Sam Morgan

Energie & Umwelt 21-08-2017

100 Prozent erneuerbare Energie: Norwegen wird sein Ziel bald erreichen

Norwegen hat die Ressourcen und den politischen Willen, das erste Land der Welt zu werden, das ausschließlich saubere Energiequellen nutzt.

EU-Innenpolitik 16-08-2017

Zankapfel Energieeffizienz: Neue EU-Regeln für Staubsauger

Nächsten Monat treten neue EU-Regeln für Staubsauger in Kraft. Brüssel will die Energieeffizienz erhöhen und somit den CO2-Ausstoß vermindern.

Energie & Umwelt 16-08-2017

EU-Investmentbank fördert italienisch-französische Stromleitung mit massivem Darlehen

Die Kommission sieht die Leitung als Vorhaben von gemeinsamem Interesse: Darum fließt nun ein Darlehen von 130 Millionen Euro in ein grenzüberschreitendes italienisch-französisches Stromleitungsprojekt.

Energie & Umwelt 15-08-2017

Aus Fehlern gelernt? Kohle-Ausbau in Europa geht zurück

Eine Studie der Universität Oxford zeigt, dass die europäischen Stromversorger den Ausbau der Kohlekraft in den vergangenen Jahren zurückgefahren haben.

Energie & Umwelt 02-08-2017

Neue EU-Emissionsregeln – der Todesstoß für Kohlekraftwerke?

Kraftwerke müssen ihre Schadstoff-Emmissionen reduzieren. Umweltverbände sehen als nächsten logischen Schritt, die weitreichende Schließung der grössten Umweltsünder - die Kohlekraftwerke.

Milliarden für Sprit, Billionen für die Gesundheitsfolgen

Gesundheitskosten für Erkrankungen, die durch fossile Brennstoffe verursacht wurden, liegen noch einmal 600 Prozent höher, als die Brennstoff-Subventionen aus Steuern.

Energie & Umwelt 12-07-2017

MEPs unterstützen umstrittenen Kommissionsvorschlag zur Landnutzung

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments (ENVI) hat gestern den Vorschlag der Kommission über LULUCF angenommen.

Soziales 11-07-2017

EU-Bevölkerung wächst aufgrund von Migration

Die EU-Bevölkerung ist im vergangenen Jahr gewachsen, obwohl die Geburten- und Todeszahlen gleich geblieben sind. Grund dafür ist die gestiegene Migration.

Innenpolitik 11-07-2017

Irland will sich EU-Mission im Mittelmeer anschließen

Irland entscheidet heute, ob es künftig an der EU-Mission Operation Sophia, die Menschenschmuggel und -handel im Mittelmeerraum bekämpft, teilnehmen wird.

Energie & Umwelt 06-07-2017

Studie: Erneuerbare Energie spätestens 2030 billigste Stromquelle

Alles auf Erneuerbare Energien setzen? Eine Studie legt das nahe.

Energie & Umwelt 05-07-2017

Brexit: EU fördert irisch-französisches Energieprojekt zur Umgehung Großbritanniens

„Offensichtliche Lösung“ für Irland nach dem Brexit: Die EU stellt vier Millionen Euro für ein Projekt bereit, das die französischen und irischen Stromnetze über ein Unterwasserkabel miteinander verbinden soll.

Energie & Umwelt 27-06-2017

Kommission bemängelt „fehlenden Ehrgeiz“ der EU-Staaten bei Energiespargesetzen

Die 28 EU-Energieminister haben sich auf einen gemeinsamen Ansatz zu Energieeffizienz-Richtlinien geeinigt. Die Kommission beklagt jedoch mangelnden Ehrgeiz.

Energie & Umwelt 26-06-2017

50.000 Teilnehmer bei Menschenkette gegen belgische Atomkraftwerke

50.000 Menschen haben sich am Sonntag zu einer Menschenkette zusammengeschlossen, um gegen das umstrittene belgische Atomkraftwerk Tihange zu demonstrieren.

Digitale Agenda 12-06-2017

Darknet-Guru: „Die EU sollte mehr tun, damit Technologie nicht nur von Kriminellen genutzt wird“

Moderne Technologie könnte das europäische Projekt voranbringen, die Politiker seien jedoch nicht auf die Veränderungen vorbereitet, so Jamie Bartlett.

EU-Innenpolitik 26-05-2017

„Yugo-Stalgia“: Der Balkan sehnt sich nach seiner sozialistischen Vergangenheit

Der Zerfall Jugoslawiens hat nach einer aktuellen Umfrage mehr Schaden als Vorteile gebracht.

EU-Innenpolitik 16-05-2017

EuGH-Urteil: EU darf Handelsabkommen mit Singapur nicht im Alleingang abschließen

Die Europäische Union muss die Zustimmung der nationalen Parlamente einholen, um ein Freihandelsabkommen mit Singapur abzuschließen.

EU Europa Nachrichten Rumänien
EU-Innenpolitik 13-04-2017

Rumänien: Kritik an obskurer Vergabe von EU-Förderung an Geheimdienst

Der rumänischen Regierung wird vorgeworfen, bei der Vergabe eines EU-Projektes an den nationalen Geheimdienst parteilich gewesen zu sein. Zudem verstoße das Projekt gegen europäische und nationale Datenschutzvorschriften.

EU Europa Nachrichten Türkei
Soziales 11-04-2017

Türkisch als EU-Amtssprache: Ein zyprisches Luftschloss?

Die EU sollte Türkisch als offizielle Arbeitssprache zugunsten der Wiedervereinigung der Insel anerkennen, forderte Zypern vor gut einem Jahr. Doch der Vorstoß scheint im Sand zu verlaufen.