EURACTIV.com with AFP

Innenpolitik 17-07-2017

Polen: Neuer Gesetzesvorschlag gegen obersten Gerichtshof

Die polnische Regierung hat einen Gesetzesvorschlag eingebracht, der das höchste Gericht unter die Kontrolle der Exekutive stellen würde.

EU Europa Nachrichten Glyphosat

EU-Chemieagentur: Glyphosat nicht krebserregend

Glyphosat sei nicht krebserregend, so das vorläufige Gutachten der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) – ein Befund, der bei Umwelt-NGOs Empörung auslöst. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU Europa Nachrichten Blair
Zukunft der EU 20-02-2017

Blair: „Zeit, sich gegen Brexit zu erheben“

Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair ruft pro-europäische Briten auf, sich zu „erheben“ und Brexit-Wähler vom EU-Verbleib zu überzeugen. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU Europa Nachrichten EuGH
Sicherheit 31-01-2017

EuGH: EU-Staaten dürfen Asylbewerber mit Terror-Hintergrund ablehnen

EU-Länder dürfen Asylbewerber abweisen, die in ihrer Vergangenheit in Terrornetzwerke verwickelt waren - auch wenn ihre Rolle lediglich logistischer Natur war. So lautet das heutige Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH). EURACTIV Brüssel berichtet.

Außenpolitik 06-01-2017

Antrittsbesuch bei Trump: Theresa May will die erste sein

Großbritanniens Premierministerin Theresa May wird wahrscheinlich als erstes europäisches Regierungsoberhaupt den künftigen US-Präsidenten Donald Trump besuchen. Downing Street bestätigt, die Reise stehe bereits im Frühjahr auf dem Programm. EURACTIV Brüssel berichtet.

Außenpolitik 20-10-2016

Berliner Gipfel mit Putin erzielt wenig Fortschritte

Mit einem Fahrplan für die Ost-Ukraine soll der stockende Friedensprozess für die Konfliktregion wieder an Schwung gewinnen.

Außenpolitik 28-09-2016

EU kritisiert Gabuns Präsidenten

Ali Bongo, wurde am gestrigen Dienstag als Gabuns Präsident vereidigt. Mehrere afrikanische Staatschefs boykottierten die Feierlichkeiten, nachdem der oberste Gerichtshof des Landes den umstrittenen Wahlsieg bestätigt hatte. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU-Innenpolitik 08-09-2016

Schach statt Schachern: Lettische Finanzministerin lässt Bratislava sausen

Angestachelt von ihrem Sieg gegen die Weltmeisterin verzichtet Lettlands Finanzministerin auf den EU-Gipfel in Bratislava. Sie spielt lieber eine weitere Partie Schach. EURACTIV Brüssel berichtet.

Außenpolitik 05-08-2016

Griechenland dementiert Forderungen nach Plan B für den EU-Türkei Deal

Griechenlands Minister für Migration, Yannis Mouzalas hat am Mittwoch (3. August) Berichte dementiert, nach denen er eine Backup-Strategie - einen Plan B - für den Fall des Scheiterns des EU-Türkei Deals gefordert haben soll.

Außenpolitik 19-07-2016

Britisches Parlament will Atomwaffenarsenal modernisieren

Die neue britische Premierministerin Theresa May hat ihren ersten Sieg im Unterhaus davongetragen: Mit überwältigender Mehrheit stimmten die Abgeordneten für die Modernisierung des britischen Atomwaffenarsenals. EURACTIV Brüssel berichtet.

Außenpolitik 08-06-2016

Thailand: EU macht Druck wegen illegaler Fischerei

Die EU warnt Thailand abermals, "zügig und entschlossen" gegen illegale Fischerei vorzugehen. Andernfalls drohe ein EU-Importverbot für thailändische Fischexporte. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU-Innenpolitik 07-06-2016

Brexit: Deutschland stößt an seine Grenzen

Nach dem Katz-und-Maus-Spiel mit Griechenland, dem Guter-Bulle-böser-Bulle-Spiel im Ukrainekonflikt und der Leitrolle in der Flüchtlingskrise muss Berlin feststellen, dass es keine Macht über die geopolitische Bedrohung Brexit hat. EURACTIV Brüssel berichtet.

Außenpolitik 13-11-2015

Türkei: Polizeirazzia beim Zaman-Medienkonzern

Die Türkei ist erneut scharf gegen Regierungskritiker vorgegangen. Am Mittwoch stürmte die Polizei die Büros eines Oppositionsführers, der Verbindungen zum Erzfeind von Präsident Recep Tayyip Erdo?an haben soll.

