-Partei, Jaroslaw Kaczynski
Wahlen 09-06-2017

„Desaster“ – „Eigentor“ – „Chaos“: EU-Reaktionen auf die Wahl in Großbritannien

Bei EU-Vertretern ist die Aufregung nach dem für Theresa May desaströsen Verlauf der Wahlen in Großbritannien groß.

Außenpolitik 09-06-2017

Arancha González: ‘Fair’ ist ein schwieriges Wort

Im Exklusiv-Interview spricht die Direktorin des International Trade Centre über fairen Handel, Kinderarbeit und Transparenz in der Wertschöpfungskette.

Außenpolitik 09-06-2017

Neuer mazedonischer Premier will Streit mit Griechenland beenden

Mazedoniens neuer Premierminister Zoran Zaev hat eine Kursänderung in den schlechten Beziehungen seines Landes mit dem Nachbarstaat Griechenland angedeutet.

Außenpolitik 09-06-2017

Afrikanische Kleinbauern in absoluter Notlage

70 Prozent der Nahrungsmittel stammen von Kleinbauern. Diese müssten bis 2030 ihre Produktion verdoppeln, um mit dem Bevölkerungswachstum Schritt zu halten.

EU-Innenpolitik 09-06-2017

20 EU-Staaten einigen sich auf neue Anti-Betrugs-Anwaltschaft

20 Mitgliedsstaaten haben sich geeinigt, eine unabhängige EU-Anwaltschaft zu gründen, die grenzüberschreitender Steuerhinterziehung entgegentreten soll.

Außenpolitik 09-06-2017

Mimica: „Der Privatsektor ist der Schlüssel zum Erreichen der SDGs“

Investments in Entwicklungsprojekte können nicht von der öffentlichen Hand alleine gestemmt werden; der Privatsektor ist der Schlüssel zum Erreichen der SDGs, so der EU-Kommissar für Entwicklungszusammenarbeit

Energie & Umwelt 09-06-2017

Šefčovič setzt auf US-Bürgermeister und „fortschrittliche Unternehmen“

Der Kommissar für die Energieunion Šefčovič spricht über die Entschlossenheit der EU, das Pariser Klimaabkommen trotz des Rückziehers der USA umzusetzen.