Außenpolitik 19-09-2017

Mehr als 40 Millionen Menschen sind Opfer von Sklaverei

Mehr als 40 Millionen Menschen sind einer Schätzung von Menschenrechtsgruppen zufolge weltweit Zwangsarbeiter.

A new German law hopes to make it more attractive to drive electric cars in Germany. [EON Vertrieb/Flickr]
Wahlen & Macht 19-09-2017

Szenarien nach der Bundestagswahl: Eiserne Kanzlerin mit liberalem Beifahrer?

Falls die FDP in Berlin zum Koalitionspartner werden sollte, könnte das auch Auswirkungen für Merkels und Schäubles Pläne zur Weiterentwicklung des Euro-Rettungssschirms ESM haben.

Juncker: Steuerfragen nicht mehr einstimmig beschließen

Bei Finanzfragen ist im EU-Rat Einstimmigkeit unter den 28 Mitgliedstaaten nötig. Das führt zu Pattsituationen und sollte geändert werden, fordert Jean-Claude Juncker.

US-Wahl, Donald Trump, Wolfgang Schäuble
Bundestagswahl 2017 19-09-2017

Wer wird der nächste deutsche Finanzminister?

Spekulationen über Schäuble - Bleibt er im Amt? Einiges spricht dafür, dass sich nach der Bundestagswahl am 24. September nicht viel ändern wird.

Außenpolitik 19-09-2017

Ein Nobody namens Martin Schulz

Washington erwartet Wiederwahl von Angela Merkel. Kaum Interesse gibt es in der US-Regierung hingegen für den SPD-Kandidaten.

Innenpolitik 19-09-2017

Kataloniens Abspaltung: Spanien warnt vor Einbruch der Wirtschaft

Katalonien würde laut der spanischen Regierung bei einer Abspaltung extreme ökonomische Belastungen verkraften müssen.

Außenpolitik 19-09-2017

Großbritannien: Kein Wiederaufbau in Syrien unter Assad

Ohne politischen Wandel werde man den Wiederaufbau Syriens nicht unterstützen, warnen die USA, Großbritannien sowie andere westliche und arabische Staaten

EU Europa Nachrichten Schulz
Bundestagswahl 2017 19-09-2017

Schulz wirbt für Rüstungsbegrenzung

Solidarrente, Kita-Ausbau und Rüstungsbegrenzung: Damit versuchte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, in der ARD-"Wahlarena" zu punkten.

Vestager verteidigt Vorgehen gegen Google und Apple

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat vor Wirtschaftsvertretern in den USA die Milliardenstrafen der EU-Kommission gegen große US-Unternehmen wie Google verteidigt.

Energie & Umwelt 18-09-2017

Greenpeace fordert Reformen: Zweisäulige GAP funktioniert nicht

Direktzahlungen in der ersten Säule machen oft die positiven Umwelteffekte in der ländlichen Entwicklung zunichte, so Marco Contiero von Greenpeace.

Bundestagswahl 2017 18-09-2017

Vor der Bundestagswahl: mögliche Koalitionsparteien im Angriffsmodus

Grüne und Liberale attackierten sich am Wochenende gegenseitig. Am Ende ist die Zusammenarbeit jedoch für Beide die einzige Möglichkeit zu regieren.

EU-Innenpolitik 18-09-2017

Andrew Geddes zur „Flüchtlingskrise“: Die Politik hat Einfluss auf die öffentliche Meinung – und umgekehrt

Laut Geddes kann ein besseres Verständnis für politische Einstellungen zu besseren Politikdebatten beitragen und die öffentliche Wahrnehmung beeinflussen.

Inflationsrate in Euro-Zone mit 1,5 Prozent weiter unter EZB-Ziel

Trotz aller Geldspritzen der EZB ist die Inflation im Euro-Raum weiterhin deutlich schwächer als von den Währungshütern gewünscht.

EU will Vorschläge zur Besteuerung von Internetriesen erarbeiten

Die Mehrheit der EU-Länder spricht sich für eine Abgabe für Internetfirmen aus. Damit soll die Niedrigsteuerpolitik einiger Mitglieder kompensiert werden.

Außenpolitik 18-09-2017

Die Militarisierung der EU-Entwicklungshilfe

Die Kommission und die Mehrheit im Parlament befürworten es, dass Teile der EU-Entwicklungsgelder zukünftig für Sicherheitsausgaben verwendet werden.

Außenpolitik 18-09-2017

EU, China & Kanada gegen Trump: Pariser Abkommen ist „unverhandelbar“

Die Bedingungen des Pariser Klimaabkommens sind nicht verhandelbar, sagten die EU, China und Kanada. Aus Washington gab es wenig klare Reaktionen.