Energie & Umwelt 29-10-2015

Polens Präsident gegen Fortsetzung des Kyoto-Protokolls

Polens Präsident Andrzej Duda weigert sich, das UN-Kyoto-Protokolls bis 2020 zu verlängern. Denn dadurch wäre das kohleabhängige EU-Land gezwungen, seine Treibhausgas-Emissionen weiter zu senken. EURACTIV Brüssel berichtet.

Energie & Umwelt 22-10-2015

Klimaverhandlungen: Staaten streiten über Definition von Dekarbonisierung

Die Verminderung des CO2-Ausstoßes wird großes Ziel der UN-Klimakonferenz in Paris im Dezember. Doch noch immer wird um eine grundlegende Frage gestritten, die für die Bekämpfung des Klimawandels entscheidend ist: Sollte die Welt die gänzliche Beseitigung der C02-ausstoßenden Industrien anstreben?

Französischer Verfassungsrat bestätigt Verbot von Uber

Frankreichs oberstes Gericht hat das Verbot des umstrittenen Carsharing-Unternehmens UberPOP bestätigt. Es wies damit eine Beschwerde des US-Unternehmens ab - und gab den Taxifahrern Recht, die zuletzt heftig protestiert hatten.

Energie & Umwelt 16-09-2015

Klimawandel: Frankreichs Winzer suchen nach klimaresistenten Rebsorten

Die Traubenlese in Frankreichs berühmter Anbauregion Beaujolais ist in vollem Gange. Gleichzeitig arbeiten Forscher daran, eine Antwort auf die durch den Klimawandel bedingten Probleme – eine der größten Gefahren für die Weinindustrie - zu finden.

Energie & Umwelt 09-09-2015

Polnischer Präsident kritisiert Bau neuer Gas-Pipeline nach Deutschland

Polens konservativer Präsident Andrzej Duda kritisiert ein Abkommen des russischen Energieriesen Gazprom und einiger führender westlicher Energieunternehmen scharf: Der Ausbau der Gaspipeline Nord Stream durch die Ostsee ignoriere polnische Interessen komplett.

EU-Innenpolitik 04-09-2015

Tsipras und Varoufakis: Eine Trennung in Chaos

Alexis Tsipras und Yanis Varoufakis hatten einmal eine gemeinsame Vision. Doch die vereinten Tage der beiden Hauptfiguren im griechischen Schuldendrama scheinen endgültig vorbei zu sein.

EU-Innenpolitik 03-09-2015

Flüchtlingsunterstützung in der EU: Die Mitgliedsstaaten im Vergleich

Die finanzielle Unterstützung für Flüchtlinge spaltet die EU. Vor dem Hintergrund einer fehlenden gemeinsamen Politik gehen Flüchtlinge naturgemäß dorthin, wo sie das für sie günstigste System vorfinden. Ein Vergleich der Unterstützung für Asylbewerber in einigen wichtigen EU-Aufnahmeländern.

Entwicklungspolitik 18-08-2015

Umweltschädliches Palmöl: Norwegen entzieht mehreren asiatischen Unternehmen Gelder

Norwegens riesiger Staatsfonds will in Zukunft offenbar umweltfreundlicher investieren. Das Land zieht sein Geld aus vier asiatischen Unternehmen ab, die für die Palmöl-Gewinnung Regenwälder abholzen.

Energie & Umwelt 27-07-2015

Erneuerbare Energien in Italien: Mafia und Multis greifen Subventionen ab

Tausende Solarmodule glitzern in der Sonne, das Ackerland darum ist öde. Die italienische Insel Sardinien schwelgt in einem Boom der erneuerbaren Energien. Doch auch windige Geschäftemacher und die organisierte Kriminalität entdecken das Geschäft mit den erneuerbaren Energien für sich.

Jeroen Dijsselbloem EU Europa Nachrichten

Eurogruppen-Chef Dijsselbloem: Vom „Nobody“ zum „Mr. Euro“

Der frisch wieder gewählte Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem ist in den vergangenen zwei Jahren von einem fast Unbekannten zu einer der Schlüsselfiguren der Euro-Zone und der Griechenland-Krise aufgestiegen.

Energie & Umwelt 01-07-2015

Russland stellt Gaslieferungen in die Ukraine ein

Russland hat die Gaslieferungen in die Ukraine mit sofortiger Wirkung gestoppt. Die Ukraine hatte am Dienstag angekündigt, sämtliche Erdgaskäufe in Russland auszusetzen.