Albrecht Meier

Innenpolitik 23-06-2017

McAllister: „Ohne Übergangsregelungen wird der Brexit gar nicht möglich sein“

Vor einem Jahr stimmten die Briten mehrheitlich für den Brexit. Die scheidenden Partner müssten sich zügig über die künftige Beziehung zur EU entscheiden, empfiehlt CDU-Europapolitiker David McAllister im Interview

Innenpolitik 22-06-2017

Minister-Rücktritte in Frankreich: Macrons erste Schwächung

In der Personalpolitik hat Frankreichs neuer Präsident Macron zunächst kein Glück. Vier Minister warfen innerhalb von wenigen Stunden das Handtuch.

Wahlen & Macht 19-06-2017

Parlamentswahl in Frankreich: Macrons Erfolg hat einen Makel

Die satte Mehrheit im Parlament erlaubt es Frankreichs Präsidenten Macron, durchzuregieren. Aber der Erfolg von "En Marche" hat einen Schönheitsfehler.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mahnt die EU-Staaten in der Flüchtlingskise zur Einigkeit.
Innenpolitik 16-06-2017

Griechenland: Schäuble taktiert in die falsche Richtung

Der Finanzminister will den Streit über Schuldenerleichterungen für Griechenland aus dem Wahlkampf heraushalten - und düpiert so Bundestag und Wähler. Auf die Taktiererei sollte niemand hereinfallen, kommentiert EURACTIVS Medienpartner "Der Tagesspiegel". Zu den Gaben des griechischen Götterboten Hermes gehört die List. Und es ist schon eine ganz besondere List, mit der Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble das …

Wahlen 12-06-2017

Parlamentswahl in Frankreich: Epochaler Wechsel im Zeitraffer

Frankreichs Wähler erlauben den Durchmarsch von Macrons Kandidaten bei der Parlamentswahl - eine logische Folge des Versagens von Konservativen und Sozialisten.

Innenpolitik 09-06-2017

Der Mann für Berlins Franzosen

Der frühere Veolia-Ingenieur Frédéric Petit hat gute Chancen, demnächst die Auslandsfranzosen in Berlin in der Nationalversammlung in Paris zu vertreten.

Wahlen 08-05-2017

Marine Le Pen: Geschlagen, aber längst nicht am Ende

Die Front-National-Chefin Marine Le Pen bleibt hinter ihren eigenen Erwartungen zurück - dennoch strebt sie weiterhin den Einzug in den Elysée-Palast an.

Wahlen 02-05-2017

Le Pen greift Macron an – doch der wehrt sich

Wenige Tage vor der entscheidenden Runde zur Präsidentenwahl in Frankreich, wird der Ton zwischen Marine Le Pen und Emmanuel Macron schärfer.

Innenpolitik 28-04-2017

Merkels harte Position: Erst das Geld, dann der Handel

Aus Sicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Grossbritannien nach dem Brexit nur noch den Status eines Drittlandes

Soziales 27-04-2017

Ein sozialeres Europa – Wer kann es richten?

Die EU-Kommission macht Vorschläge für ein sozialeres Europa. Ob sich sich die Sozialstandards in den Euro-Krisenstaaten verbessern, hängt aber nicht von Brüssel ab. Ein Kommentar

Wahlen & Macht 26-04-2017

Stadt, Land und Frust in Frankreich

Der erste Wahlgang in Frankreich offenbart eine Spaltung zwischen den städtischen Wählern Macrons und den abgehängten Le-Pen-Anhängern. Die sind vor allem auf dem Land zu Hause sind.

Wahlen & Macht 24-04-2017

Warum die Lage in Frankreich beunruhigend bleibt

Macron gegen Le Pen: Für die Stichwahl in zwei Wochen gibt es nun klare Fronten. Doch den Unabhängigen und die Rechtsextreme eint die Distanz zu den alten Parteien.

Wahlen 21-04-2017

Frankreich-Wahl: Herz oder Kopf?

Für viele Linkswähler ist die erste Runde bei der französischen Präsidentschaftswahl am Sonntag eine Qual: Wie sollen sie sich zwischen Macron, Mélenchon und Hamon entscheiden?

Innenpolitik 20-04-2017

Premierministerin May spielt eiskalt

Wenn Theresa May im Wahlkampf die englische Karte spielt, droht sie die Nation zu spalten.

Innenpolitik 19-04-2017

Le Pen steigert Stimmungsmache gegen Einwanderer

Kurz vor der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich will FN-Chefin Marine Le Pen mit einem scharfen Ton gegen Einwanderer Boden gut machen.

EU Europa Nachrichten Macron
Innenpolitik 06-04-2017

TV-Duell: Macrons Souveränität welkt

Erstmals waren in Frankreich bei einer TV-Debatte vor einer Präsidentschaftswahl auch die Außenseiter aufgetreten. Der Konservative Francois Fillon gab sich als Opfer.

Wahlen & Macht 24-03-2017

Deutschland und Frankreich: Rasender Stillstand

Das Führungsduo der EU hat kaum entscheidende Impulse in der Europa-Politik gesetzt, schreibt Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel"

Innenpolitik 22-03-2017

Wahlkampf in Frankreich: Macron kann auch hart

In Frankreich hat die entscheidende Phase des Wahlkampfs begonnen. Front-National-Chefin Marine Le Pen versucht, Favorit Emmanuel Macron als Kandidat der Eliten zu verunglimpfen. Ein Kommentar von Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel".

Außenpolitik 16-03-2017

Bundesregierung setzt Erdogan nun Grenzen

Die Bundesregierung gerät wegen ihrer Haltung im Streit mit der Türkei hierzulande unter Druck. Nun verschärft sie ihre Gangart. Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

Brexit, Michel Barnier, Freihandel EU-Austritt

Brexit-Verhandlungen: Michel Barnier für Trennung mit Schmerzen

Großbritannien soll mit einem EU-Freihandelsabkommen schlechter dastehen als mit der Vollmitgliedschaft in der Europäischen Union - so will es der EU-Chefverhandler. Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.

Euro-Rettungsfonds: Knatsch zwischen Berlin und EU-Kommission

Die Bundesregierung plant den Aufbau eines europäischen Währungsfonds. Die EU-Kommission will sich aber keine Kompetenzen wegnehmen lassen. Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel".berichtet.

Jean-Claude Juncker [dpa]
02-03-2017

Weißbuch zur Zukunft der EU: Junckers verworrene Pläne

EU-Kommissionschef Juncker hat einen Anstoß für die Debatte zur Zukunft der EU gegeben. Noch steht die Diskussion am Anfang - aber ein "Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten" ist sinnvoll, kommentiert Euractivs Medienpartner „Der Tagesspiegel“.

Außenpolitik 27-02-2017

Asselborn bezweifelt Polens EU-Reife

Polen hätte im gegenwärtigen Zustand keine Chance auf eine Aufnahme in die EU, sagt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn im Interview mit Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel". Die PiS-Regierung schränke den Rechtsstaat ein.

EU-Innenpolitik 24-02-2017

Wahlkampf in Frankreich: Ein einflussreicher Unterstützer für Macron

Im französischen Wahlkampf erhält der junge Emmanuel Macron die Unterstützung des erfahrenen Zentrumspolitikers François Bayrou. Dies könnte Macrons Weg in den Elysée-Palast ebnen. Euractivs Medienpartner „Der Tagesspiegel“ berichtet.