Energie & Umwelt 22-11-2017

Studie: Brexit-Auswirkungen auf den EU-Energiemarkt „begrenzt“

Der Brexit wird begrenzte Auswirkungen auf den britischen sowie den EU-Energiemarkt haben. Leiden könnte allerdings die Forschung nach Energiequellen der Zukunft.

Innenpolitik 22-11-2017

Nach Jamaika-Aus: Deutsche EU-Politik mit beschränkter Haftung

Nach dem Jamaika-Aus hat die deutsche Bundesregierung nur begrenzten Spielraum, sich an Beschlüssen auf EU-Ebene zu beteiligen.

EU-Innenpolitik 22-11-2017

Brexit: Europäische Bankaufsicht zieht von London nach Paris

Im Zuge des Brexits wird die Europäische Arzneimittelagentur von London nach Amsterdam und die Europäische Bankenaufsichtsbehörde nach Paris umziehen.

Innenpolitik 22-11-2017

Bundestag stimmt über Irlands Restschulden ab

Union, FDP und Grüne haben ungeachtet der gescheiterten Sondierungen über eine Regierungskoalition bei einer Abstimmung im Bundestag die Reihen geschlossen.

Innenpolitik 22-11-2017

Südtiroler wollen doppelte Staatsbürgerschaft

In Südtirol haben sich alle deutsch- und ladinisch-sprachigen Parteien für eine doppelte Staatsbürgerschaft ausgesprochen.

Außenpolitik 22-11-2017

Putin und Assad wollen politische Neuordnung in Syrien

Russlands Präsident Wladimir Putin treibt eine politische Neuordnung in Syrien voran, nachdem die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) weitgehend zurückgedrängt wurde.

Wahlen & Macht 22-11-2017

Bei Neuwahlen kandidiert Merkel erneut

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will im Fall von Neuwahlen erneut als Spitzenkandidatin der Union antreten.

Außenpolitik 22-11-2017

Simbabwe feiert Mugabes Rücktritt

Nach fast vier Jahrzehnten an der Macht ist Simbabwes Staatschef Robert Mugabe zurückgetreten.

Innenpolitik 21-11-2017

MEP Michał Boni: „Wir müssen den Kampf gegen Fake News gewinnen“

Das Internet hat die Welt demokratisiert, doch die Nebenwirkungen sind der Erfolg von Fake News und Desinformationskampagnen, sagt MEP Boni im Interview.

Innenpolitik 21-11-2017

Zwischen „beträchtlich“ und „moderat“: Eurostat misst Fortschritte der EU bei Entwicklungszielen

In fünf SDG-Kategorien habe es „beträchtliche“ Fortschritte gegeben, in weiteren acht immerhin „mäßige“.

Außenpolitik 21-11-2017

Chinesen wollen trotz Brexit in Großbritannien investieren

Chinesische Investoren wollen in den kommenden Jahren weiter in Großbritannien investieren - trotz der Brexit-Unsicherheiten.

Freihandel mit Japan kommt bis Ende 2017

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat vergangenen Freitag erneut bestätigt, dass das Abkommen mit Japan, ein weiterer wichtiger Deal auf der Freihandelsagenda der EU, noch dieses Jahr abgeschlossen werden soll.

Innenpolitik 21-11-2017

Blockierte Menschlichkeit

Ohne ein funktionierendes Asylsystem auf EU-Ebene, das auf Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten beruht, lässt sich an die menschlichen und politischen Herausforderungen gar nicht erst denken, meint Cornelia Ernst.

Energie & Umwelt 21-11-2017

Subventionierte erneuerbare Energie: Griechische Regierung vs. Stromversorger

Die griechische Regierung liegt im Clinch mit den Energieversorgern des Landes: Sie will die ELAPE-Abgabe zur Kontrolle über den Energiemix beibehalten.

Innenpolitik 21-11-2017

Steinmeier lehnt Neuwahlen nach „Jamaika“-Aus ab

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen rasche Neuwahlen abgelehnt und die Parteien an ihre Verantwortung zur Regierungsbildung erinnert.

Innenpolitik 21-11-2017

Euro-Gruppenchef – Zitterpartie für Schelling

Bei der Standortwahl für zwei EU-Agenturen ist Österreich leer ausgegangen. Jetzt hängen die Hoffnungen am Euro-Gruppenchef.