Der Tagesspiegel

Wahlen & Macht 21-08-2017

Frankreichs Präsident im Härtetest

Nach 100 Tagen ist die Bilanz von Frankreichs Staatschef Macron gemischt. Die Umfragewerte sinken – viel wird von seiner Arbeitsmarktreform abhängen.

Innenpolitik 15-08-2017

Mehr Europa im Kanzleramt – weniger Macht für das Auswärtige Amt

Die Europäische Bewegung Deutschland fordert in der EU-Politik einen Umbau der Bundesregierung. Es liefe auf eine Entmachtung des Außenamtes hinaus.

Fiproninl
Landwirtschaft 14-08-2017

Fipronil-Skandal: EU-Gesundheitskommissar muss Farbe bekennen

Wie schnell sollen grenzüberschreitende Lebensmittel-Warnungen herausgegeben werden? In dieser Frage muss EU-Gesundheitskommissar Andriukaitis im Fipronil-Skandal Farbe bekennen.

Bundestagswahl 2017 10-08-2017

Bundestagswahl: Das peinliche Schweigen der Grünen

Als drittstärkste Partei wollen die Grünen aus der Bundestagswahl am 24. September hervorgehen. Doch das wird ein schwerer Gang.

Innenpolitik 09-08-2017

Brigitte Macron soll keinen offiziellen Status bekommen

Brigitte Macron, die Frau von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, soll nun doch nicht den offiziellen Titel der "Première Dame" erhalten.

Außenpolitik 07-08-2017

Zwei politische Dynastien, ein enges Rennen und ein politischer Mord

Zehn Jahre, nachdem eine enge Wahl Kenia an den Rand eines Bürgerkriegs geführt hat, wird in dem ostafrikanischen Land wieder gewählt. Die Konkurrenten von damals stehen sich wieder gegenüber.

Innenpolitik 04-08-2017

Macron stürzt in Umfragen weiter ab

Die Schonfrist für Emmanuel Macron ist endgültig vorbei. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov bewerten nur noch 36 Prozent der Befragten die Politik des französischen Präsidenten positiv.

Innenpolitik 03-08-2017

Das Gift im Brexit

Der Optimismus schwindet: Warum die Verhandlungen zwischen London und der Europäischen Union sich immer schwieriger gestalten werden.

Energie & Umwelt 28-07-2017

An der Seite von Kreml und Gazprom

Die Bundesregierung und der Kreml kritisieren die geplanten neuen Russland-Sanktionen der USA. Doch sie können auf Donald Trump hoffen. Ein Kommentar.

Emmanuel Macron
Innenpolitik 27-07-2017

Frankreichs Präsident muss liefern

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bekommt einen Dämpfer. Die Franzosen wollten eine Erneuerung des politischen Systems. Aber wollen sie wirtschaftliche Reformen?

Innenpolitik 26-07-2017

Brexit: Die wundersame Annäherung von Labour und Tories

Labour-Chef Jeremy Corbyn und die Brexit-Hardliner bei den Tories klingen mittlerweile ganz ähnlich. Ist das patriotische Annäherung oder politisches Kalkül?

Manfred Weber_EVP_CSU
Außenpolitik 24-07-2017

EVP-Fraktionschef Weber: „Ein Beitritt der Türkei macht keinen Sinn“

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, fordert ein hartes Vorgehen gegen die Regierung in Ankara - nicht nur in Berlin, sondern auch auf EU-Ebene.

Bundestagswahl 2017 20-07-2017

Studie zu Wählern der Parteien: Union und SPD nähern sich an

Eine DIW-Studie zeigt: Union und SPD sind Mainstream-Parteien mit ähnlicher Wählerschaft. AfD und Linke ziehen Geringverdiener an. Und eine Partei versammelt sorgenfreie Demokraten.

Energie & Umwelt 18-07-2017

Pipeline-Projekt: Estland warnt vor Folgen von Nord Stream 2

Die geplante Gasleitung von Russland nach Deutschland ist in der EU umstritten. Estlands Außenminister Sven Mikser sieht darin ein mögliches "Werkzeug für politischen Druck".

Außenpolitik 17-07-2017

Macrons Postkarten-Diplomatie

Beim Besuch in Paris bot Frankreichs Staatschef dem US-Präsidenten Trump eine eindrucksvolle Kulisse. Ähnlich hat er es schon mit Putin gemacht.

Innenpolitik 14-07-2017

Theresa May: Geschwächt, einsam, richtungslos

Premierministerin Theresa May führt Großbritannien seit einem Jahr. Das Ergebnis ist ernüchternd: Das Land steckt in einer Regierungskrise, ein desolater Brexit-Prozess ist nicht mehr auszuschließen.

Energie & Umwelt 10-07-2017

Chinas Klimapolitik: Plötzlich Führungsnation

Beim Klima richtet sich der Blick nach dem Versagen der USA gen Osten. Das Thema beschäftigt jetzt deutsche Diplomaten in Peking.

Innenpolitik 06-07-2017

Wutausbruch von Juncker: „Lieber auf die Mitgliedstaaten zeigen“

Der Chef der Sozialdemokraten im EU-Parlament, Gianni Pittella, will den Wutausbruch von Kommissionschef Jean-Claude Juncker vor den leeren Abgeordnetenbänken nicht auf sich beruhen lassen.

Innenpolitik 04-07-2017

Macron: Reformen im Eiltempo

Im Eiltempo will Frankreichs Staatschef institutionelle Reformen durchziehen. Es ist auch eine Veränderung des Wahlrechts geplant.

Atomenergie: Riskante Geldanlage

Der Bund ist mit 6,4 Millionen Euro an maroden belgischen Akw beteiligt, setzt sich aber gleichzeitig für deren Schließung ein. Bisher spielt Nachhaltigkeit für die Geldanlagen des Bundes keine Rolle.

Außenpolitik 30-06-2017

G-20-Gipfel: Merkel will Trump trotz Dissens nicht ausweichen

Vor dem G-20-Gipfel macht Merkel ihre Linie im Streit mit Trump über Klimaschutz deutlich. Die Kanzlerin spricht von einem Dissens – strebt aber trotzdem eine gemeinsame Erklärung an.

Innenpolitik 23-06-2017

McAllister: „Ohne Übergangsregelungen wird der Brexit gar nicht möglich sein“

Vor einem Jahr stimmten die Briten mehrheitlich für den Brexit. Die scheidenden Partner müssten sich zügig über die künftige Beziehung zur EU entscheiden, empfiehlt CDU-Europapolitiker David McAllister im Interview

Innenpolitik 22-06-2017

Minister-Rücktritte in Frankreich: Macrons erste Schwächung

In der Personalpolitik hat Frankreichs neuer Präsident Macron zunächst kein Glück. Vier Minister warfen innerhalb von wenigen Stunden das Handtuch.

Wahlen & Macht 19-06-2017

Parlamentswahl in Frankreich: Macrons Erfolg hat einen Makel

Die satte Mehrheit im Parlament erlaubt es Frankreichs Präsidenten Macron, durchzuregieren. Aber der Erfolg von "En Marche" hat einen Schönheitsfehler.